Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

H2-Leitfaden für Stadtwerke

evety unterstützt Stadtwerke dabei, Marktchancen im Wasserstoffzeitalter zu nutzen. Kostenfreie Info-Webinare am 25. Februar und 25. März 2021

  • H2-Leitfaden für Wasserstoffanwendungen im kommunalen Bereich 
  • Kostenfreie Info-Webinare am 25. Februar und 25. März 2021 
In Zukunft wird Wasserstoff an den Schnittstellen zwischen der Energieproduktion und den Verbrauchern als klimaneutraler Energieträger und Energiespeicher eine zentrale Rolle spielen. Das wirkt sich auch auf die Geschäftsmodelle der Stadtwerke aus, denn der kommunale Bereich hat eine Schlüsselfunktion beim Einsatz regenerativer Energien in der Strom- und Wärmeversorgung sowie im Verkehr und in der Industrie. Die Politik unterstützt diese Transformation mit Förderprogrammen auf Bundes- und Landesebene. „Damit haben Stadtwerke eine hervorragende Möglichkeit, ihre Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln und eigene Projekte zur Produktion und zum Einsatz von Wasserstoff zu erproben", sagt Dr. Klaus Altfeld, Geschäftsführer der evety GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen von Open Grid Europe (OGE), TÜV SÜD und Horváth & Partners.  
 
Um Stadtwerke bei der Planung und Umsetzung solcher Projekte zu unterstützen, entwickeln die Wasserstoffexperten von evety und TÜV SÜD zurzeit einen H2-Leitfaden für Wasserstoffanwendungen im kommunalen Bereich. Der Leitfaden wird aus einem strukturierten Modell für die Planung und Realisierung von H2-Projekten, einem Grundlagenteil zu Schaffung einer umfangreichen Wissensbasis und einer Sammlung von Referenzprojekten aus dem kommunalen Umfeld bestehen. Er wird in Steckbriefen, Checklisten, einem umfassenden Begleitbericht sowie weiteren ergänzenden Dokumenten praxisnah aufbereitet sein. Nach Abschluss des Projekts wird der Leitfaden an alle Teilnehmer versandt und in einem Ergebnis-Webinar vorgestellt. Bei Bedarf stellen die Experten von evety und TÜV SÜD den Leitfaden auch persönlich vor. „Mit unserem Leitfaden werden wir den Stadtwerken ein praktikables Instrument für Konzeption, Planung und Umsetzung von Wasserstoffvorhaben an die Hand geben", erklärt Klaus Altfeld. „Zusätzlich werden wir auch Projekt-Workshops anbieten, in denen wir gemeinsam mit einem Stadtwerk konkrete Projekte identifizieren und bewerten." 
 
Informationen und Anmeldung: evety und TÜV SÜD stellen das Projekt in zwei Info-Webinaren am 25. Februar und am 25. März 2021 vor. Unter www.evety.com/h2ku gibt es weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit. 
 
evety und TÜV SÜD 
Die evety GmbH, ein Joint Venture von Open Grid Europe (OGE), TÜV SÜD und Horváth & Partners, befördert gemeinsam mit Partnern aus der Energieversorgung den Markthochlauf von Wasserstoff. Aufgrund der weitreichenden Vernetzung gelingt es evety, relevante Partner zu vereinen und damit erfolgreich regionale Wasserstoffkonzepte zu entwickeln und in die Umsetzung zu überführen 
 
TÜV SÜD ist ein weltweit führender Dienstleister für Prüfung und Zertifizierung, Inspektion, Auditierung und Systemzertifizierung, Knowledge Services und Training. Mehr als 25.000 Mitarbeiter sorgen an über 1.000 Standorten in rund 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. TÜV SÜD hat langjährige Erfahrung im technischen Umgang mit Wasserstoff und den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen und ist an zahlreichen Wasserstoffprojekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette beteiligt. 
 
Kontakt: evety GmbH, Dr. Alexander Tunnat  | presse@evety.com | www.evty.com

Technik | Energie, 24.02.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

25.000 Quadratmeter Blühflächen für den Artenschutz

Nachhaltigkeit zieht Fachkräfte an

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

Ankündigung 17. Europäischer Kongress (EBH), 16.-17. Oktober 2024 in Köln

  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen