Energy Awards 2014: PYREG für das Finale nominiert

Finalist in der Kategorie "Gewerbliche Anlage"

Einmal im Jahr ruft die Energy Academy zur Teilnahme an den Energy Awards auf, um die herausragenden Projekte der deutschen Energielandschaft zu prämieren. Ausgezeichnet werden Bewerber in fünf Kategorien: das Energie-Startup des Jahres, die Gewerbliche Anlage des Jahres, das Energie-Haus des Jahres, das Stadtwerk des Jahres sowie das Fortbewegungsmittel des Jahres.
 
Die Sieger der Energy Awards werden jährlich von einem Expertenforum gewählt, das sich aus Dutzenden Fachleuten aller Disziplinen der Energiebranche zusammensetzt. Der vom Handelsblatt, General Electric, der Deutschen Telekom, der EDF Gruppe, n-TV uva. initiierte und unterstütze Preis ist einer der begehrtesten und renommiertesten Awards der Branche. In Kooperation mit dem MS Betonwerk hat sich auch PYREG beworben und steht heute schon als Finalist in der Kategorie "Gewerbliche Anlage" fest. Die Preisverleihung ist am 23.Oktober in Berlin.

Nähere Informationen zu den Energy Awards erhalten Sie hier.

Über PYREG Unternehmen Klimaschutz
Die PYREG GmbH baut und verkauft seit 2010 Anlagen, mit deren Hilfe feuchte Biomasse auf umweltverträgliche Weise in hochwertige Pflanzenkohle oder wertvolle Aschen verwandelt werden können. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als ein Dutzend Mitarbeiter und ist für sein innovatives Verfahren bereits mehrfach ausgezeichnet worden.

So liefert die PYREG GmbH die Basistechnologie für den Österreichischen Klimaschutzpreis 2012 und ist Gewinner der SUCCESS-Technologieprämie der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz 2011. Die PYREG®-Technologie erhielt den Innovationspreis Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz 2009. Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Dipl. Ing Helmut Gerber ist Träger des Erfinderpreises Rheinland Pfalz 2010. 
  
 
Kontakt:  PYREG GmbH, Helmut Gerber
Email:  info@pyreg.de
Homepage:  http://www.pyreg.de

Technik | Energie, 09.09.2014
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021 ist erschienen

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Maßnehmen an der Weisheit des Lebens
Wenn weder Wissenschaft noch Kirche den Menschen in diesen Tagen Sinnperspektiven zu öffnen vermögen, dann ist die Zeit gekommen, etwas Sinnvolles zu tun: unsere Welt nachhaltig umzubauen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

German Design Award für Claire von Reposa

Evologic Technologies: 2,5 Millionen Euro durch neue Finanzierungsrunde

UnternehmensGrün schreibt Erfolgsgeschichte fort und wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

Basischemikalie mit verringertem CO2-Fußabdruck: Vinnolit bietet „grüne“ Natronlauge an

IT-Remarketing spart 300 Mio. Liter Wasser ein:

„Refill the Good“:

SOS – Rettet unsere Böden!

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.