Der moderne Übersetzungsdienst arbeitet schnell, effizient & ressourcenschonend

Dolmetschen am Telefon oder im Videochat

In der globalisierten Welt sind viele Gesprächsmomente in der Geschäftswelt und oft auch im Behörden- und Privatleben international aufgestellt. Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner verteilen sich über alle fünf Kontinente und die Kommunikation findet auf unterschiedlichen Kanälen und in unzähligen Sprachen statt.

In vielen Fällen spielt das direkte Gespräch die entscheidende Rolle. Vor allem Grundsatzfragen lassen sich damit am ehesten angehen. Komplexe Zusammenhänge werden ohne Umwege und Wartezeiten geklärt und wichtige Antworten in Direktzeit übermittelt. Für alle international agierenden Unternehmen bedarf es daher schneller Kommunikationswege und ein telefonischer Übersetzungsdienst von LingaTel unterstützt durch MÜNDLICHE ÜBERSETZUNG bei vielen Verhandlungsgesprächen schon in der Vorbereitungsphase.

Telefonieren mit Übersetzung bringt unterschiedliche Kulturen zusammen! © geralt, pixabay.comÜbersetzungsdienstleister im 21. Jahrhundert
Im Laufe der Zeit hat sich das Arbeitsumfeld von Übersetzern und Dolmetschern verändert und weiterentwickelt. Noch vor wenigen Jahrzehnten war es für eine reibungslose mehrsprachige Kommunikation unverzichtbar, wenn alle Beteiligten an einem gemeinsamen Tisch saßen. Mit der Erfindung des Telefons wandelte sich auch das Dolmetschergeschäft. Kostengünstige Ferngespräche ermöglichten für die Beteiligten nun eine effizientere und wirtschaftlichere Vorgehensweise. Heute sind durch die Verbreitung des Internets und seinen hohen Datenübertragungsraten von jeder Telefonanlage und allen Rechnern aus Übersetzungsdienstleistungen bis fast in alle Ecken der Welt möglich. Programme und Tools werden dabei immer weiter verbessert. Alle Gesprächspartner können sich untereinander hören und sehen und die Arbeit des Dolmetschers wird dadurch ungemein erleichtert.

Geblieben sind die Tätigkeitsfelder. Weiterhin gehören zum Portfolio eines Übersetzungsdienstleisters vielfältige Übersetzungen und Dolmetscherdienste.
Die Arbeiten können konsekutiv erfolgen oder simultan. Sie werden in Verhandlungen und bei Behörden ebenso benötigt wie beim Notar oder vor Gericht. Telefon, Videochat und Onlineverbindungen sind dabei die Übertragungskanäle, welche genutzt werden. 
Übersetzungen am Telefon oder im Videochat: schnell, günstig, nachhaltig! (link)

Vorteile des Telefondolmetschens
Zu nennen ist eine hohe Flexibilität in Verbindung mit einer teils enormen Kostenersparnis. Bei vielen Gesprächen wird der Dolmetscher nur für ein paar Sätze benötigt. Vor Gericht oder auf dem Amt sind es nur wenige Nachfragen, die schnell und sachlich in die benötigte Sprache übersetzt werden müssen. Die Anreise eines Präsenzdolmetschers ist dabei nicht nur unwirtschaftlich, sondern verschwendet in der Regel viele monetäre und natürliche Ressourcen. Klimaschädliche Flüge und Autofahrten werden reduziert, teure Hotelzimmer müssen nicht mehr gebucht werden. Heute kann mit geringstem Aufwand eine Schalte gelegt werden und der Sprachdienstleister wird dann dazu herangezogen, wenn seine Dienste benötigt werden.

Auch an längeren Konferenzen nimmt der Dolmetscher heute vom heimischen Schreibtisch aus teil. Bei tiefergehenden Thematiken kann der Übersetzungsdienstleiter vorab gebrieft werden. Moderne Telekommunikationskanäle werden benutzt, um Akten und Sachverhalte vorher zu übermitteln, damit sich der Dolmetscher entsprechend vorbereiten kann. In vielen Fällen ist dies sinnvoll, haben professionelle Übersetzungsunternehmen oft branchenspezifische Mehrsprachler an der Hand, um sie zielgerecht einzusetzen. Es erweist sich zunehmend, dass der heutige Dienstleister eine weitaus kurzfristigere Planung ermöglicht, mussten Präsenzdolmetscher doch oft lange im Voraus gebucht werden.

Einsatzspektrum des effizienten Telefondolmetschers
Übersetzungen am Telefon oder im Videochat: schnell, günstig, nachhaltig! © Tumisu, pixabay.comDolmetschen aus der Ferne ist sowohl im Alltag als auch in großem Rahmen gefragt. Wenn kurze Gespräche und unkomplizierte Sachverhalte in vorgegebenen Routinen zu bewältigen sind, können diese meist ohne große Vorbereitung geleistet werden. Neben Behördengängen ist ein Telefondolmetscher z.B. beim Arztbesuch hilfreich. Leichtere Diagnosen können oft besser kommuniziert werden, wenn sie nicht von einem Familienmitglied übersetzt werden. Schiebt doch in vielen Fällen das Schamgefühl der Beteiligten einen Riegel vor die genaue Übertragung von Worten und Sinn. Sehr hilfreich erweisen sich Telefondolmetscher im Ausland, wenn, zumindest bei Bagatellfällen, Kommunikationsbedarf mit der örtlichen Polizei und Justiz besteht.

Auch im Unternehmensbereich ist das breite Spektrum, welches Übersetzungsdienstleister anbieten, gefragt. Dann oft am Monitor im Videochat. Der weltweite interlinguale Kommunikationsbedarf fordert spezifische Lösungen, bei denen der Dolmetscher branchentypisch geschult wird. Viele Unternehmer haben dabei erkannt, dass interkulturelle Barrieren verstanden und überwunden werden müssen, um zu befriedigenden Geschäftsabschlüssen zu gelangen. Viele Dolmetscher werden deshalb rund um die Uhr gebucht, um nicht nur die Sprache, sondern auch die fremden Lebensweisen näher einzubinden.

Technik | Digitalisierung, 30.12.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander
Christoph Quarch plädiert dafür, statt Weihnachtsfeiern abzusagen, pandemie-konforme Formen zu finden
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander

Raum wirkt... von Ursula Spannberger

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

Wie die Deutschen über Geld denken und damit umgehen

„Green" ist das neue „Black"

ManpowerGroup übernimmt Vorreiterrolle im Klimaschutz durch externe Validierung der Klimaziele

Unterstütze die Transformation mit dem turtuga „Spende-Kalender Advent 21“

Food 4 all: Ernährung weltweit und nachhaltig sichern

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)