Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de
  • Superstar Robert Habeck?

    Superstar Robert Habeck?

    Nachhaltigkeits-News vom 29. Juni 2022

    ein Bundesministerium gleichzeitig für Wirtschaft und Klimaschutz - wer hätte sich das vor ein paar Jahren vorstellen können? Doch damit kommt zum Ausdruck, wofür sich forum als Zukunftsmagazin seit Jahren einsetzt: die Wirtschaft als Motor einer enkeltauglichen Zukunft, als Verantwortungsträger für Mensch und Umwelt, für Klima und Ressourcen - für das "gemeinsame Haus". Und diese Sorge für das gemeinsame Haus liegt nun vor allem in den Händen von Robert Habeck und seinem Team.
    Das gemeinsame Haus ist in Zeiten der Globalisierung der gesamte blaue Planet, der gerade mehr denn je geschunden wird. Und damit ist der Minister, auch einer der wichtigen "Hausmeister" unserer Zeiten. Mit dem neuen forum-Magazin, das am 01. Juli erscheint, möchte die Redaktion die notwendigen Veränderungen mit vorantreiben.

  • BIOFACH und VIVANESS 2022 Summer Edition

    BIOFACH und VIVANESS 2022 Summer Edition

    "Bio bedeutet einen grundlegenden Wandel in unserem Respekt für die Natur"

    Vom 26. - 29. Juli 2022 finden BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, einmalig als Summer Edition im Messezentrum Nürnberg statt. Aussteller, Fachbesucher sowie Vertreter aus Politik und Medien, die sich endlich wieder live und mit allen Sinnen vor Ort begegnen, erwartet direkt am Eröffnungstag eine hochkarätige Keynote rund um die Themen Ökologie, Klimawandel und Resilienz.

  • Gute Nachrichten

    Gute Nachrichten

    Unternehmensnews aus der forum Ausgabe 2/2022

    In unserem B2B-Print-Magazin forum Nachhaltig Wirtschaften stellen wir pro Ausgabe eine Auswahl von außergewöhnlichen Unternehmensprofilen mit herausragendem Engagement vor. Lassen Sie sich inspirieren von den herausragenden Leistungen von Vorreitern und Wegbereitern aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

  • Leidenschaftlicher Pionier für nachhaltiges Wirtschaften

    Leidenschaftlicher Pionier für nachhaltiges Wirtschaften

    B.A.U.M. verabschiedet seinen ehemaligen Vorsitzenden Maximilian Gege

    Mit einem Empfang und anschließender Hafenrundfahrt hat B.A.U.M. Maximilian Gege feierlich verabschiedet, der das Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften mitgegründet, es fast 40 Jahre lang geleitet und geprägt hat wie kein Zweiter. Ohne Maximilian Gege und seine jahrzehntelange leidenschaftliche Überzeugungsarbeit hätten Umweltschutz und Nachhaltigkeit in deutschen Unternehmen nicht den Stellenwert, den sie heute haben.

  • G7-Gipfel – 170 Millionen für eine Show

    G7-Gipfel – 170 Millionen für eine Show

    Der aktuelle Kommentar von Alrun Vogt

    170 Millionen Euro kostete am Ende der G7-Gipfel auf Schloss Elmau. Eine absurde Summe. Haben wir von dem Treffen wenigstens große Veränderungen zu erwarten? Wohl kaum – wenn man sich einmal ansieht, was alles nicht angesprochen wird.

  • Grünpflege ohne Kraftstoff-Einsatz und Motorenlärm

    Grünpflege ohne Kraftstoff-Einsatz und Motorenlärm

    Die Stadt Neuwied setzt auf Akku-Geräte bei der Pflege von Grünanlagen - und auf Schafe.

    Die städtischen Servicebetriebe Neuwied (SBN) gehen neue Wege bei der Pflege von Grünflächen: Sie setzen nun sowohl auf energieeffiziente Elektrogeräte als auch auf „vierbeinige Gärtner".

Chancen nutzen, Resilienz schaffen

Forderungen des Bündnisses #ErnährungswendeAnpacken für eine Ernährungsstrategie

Chancen nutzen, Resilienz schaffen

Die Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag eine Ernährungsstrategie bis 2023 angekündigt. Das Bündnis #ErnährungswendeAnpacken aus 22 Verbänden hat jetzt ein Positionspapier für eine zukunftsweisende Ernährungsstrategie erarbeitet, die es im Vorfeld der Auftaktveranstaltung des Bundesernährungsministeriums zur Erarbeitung der Ernährungsstrategie am 29. Juni vorlegt.

Keine Prospekte mehr

OBI steigt als erster Baumarkt aus der Prospektwerbung aus und setzt konsequent auf digitale Kundenkommunikation

Keine Prospekte mehr

Vergangene Woche erschien der letzte zentralgesteuerte nationale OBI-Prospekt in Deutschland und Österreich. Im August folgen weitere osteuropäische Märkte. Damit reagiert OBI auf ein sich in den letzten Jahren stark verändertes Konsum- und Informationsverhalten der Verbraucher und die zunehmende Knappheit der Ressource Papier.

Westlake Vinnolit erhält EcoVadis-Platin-Auszeichnung

Nachhaltigkeit gehört zu den zentralen Werten ("core values") des PVC- und Natronlaugeherstellers.

Westlake Vinnolit erhält EcoVadis-Platin-Auszeichnung

Die zusätzlichen Anstrengungen, Produkte und Prozesse noch nachhaltiger zu gestalten, schlagen sich nun auch in der Bewertung 2022 nieder: Für seine Leistungen in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung erzielte Westlake Vinnolit mit 75 von 100 Punkten die höchste Bewertung und gehört damit zu den 1 Prozent der am besten bewerteten Unternehmen im Bereich "chemische und Kunststoff-Industrie".

Wie Homeoffice und Co in der Corona-Zeit sich langfristig auf Mobilität auswirken

Publikationspreis 2021/2022 der Frankfurter Stiftung für Forschung und Bildung: Artikel zu Studie über Effekte der Pandemie auf Mobilität und Verkehrsmittelwahl ausgezeichnet

Wie Homeoffice und Co in der Corona-Zeit sich langfristig auf Mobilität auswirken

Wie hat sich der Arbeits- und der Bildungssektor durch die Pandemie verändert und welche Auswirkungen hat dies auf die Mobilität? Weshalb hat der ohnehin geschwächte stationäre Handel durch die Pandemie starke Umsatzeinbußen eingefahren und wieso geht der Einkaufsverkehr auch in Zukunft weiter zurück?

Reform des Energiecharta-Vertrags gescheitert

Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern Austritt

Reform des Energiecharta-Vertrags gescheitert

In Brüssel sind heute die Reformverhandlungen über den Energiecharta-Vertrag (ECT) zu Ende gegangen. Das Ergebnis fällt deutlich hinter die Ziele von Bundesregierung und EU zurück. Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern deshalb, dass Deutschland und weitere EU-Mitgliedsstaaten jetzt den Ausstieg aus dem ECT beschließen, wofür sich in den letzten Tagen auch Spanien, Belgien und das niederländische Parlament stark gemacht haben.

It's the culture, stupid

Für die erfolgreiche Anwendung von Künstlicher Intelligenz muss der Mensch im Mittelpunkt stehen

It's the culture, stupid

Die Hürden für den erfolgreichen Einsatz von KI liegen oftmals nicht in der Technologie. Damit KI erfolgreich sein kann, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen KI und Menschen unerlässlich. Selbst die fortschrittlichsten KI-Lösungen sind wirkungslos, wenn sie nicht von den Anwendern angenommen oder in der Organisation verankert werden.

Neue Anwendungsbereiche, unendliche Möglichkeiten: Bambusprodukte als tragende Bauteile zugelassen

Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt) erteilt dem Bambusprodukt MOSO® Bamboo N-finity die Zulassung für tragende Konstruktionen

Neue Anwendungsbereiche, unendliche Möglichkeiten: Bambusprodukte als tragende Bauteile zugelassen

Mit MOSO® Bamboo N-finity wurde das erste Bambusprodukt vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) für die Verwendung als tragendes Bauteil zugelassen. Die massiven Konstruktionshölzer sind bereits als Pfosten-Riegel-Fassaden, Elementfassaden oder Tür- und Fensterrahmen im Einsatz und ersetzen dabei energetisch aufwendig produziertes Aluminium, Kunststoff oder Harthölzer und Brettschichtholz.

Nachhaltig Investieren fürs Alter

Die Verka bringt Nachhaltigkeit auf allen Ebenen voran

Nachhaltig Investieren fürs Alter

Die Verka ist als kirchliche Pensionskasse christlichen Werten verpflichtet und nimmt ihre Verantwortung als institutionelle Anlegerin sehr ernst. Hierbei orientiert sich die Pensionskasse an den Prinzipien für verantwortliches Investieren (UNPRI), einer 2006 gegründeten Investoreninitiative mit Unterstützung der Vereinten Nationen.

Moderne Windräder können Rückgang der globalen Windressource mehr als ausgleichen

Umweltmeteorologen entwickeln globale techno-klimatische Szenarien und Standortprognosen bis 2060

Moderne Windräder können Rückgang der globalen Windressource mehr als ausgleichen

Weltweit sind ausreichend Standorte für eine effiziente Windenergienutzung verfügbar – bei optimalem Ausbau und günstiger Klimaentwicklung lässt sich die Effizienz bis 2035 global um bis zu 23,5 Prozent steigern.

Kinderhospizarbeit stärken:

Kinder-Lebens-Lauf macht Station bei Porsche

Kinderhospizarbeit stärken:

„Fackel der Hoffnung“ in Zuffenhausen: Seit elf Wochen wirbt der Kinder-Lebens-Lauf für die Kinderhospizarbeit in Deutschland und bringt damit ein sensibles Thema an die Öffentlichkeit. Am Mittwoch war Porsche außerordentliche Station.

"Gesunde Kinder auf einem gesunden Planeten: Erfolgsfaktoren für eine giftfreie Zukunft"

World Future Council unterstützt Vorstoß von 8 EU-Ländern für einen schnelleren Ausstieg aus schädlichen Chemikalien in Konsumgütern

Gesunde Kinder auf einem gesunden Planeten: Erfolgsfaktoren für eine giftfreie Zukunft

Schweden und sieben weitere EU-Mitgliedsstaaten* fordern die EU-Kommission in einem offiziellen Schreiben auf, sich für einen schnelleren Ausstieg aus schädlichen Chemikalien in Konsumgütern einzusetzen. Die Stiftung World Future Council begrüßt dieses Anliegen und ruft die deutsche Bundesregierung dazu auf, die Forderung ebenfalls zügig zu unterstützen.

99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen

Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Wasserburg präsentiert die Themenausstellung „Glänzende Aussichten“ von Misereor (07.-23.07.2022)

99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen

Die Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Altlandkreis Wasserburg startet mit der Ausstellung „Glänzende Aussichten“ von Misereor in die zweite Hälfte des neuen Jahres.


Der rote Teppich des ACT NOW Awards

Die Gewinner der Preisverleihung 2022

Die Preisverleihung des ACT NOW Awards am 22.06.22 war für alle ein großes Ereignis. Das Team, Förderer: alle waren begeistert, wie viele interessante, leistungsfähige und innovative Unternehmen aus der ganzen Welt sich beworben hatten.


Kostenexplosion belastet Eventindustrie

Die aktuelle Metastudie von fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft verdeutlicht die Nöte des Sektors infolge der aktuellen Teuerungen und der Pandemie

Die Studie „Kosten-Entwicklung Event/Messe 2022“ hat fwd: in Kooperation mit dem R.I.F.E.L. Research Institute for Exhibition and Live-Communication angefertigt.


Neue Ideen für eine klimafreundliche Kreislaufwirtschaft

Bundesumweltministerium fördert Kooperation zwischen Unternehmen für Ressourcen- und Klimaschutz

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat heute innovative Projektideen zur Circular Economy gewürdigt. Unter dem Motto "Mit CEWI-Pilotprojekten zur Sektortransformation" stellten verschiedene Unternehmen ihre Vorhaben bei einer Veranstaltung der Stiftung KlimaWirtschaft vor. Die Projekte sollen dazu beitragen, in den beiden besonders rohstoffintensiven Wirtschaftsbereichen Gebäude und Automobil Materialien stärker im Kreislauf zu führen und damit auch einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz zu erbringen.

     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Freiheit oder Pflicht?
Der Ex-Zivi Christoph Quarch plädiert für ein Pflichtjahr in sozialen, ökologischen oder zivilgesellschaftlichen Einrichtungen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

So kann man der Mittelstand mehr Nachhaltigkeit finanzieren

Es geht um die Bohne: Was für die Kaffeequalität entscheidend ist

Ein bayerisches Juwel im Paradies

Nachhaltig Investieren fürs Alter

Nachhaltige Produkte

Gute Nachrichten

Bergkristall ist ein Gefühl

  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.