B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Bunt und nachhaltig – Ritter Sport Werbemittel

Auch für alle Werbemittel und Merchandise-Artikel spielen Nachhaltigkeitsaspekte eine wichtige Rolle.

Wer schon mal den Ritter Sport Flagshipstore in Berlin – die Bunte Schokowelt – oder den SchokoLaden am Heimatstandort Waldenbuch besucht hat, weiß, dass es dort nicht nur Schokolade, sondern auch viele andere farbenfrohe Artikel gibt: von Poloshirts in der Farbe der Lieblingssorte über Rucksäcke und Sporttaschen bis hin zu Smartphone-Cases mit dem typischen Ritter Sport Tafelstapel.

Auch für all diese Werbemittel spielen Nachhaltigkeitsaspekte eine wichtige Rolle. Zuständig dafür sind Uwe Rommel und sein Team vom Customer & Sales Service. Sie stellen zum Beispiel sicher, dass sich alle Lieferanten den im Ritter Sport Code of Conduct festgeschriebenen Grundsätzen verpflichten. Dazu zählen unter anderem umweltschonende Produktionsverfahren sowie faire und sichere Arbeitsbedingungen.

In einem fortlaufenden Prozess werden darüber hinaus die Werbemittel so genannten Hot-Spot Analysen unterzogen, in denen alle Einzelkomponenten unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten untersucht werden.

Umweltaspekte waren auch der entscheidende Grund für Ritter Sport, in der Bunten Schokowelt wie auch im SchokoLaden in Waldenbuch auf herkömmliche Plastiktüten zu verzichten. Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr 65 Plastiktüten. Das sind über fünf Milliarden allein in Deutschland, jedes Jahr. Dafür werden etwa 400.000 Liter Erdöl verbraucht. Jedes Jahr, nur in Deutschland, nur für Plastiktüten. Ritter Sport hat daher auf Tragetaschen, die aus Zuckerrohrabfällen hergestellt werden, umgestellt und erspart damit der Umwelt zumindest 160.000 herkömmliche Plastiktüten pro Jahr. Zugegeben, ein kleiner Schritt. Aber Nachhaltigkeit beginnt eben oftmals im Kleinen.


Quelle: Alfred-Ritter-GmbH-&-Co.-KG

Lifestyle | Essen & Trinken, 04.12.2014
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Georg Kell, Gründungsdirektor der United Nations Global Compact, Leiter Nachhaltigkeitsboard der VW AG

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG