Mehr Nachhaltigkeit im Büro

Das neue DURABLE Blauer Engel Sortiment

Mehr Nachhaltigkeit im Büro

Start des neuen DURABLE Sortiments mit Ablageschale, Sammelbehältern, Zettelkasten, Stifteköcher, Schubladenbox und Papierkorb // Kreislaufwirtschaft: produziert aus mindestens 80 Prozent Kunststoff-Rezyklat // Blauer Engel zertifiziert

Die Stadt der Zukunft

Urbane Experimente von Digital Hub Mobility

Die Stadt der Zukunft

München ist eine Autostadt. Rund 530.000 Privatfahrzeuge fahren und stehen hier, ein Drittel von ihnen wird nur selten genutzt. Wäre es für einige Stadtbewohner*innen denkbar, zugunsten von besserer Luft und mehr öffentlichem Raum auf ihr Auto zu verzichten?

Mit Tatkraft ins Jahrzehnt nachhaltiger Weichenstellungen

Jetzt anmelden: 9. Bayerischer CSR-Tag am 30. September 2021

Mit Tatkraft ins Jahrzehnt nachhaltiger Weichenstellungen

Die bayerischen IHKs und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales laden Sie herzlich zum 9. Bayerischen CSR-Tag „Aufbruch in Zeiten des Umbruchs: Mit Tatkraft ins Jahrzehnt nachhaltiger Weichenstellungen“ ein.

Wie kann Digitalisierung genutzt werden, um die Global Goals schneller zu erreichen?

IT-Unternehmen gestalten Digitalisierungsbereich auf der Hamburger Klimawoche (20.-25.9.2021)

Wie kann Digitalisierung genutzt werden, um die Global Goals schneller zu erreichen?

Was haben die Sustainable Development Goals (SDGs) der UN mit Digitalisierung zu tun? Eine ganze Menge, sagen PHAT, Silpion und die Software-Allianz. Deshalb entschlossen sich die Hamburger IT-Unternehmen, einen ganzen Digitalisierungsbereich auf der Klimawoche zu gestalten

Innovationskongress Digital Findet Stadt 2021

Eröffnung des Digital Building Demonstration Labs

Innovationskongress Digital Findet Stadt 2021

Der 9. September gab allen Digitalisierungsinteressierten aus der Baubranche einen Anlass, sich intensiv mit Gegenwart und Zukunft der technischen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Förderung der biologischen Vielfalt im Lebensmittelhandel

Einladung zur Fachtagung am 7. und 8. Oktober in Fulda

Förderung der biologischen Vielfalt im Lebensmittelhandel

Das BioRegio-Institut und der Global Nature Fund laden ein zu einer Tagung zur „Förde-rung der biologischen Vielfalt im Lebensmittelhandel“ am 7. und 8. Oktober in Fulda. Strategien und Methoden des Lebensmittelhandels, aber auch der Food-Hersteller und in der Landwirtschaft sollen bei dieser Tagung vorgestellt und diskutiert werden.

Für einen agrarpolitischen Richtungswechsel

Bäuerinnen und Bauern der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft übergeben Forderungen und Erntedankkronen

Für einen agrarpolitischen Richtungswechsel

Pünktlich zur Erntedankzeit und zwei Wochen vor den Bundestagswahlen machten sich heute Bäuerinnen und Bauern der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. mit einem festlichen Treckerzug auf den Weg nach Berlin.

Gedanken zur Mobilität der Zukunft

Der aktuelle Kommentar von Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin der Stadt München

Gedanken zur Mobilität der Zukunft

Mobilität ist eine der bedeutendsten Errungenschaften unserer Zeit und zentraler Teil unserer freien Gesellschaft. Die Frage, wie die Mobilität der Zukunft in einer Großstadt wie München gestaltet wird, wird von immer mehr Menschen diskutiert und beantwortet.

Eine Frage der Bequemlichkeit

Wie kommt man vom Reden zum Handeln?

Eine Frage der Bequemlichkeit

Wenn man sie danach fragt, gibt ein Großteil der Bevölkerung an, dass Klima und Umwelt schon wichtig seien. Dazu bereit, etwas zu ändern – etwa auf Flugreisen zu verzichten, das Auto zu teilen oder mehr mit dem Fahrrad zu fahren –, sind jedoch die wenigsten. Das könnte sich ändern.

Ausgezeichneter Schrott

Airpaq ist nominiert für den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2022“

Ausgezeichneter Schrott

Zum zweiten Mal werden mit der Kategorie Design Beiträge „nachhaltiger Gestaltung“ ausgezeichnet, die den Wandel zu einer „zukunftsfähigen Gesellschaft“ stärken. Upcycling-Produkte vom Kölner Startup haben sich dabei in der ersten Runde bereits gegen eine Vielzahl an Bewerbern durchgesetzt.


Mehr Umsatz durch attraktive Stadtgestaltung

Profit durch Mobilitätswende

Wenn in Innenstädten ein Radweg oder eine Fußgängerzone eingerichtet werden sollen, dauert es meist nicht lange, bis in der Zeitung das Foto eines erbosten Einzelhändlers oder einer Einzelhändlerin erscheint. Mit verschränkten Armen und bösem Blick wird vor der „Apokalypse“ für die lokalen Geschäfte gewarnt, weil der Platz zum Abstellen privater Pkws reduziert werde.


#SozialerKlimaschutz

CO2-Preispfad auf Klimaziele ausrichten und sozialen Ausgleich sichern

Der zweite Teil der Reihe #SozialerKlimaschutz nimmt Lenkungswirkung und Sozialverträglichkeit des CO2-Preises in den Blick.


Gesucht: Talent für Kommunikation & Marketing mit Leidenschaft für Nachhaltigkeit (m/w/d)

Standort Deutschland/bevorzugt Hamburg oder Bielefeld / Home Office möglich

Zusammen mit einem kleinen Team wollen wir mit Ihnen am gesellschaftlichen Bewusstsein rütteln, eine Branche transformieren, einen Perspektivwechsel anregen – schlicht: wir wollen revolutionieren und viele Organisationen, Firmen und Privatpersonen zum Mitmachen bewegen.


Wasserstoff - Zukunft von Mobilität und Transport

Umfrage im Auftrag des Forums Hydrogen Business for Climate (29. und 30.9.2021)

Wasserstoffbetriebene Automobile sind die Zukunft von Mobilität und Transport, so sieht es eine große Zahl von Bürgern in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz laut einer aktuellen internationalen repräsentativen Umfrage von YouGov im Auftrag des Forums Hydrogen Business for Climate – In Deutschland nahezu jeder Zweite.


TRIGOS 2021: Seien Sie Teil einer nachhaltigen Zukunft

Übertragung der Preisverleihung am 16. September ab 16 Uhr

Tu Gutes und rede darüber – nach diesem Leitspruch guter Öffentlichkeitsarbeit wollen wir gemeinsam wieder jene Unternehmen auszeichnen, die sich für eine nachhaltige Zukunft und Lösungen für aufkommende Probleme engagieren. Und je mehr darüber gesprochen wird, desto eher folgen auch andere ihrem Beispiel.


Bewässerung von Stadtbäumen

Wasser sparen mit smarten Bewässerungssystemen

Frankfurt möchte Vorreiter bei der wassersparenden Bewässerung von Stadtbäumen werden: Rund tausend Kubikmeter Wasser könnte die Stadt durch die Optimierung von Bewässerungsvorgängen junger Stadtbäume in Zukunft möglicherweise weniger verbrauchen.

     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE… die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
SEP
2021
Globaler Klimastreik
Höchste Zeit zu handeln: Wir wählen Klima!
weltweit
27
OKT
2021
6. Ulmer Tagung von LfU und LUBW
Fit für die Zukunft? Praxiserprobte Instrumente für nachhaltiges Wirtschaften
Online-Veranstaltung mit Live-Podium
Alle Veranstaltungen...
Umweltschutz, Soziales, Governance. Machen Sie den Unterschied! #Sharing is Caring. TAIWAN Excellence

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Mobilität & Transport

Das Dorfauto zieht Kreise
Modellprojekt für Elektro-Carsharing weitet sich aus – im Hunsrück und darüber hinaus
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Jeff Bezos und das Projekt Unsterblichkeit

Knusper, KNALLE, Knäuschen - der AdventsKNALLender

"Waldrekord" mit über 52.000 Bäumen

Der Neoliberalismus ist tot

TRIGOS 2021: Seien Sie Teil einer nachhaltigen Zukunft

Förderung der biologischen Vielfalt im Lebensmittelhandel

Die Stadt der Zukunft muss neu gedacht werden

Nachhaltiger Filmgenuss

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen