Energy Awards 2014: PYREG für das Finale nominiert

Finalist in der Kategorie "Gewerbliche Anlage"

Einmal im Jahr ruft die Energy Academy zur Teilnahme an den Energy Awards auf, um die herausragenden Projekte der deutschen Energielandschaft zu prämieren. Ausgezeichnet werden Bewerber in fünf Kategorien: das Energie-Startup des Jahres, die Gewerbliche Anlage des Jahres, das Energie-Haus des Jahres, das Stadtwerk des Jahres sowie das Fortbewegungsmittel des Jahres.
 
Die Sieger der Energy Awards werden jährlich von einem Expertenforum gewählt, das sich aus Dutzenden Fachleuten aller Disziplinen der Energiebranche zusammensetzt. Der vom Handelsblatt, General Electric, der Deutschen Telekom, der EDF Gruppe, n-TV uva. initiierte und unterstütze Preis ist einer der begehrtesten und renommiertesten Awards der Branche. In Kooperation mit dem MS Betonwerk hat sich auch PYREG beworben und steht heute schon als Finalist in der Kategorie "Gewerbliche Anlage" fest. Die Preisverleihung ist am 23.Oktober in Berlin.

Nähere Informationen zu den Energy Awards erhalten Sie hier.

Über PYREG Unternehmen Klimaschutz
Die PYREG GmbH baut und verkauft seit 2010 Anlagen, mit deren Hilfe feuchte Biomasse auf umweltverträgliche Weise in hochwertige Pflanzenkohle oder wertvolle Aschen verwandelt werden können. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als ein Dutzend Mitarbeiter und ist für sein innovatives Verfahren bereits mehrfach ausgezeichnet worden.

So liefert die PYREG GmbH die Basistechnologie für den Österreichischen Klimaschutzpreis 2012 und ist Gewinner der SUCCESS-Technologieprämie der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz 2011. Die PYREG®-Technologie erhielt den Innovationspreis Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz 2009. Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Dipl. Ing Helmut Gerber ist Träger des Erfinderpreises Rheinland Pfalz 2010. 
  
 
Kontakt:  PYREG GmbH, Helmut Gerber
Email:  info@pyreg.de
Homepage:  http://www.pyreg.de

Technik | Energie, 09.09.2014
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
DEZ
2021
Geldanlage 2022
Nachhaltig und clever investieren, Vermögen aufbauen und absichern
online
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Die neue Dachkonstruktion dient gleich drei Zielen
Der Bezirksverband Pfalz demonstriert mit seinem Pilotprojekt Meisterschule Kaiserslautern Verantwortung für Klima und Umwelt
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

#AlarmstufeGrün - Ein Bündnis für den Wandel

Die neue Dachkonstruktion dient gleich drei Zielen

Wie künstliche Intelligenz der Umwelt zugutekommt

Wachsende Netzwerke fördern die Kreislaufwirtschaft

  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene