B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Fruit Logistica 2017:

Nature & More inszenierte Mini-Musical zum Launch der 'Health Wonders'

Dass Ernährung und Gesundheit eng zusammenhängen, war schon unseren Urahnen bekannt. Doch mit dem Aufstieg der Pharmaindustrie ging dieses Wissen mehr und mehr verloren. Zur Einführung der neuen „Health Wonders" setzte das Bio-Handelsunternehmen Nature & More diesen Konflikt zwischen altem und neuen Wissen humoristisch in Szene und überraschte die Besucher der Fruit Logistica mit einer kleinen Musical-Einlage.
 
Fruit Logistica 2017 © Nature & More FoundationEine von Migräne gequälte Hausfrau, ein chinesischer Schamane und ein Pharmavertreter, das waren die Hauptdarsteller des kabarettistischen Mini-Musicals, welches Nature & More auf der Fruit Logistica mitten in der Besuchermenge zum Launch der „Health Wonders" aufführte. Während die Hausfrau von fürchterlichen Kopfschmerzen geplagt wurde, versuchte der Pharmavertreter ihr seine Schmerzpillen anzudrehen. Doch sie griff lieber zum Bio-Kurkuma des Schamanen, die Wurzel, die in der chinesischen Medizin nicht ohne Grund seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel gilt. Und siehe da – nach zahlreichen Lachern der Zuschauer – war die Patientin geheilt! Um sich selbst von der natürlichen Wirkung zu überzeugen, erhielt jeder Umstehende zum Abschluss eine „Dosis" Kurkuma – selbstverständlich verpackt in einer Medikamentenschachtel.
 
„Mit den ‚Health Wonders‘ bringen wir die Bio-Obst- und -Gemüse-Sorten auf den Markt, die nachweislich einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben", erklärt Volkert Engelsman, Geschäftsführer von Nature & More, die Idee hinter der neuen Produktlinie. Statt nur Symptome zu behandeln, steht die proaktive Gesundheitsvorsorge im Mittelpunkt. Den Anfang machen Bio-Kurkuma und Bio-Ingwer. Beide wirken entzündungshemmend und stoffwechselanregend und sind wahre „Superroots", wie er weiter ausführt. „Es muss nicht immer eine Tablette sein. Die Natur hat so einiges an Wundermitteln zu bieten." Und mit einem Augenzwinkern fügt er hinzu: „Klar, einen dezenten Seitenhieb gegen die Pharmaindustrie konnten wir uns da nicht verkneifen."
 
'Health Wonders' kehrt zurück zu den Wurzeln. © Nature & More FoundationHerzlich willkommen auf der Biofach!
Brauchen auch Sie eine kleine Dosis Bio-Kurkuma? Dann kehren Sie zurück zu Ihren Wurzeln und entdecken Sie die „Health Wonders" auf der Biofach. Besuchen Sie den Stand von Nature & More vom 15. bis 18. Februar 2017, Messe Nürnberg, Halle 7, Stand 625 und holen Sie sich Ihre Dosis Bio-Kurkuma.
 
Über Nature & More:
Nature & More ist die Handelsmarke von Eosta, einem der größten Handelsunternehmen für Bio-Obst und -Gemüse weltweit. Für sein Transparenzsystem, mit dem die Herkunft der Produkte bis zum Erzeuger zurückverfolgt werden kann, ist Eosta bereits mehrfach mit internationalen Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnet worden. Mehr Informationen finden Sie unter: www.eosta.com und www.natureandmore.de
 
Kontakt:
Nature & More Foundation

Lifestyle | Essen & Trinken, 13.02.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 4 - Wasser und Liebe: Was das Wasser für die Erde, ist die Liebe für den Menschen

Jetzt auf forum:

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

Digitalisierung, Lieferketten, Transparenz – MBA Sustainability Management der Leuphana erweitert Studiengangsspektrum um vier neue Vertiefungsmodule

Digital Leader Award 2020 für „AfB social & green IT“

Engagiert für den Klimaschutz: Die Provadis Hochschule unterstützt seit fünf Jahren insgesamt mehr als 250 internationale Greentech-Start-ups

Projekt "Blühende Industriegebiete" zeigt enormes Potenzial von Industrie und Gewerbe

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig