Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

Die Pollutec, die führende Messe für Umwelt- und Energielösungen, startet am 12. Oktober

Entdecken Sie vorab zwei Trends der Messe

Pollutec, die führende Messe für Umwelt- und Energielösungen, organisiert von RX France (früher Reed Expositions France), freut sich über die positive Entwicklung der Besucherregistrierungen auf nationaler als auch auf internationaler Ebene – dabei überwiegt das Interesse an einer Teilnahme vor Ort und ist als gutes Vorzeichen für die Ausgabe 2021 zu sehen.

International gut vertreten 
Die Messe Pollutec präsentiert sich vom 12. - 15. Oktober auf dem Messegelände EUREXPO LYON und digital. © POLLUTECZurzeit kommen 27% der bereits für die Pollutec angemeldeten Besucher aus dem Ausland - davon 9% aus Europa. Die am stärksten vertretenen Teilnehmerländer sind: Algerien, Tunesien als diesjähriges Ehrenland der Messe, die Schweiz und Marokko. Aktuell sind 855 afrikanische Teilnehmer zur Messe angemeldet.

Die Messe weist jedoch darauf hin, dass sich internationale Besucher erfahrungsgemäß früher registrieren als französische Besucher und sich daher das Verhältnis im Laufe der Zeit noch ändern dürfte.
 
Teilnahme vor Ort bevorzugt 
Insgesamt möchten von den mehr als 6.700 Anmeldungen zum 3. September:
  • 88 % der Besucher, die Messe vor Ort besuchen 
  • 3 % online über das digitale Programm „Pollutec Live" teilnehmen 
  • 9 % sind noch unentschlossen, ob sie vor Ort oder digital teilnehmen.  
Alexis de GERARD, Messeleiter der Pollutec: "Dieser positive Trend bei den Anmeldungen ist sehr ermutigend und zeigt die Bereitschaft unserer Branche, zusammenzukommen in einem Umfeld, in dem Umweltfragen immer wichtiger werden.  Wir sind bereit, alle Teilnehmer unter optimalen sanitären Bedingungen mit einem geprüften Gesundheitsprotokoll zu empfangen, das von der Apave-Zertifizierung als „safe&clean" gekennzeichnet ist. Unser Programm „Pollutec Live", das in französischer und englischer Sprache verfügbar ist, bietet uns die Möglichkeit, den Fachbesuchern eine Auswahl an Live-Konferenzen, virtuellen sowie hybriden Green-Days-Business-Meetings und den Zugang zu unserer neuen digitalen Content-Plattform „Pollutec Learn & Connect" zu bieten."
 
Die 1978 ins Leben gerufene Pollutec - ein Impulsgeber für den ökologischen Wandel - gilt heute als Referenzveranstaltung für Umweltexperten, als Schaufenster für Umweltlösungen im Bereich der Industrie, der Städte und der Regionen sowie als Sprungbrett für Marktinnovationen und internationale Entwicklung.

Die Messe umfasst verschiedene Bereiche wie Abfallwirtschaft, Wasserwirtschaft, Energie und Energieeffizienz, verschmutzte Standorte und Böden, nachhaltige Städte und Gebäude, Luft-, Lärm- und Umwelttechnik, Mess- und Analysetechnik, Risikomanagement und -prävention, biologische Vielfalt und Naturräume, Meer und Küsten, und viele weitere Themen der Branche.

Aussteller und Besucher der Pollutec kommen im Durchschnitt aus 128 Ländern weltweit.
 
Das vollständige Messeprogramm sowie Messenews finden Sie auf der Webseite der Pollutec unter: Show Programme.
 
Kurzprofil RX Paris
RX France veranstaltet B2B-, Digital- und Hybridevents. Das Unternehmen ist auf rund zwanzig Märkten führend. Zu den bekanntesten Messen von RX in Frankreich und weltweit gehören die MIPIM, MAPIC, Batimat, Pollutec, EquipHotel, SITL, IFTM Top Resa, MIPCOM, MIPTV, FIAC, Paris Photo und viele andere. Unsere Veranstaltungen finden in Frankreich, China, Indien, Italien, Mexiko, Russland und den Vereinigten Staaten statt. Wir begleiten unsere Kunden beim strategischen und kaufmännischen Ausbau ihrer Aktivitäten durch die Organisation gezielter Business Meetings, die neue geschäftliche Möglichkeiten generieren, vereinfachen und vervielfältigen. Wir bieten innovative Events als Schnittstelle für On- und Offline-Business.  RX France ist die französische Filiale von RX (vormals Reed Exhibitions).
 

Technik | Energie, 04.10.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Biodiversität

Die Natur hat andere Ansprüche als der Mensch
Wie die Stadt Weißenthurm einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt und zur Begrenzung der Klimawandelfolgen leisten will
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit

Energie aus Abwärme:

"Schluss mit neuen Schutzgebieten"

Veganen Lifestyle kennenlernen & genießen

Der naive Glauben an die Überlegenheit von Fortschritt, Technik, maskuliner Kraft und westlicher Werte ist gebrochen.

Lernfähige Software zur Eindämmung des illegalen Holzeinschlags

Umweltgerechte Entsorgung von IT

Black Friday – oder: Sind wir noch zu retten?

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig