Verspielen wir unsere Zukunft?

Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 2/2016 möchte zeigen, wie wir Zukunft gestalten und damit gewinnen können!

Bestellen Sie die Ausgabe bis zum 1. Mai 2016 versandkostenfrei beim Verlag.

Die schlimmen Nachrichten hören nicht auf: Tote durch Selbstmordattentäter in Brüssel, Ankara, Istanbul sowie – bereits an der Tagesordnung – im gesamten Mittleren Osten. Überquellende Flüchtlingslager, Uneinigkeit in Europa und drohende Dürrekatastrophen in Afrika und Asien. Und besonders erschreckend die immer eindringlicheren Warnungen renommierter Forscher vor einer Erderwärmung über zwei Grad.

Mut machen Hölderlins Aussage „Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch!" und das neue forum Nachhaltig Wirtschaften.

Zeit zu Handeln
Immer mehr Menschen in der ganzen Welt setzen sich für den Klimaschutz ein. Ein gutes Beispiel dafür ist die Fossil Free Kampagne mit ihrem Aufruf zum Deinvestment – dem Abzug von Geldanlagen aus fossilen Rohstoffen. Sie entwickelte sich innerhalb von nur drei Jahren zu einer globalen Bewegung und die internationalen Finanzmärkte reagieren bereits spürbar. In „Stranded Assets", gestrandetes Kapital, beschreibt forum, dass Investoren an Klimaschutz und Nachhaltigkeit nicht mehr vorbeikommen.

Zukunft gewinnen
Schon Albert Einstein sagte: „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." Deshalb lautet der Schwerpunkt im Heft Zukunft gewinnen! und stellt auch Initiativen im Nachbarland Österreich vor. Wie erfolgreich einzelne Menschen bei ihrem Kampf um eine lebenswerte Zukunft sein können, zeigt das Portrait des Filmemachers Carl-A. Fechner. Sein neuer Film  „Power to Change" ist voller Optimismus, Energie und dem Willen zum Wandel.

Weitere Themen im Heft

  • Green Bonds - Investieren mit gutem Gewissen
  • Best for the World - B-Unternehmer starten durch
  • Urlaub auf dem Land - Ein Erlebnis nicht nur für die Familie
  • Der Upcycler – Michael Albert macht Kunst aus Kellog's-Kartons.

Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften.  Das Heft  mit dem Schwerpunkt „Zukunft gewinnen!" ist ab 1. Mai am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion, als PDF-Ausgabe oder als E-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.

forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung. Unter www.forum-csr.net finden sich ergänzende Inhalte sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

Zögern Sie nicht, weitere Informationen, individuelle Pressetexte und ein Rezensionsexemplar anzufordern. Gerne suchen wir auch den Austausch mit Kollegen in den Medien und stehen jederzeit für Interviews und Streitgespräche sowie die Moderation von Veranstaltungen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner im Verlag: 
Fritz Lietsch, f.lietsch@forum-csr.net
Tel. +49(0)89/746611-11  

Presseinformationen & Bildmaterial: Online zum Download im forum-Pressebereich  und auf Anfrage.


Gesellschaft | Megatrends, 20.04.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Landwirte sind nicht bloß Produzenten, sie verdanken ihren Ertrag vor allem der Natur.
Christoph Quarch vermisst bei den Bauernprotesten ein Verantwortungsbewusstsein für die Gesamtgesellschaft
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Auch zwei Jahre nach Kriegsbeginn:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing