Wilfried Bommert und Sabine Fricke: Kampf ums Wasser

Aus der Publikationsreihe "Journalismus & Nachhaltigkeit"

„Wasser wird zu einem der zentralen Konfliktfelder des 21. Jahrhunderts."
 

Journalismus & Nachhaltigkeit
Eine Publikationsreihe des Netzwerk Weitblick e.V. 

Band 12 - Wilfried Bommert und Sabine Fricke:
Kampf ums Wasser 

Unser wertvollstes Lebensmittel wird knapp
56 Seiten, PDF
 
doi:10.24359/dbu.33187_H12 | 13,50 EUR
Süßwasser ist für unser Leben unverzichtbar, doch die Vorräte sind begrenzt. Wir müssen sie mit immer mehr Menschen und wirtschaftlichen Nutzungen teilen. Trotzdem vergeuden und verdrecken wir Wasser mit unseren Konsummustern und industriellen Prozessen zunehmend schneller.

Vorhersehbar ist, dass dies zu wachsenden Knappheiten und zu erheblichen politischen Konflikten führen wird. Wie gehen wir mit der globalen Wasserknappheit um? Wie mit den lokalen und regionalen Engpässen, die teils extrem sind? Können wir Konsumgewohnheiten und Wegwerfmuster ändern Eine saubere Lösung wird bisher verhindert durch die mangelnde Bereitschaft vieler Verursacher und Regulatoren, das existenzielle Problem und seine Folgen anzuerkennen.
 
Das Buch liefert einen Einstieg ins Thema und richtet sich an journalistische Bildungseinrichtungen wie an die einzelne Journalistin, den einzelnen Journalisten. Es eignet sich für die Planung von Seminaren ebenso wie für die persönliche Fortbildung.
 
„Die Weichen für einen nachhaltigen Umgang mit dem wichtigsten Lebensmittel unseres Planeten müssen neu gestellt werden. Dies ist auch eine Herausforderung, der sich Journalismus stellen muss."

Der Autor Wilfried Bommert und die Autorin Sabine Fricke haben sich mit dem Thema in den vergangenen Jahren unter anderem für den Westdeutschen Rundfunk, den Deutschlandfunk, den SWR sowie für eigene Bücher befasst.

Finden Sie hier weitere Informationen zur Publikationsreihe

Umwelt | Wasser & Boden, 04.12.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021 ist erschienen

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Nichtstuer sind keine Helden
Der Philosoph Christoph Quarch meint, dass die Bundesregierung mit ihrer Kampagne „#besondere Helden“ der Demokratie schadet.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

Evologic Technologies: 2,5 Millionen Euro durch neue Finanzierungsrunde

UnternehmensGrün schreibt Erfolgsgeschichte fort und wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

Basischemikalie mit verringertem CO2-Fußabdruck: Vinnolit bietet „grüne“ Natronlauge an

IT-Remarketing spart 300 Mio. Liter Wasser ein:

  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence