ENERGIETAGE 2022: Zahlreiche Spitzenvertreter aus Politik, Forschung und Praxis aktiv dabei

2. bis 6. Mai | 130 Foren | 500 Expertinnen und Experten | digital und vor Ort | kostenfrei

Nächste Woche starten die ENERGIETAGE 2022. Zahlreiche Spitzenvertreter*innen aus Politik, Forschung und Praxis beteiligen sich aktiv mit Vorträgen. Für die ENERGIETAGE liegen bereits 25.000 Anmeldungen vor – dies zeigt den hohen Stellenwert energie- und klimapolitischer Fragestellungen in Zeiten der Energiekrise. 
 
Am 2. und 6. Mai beginnen die Berliner ENERGIETAGE. © Rolf Schulten/ENERGIETAGEZahlreiche Bundesminister*innen, Staatssekretär*innen und MdBs haben ihre Mitwirkung an den ENERGIETAGEN 2022 zugesagt. Zu ihnen zählen u.a. Bundesbauministerin Klara Geywitz sowie der für Energiefragen verantwortliche Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) Dr. Patrick Graichen.
 
Führende Wissenschaftler*innen, Spitzenvertreter*innen aus Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie Topmanager*innen der Energiebranche gehen auf den ENERGIETAGEN in den Austausch mit den Teilnehmenden. 
 
Zu den Programm-Highlights zählen u.a. folgende Veranstaltungen:
  • Prof. Stefan Rahmstorf (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.) im Gespräch mit Jürgen Pöschk (Initiator und Hauptveranstalter der ENERGIETAGE)
  • Bundesbauministerin Klara Geywitz auf dem Netzwerktreffen Effizienzhaus Plus: Zukunft zeigen!
  • Dr. Patrick Graichen (Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz BMWK)) im Gespräch mit Jürgen Pöschk (Initiator und Hauptveranstalter der ENERGIETAGE)

Die Anmeldung zu den ENERGIETAGEN ist kostenfrei. Anmeldeschluss für Präsenzveranstaltungen ist Mittwoch (27. April), die Anmeldung für die digitalen Veranstaltungen ist auch kurzfristig möglich. 
 
Weitere Informationen
 Premiumpartner der ENERGIETAGE 2022 sind
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen 
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
  • sowie
  • Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz Berlin 
  • Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin
  • Berliner Stadtwerke GmbH | BTB GmbH Berlin |ENGIE Deutschland GmbH | GASAG AG 
  • GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
  • Industrie- und Handelskammer zu Berlin | KNX Association
  • Wirtschaftsverband Fuels und Energie e.?V. (en2x) | Vattenfall GmbH 
  • ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. | ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
Kontakt: Lisa Bührmann, EUMB Pöschk GmbH & Co. KG | presse@energietage.dewww.energietage.de

Technik | Energie, 25.04.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2024
Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde!
Wie gelingt der ökologische Wandel?
online
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

„Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!“

Die Zukunft nachhaltiger Ernährung in Städten

toom zum sechsten Mal für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Nachhaltig, zusammen, laut:

Nachhaltige Proteinquellen

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)