BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Die weltweit erste vollständig erneuerbare Verpackung nach erfolgreicher Produkteinführung nun global erhältlich

Das Produkt, das die Kunden in den Händen halten, ist vollständig aus Pflanzen hergestellt.

Nach der erfolgreichen Einführung beim finnischen Molkereibetrieb Valio ist mit der Tetra Rex bio-basiert die weltweit erste Verpackung aus vollständig erneuerbaren Materialien nun für Kunden von Tetra Pak in der ganzen Welt verfügbar.
 
Vollständig aus erneuerbaren Materialien hergestellt: Die Tetra Rex bio-basiert. © Tetra PakValio bietet seit drei Monaten sein teilentrahmtes, laktosefreies Milchgetränk der Marke Valio Eila in der bio-basierten Tetra Rex-Verpackung an. Jetzt sollen weitere Produkte von Valio in der vollständig erneuerbaren Verpackung verkauft werden. Außerdem hat das Unternehmen beschlossen, die 100 Prozent bio-basierten Verschlüsse von Tetra Pak für all seine Giebeldachverpackungen zu nutzen.
 
„Nach den erheblichen Investitionen, die erforderlich waren, um die Verpackung zur Marktreife zu bringen, freuen wir uns sehr über die äußerst positiven Rückmeldungen von Valio und seinen Kunden", so Charles Brand, Executive Vice President of Product Management & Commercial Operations bei Tetra Pak.
 
Tetra Rex bio-basiert ist nun in verschiedenen Größen – von 250 ml bis zu 2.000 ml – für alle Arten gekühlter Milchprodukte verfügbar. Schon bald werden weitere Kunden in Europa die Verpackung nutzen. Das Unternehmen verhandelt darüber hinaus bereits über die Einführung bei weiteren Molkereiunternehmen außerhalb Europas.
 
Die Verpackung wird aus einer Kombination von Kunststoffen aus Zuckerrohr sowie aus Karton hergestellt. Die Kunststoffe können bis zu ihrem Ursprung rückverfolgt werden, genau wie der Karton mit dem Label des Forest Stewardship Council™ (FSC™). Daher wurde die Verpackung von der international anerkannten Zertifizierungsgesellschaft Vincotte in der höchstmöglichen Kategorie bio-basierter Produkte zertifiziert. Tetra Pak nutzt bio-basierte Kunststoffe, die vom brasilianischen Unternehmen Braskem hergestellt werden. Braskem gewinnt all seine Rohstoffe aus Zuckerrohr, das auf degradierten Flächen angebaut wurde.
 
„Mit Tetra Rex bio-basiert erhalten unsere Kunden eine komplett erneuerbare Verpackung aus Materialien, die bis zu ihrem pflanzenbasierten Ursprung zurückverfolgt werden können. Das ist gut für die Umwelt: Das Produkt, das die Kunden in den Händen halten, ist vollständig aus Pflanzen hergestellt. Eine nachwachsende Verpackung", sagt Brand.
 
Vergangene Woche wurde die Tetra Rex bio-basiert bei den Pro2Pac Excellence Awards in Großbritannien mit einem Gold Award für die erste komplett aus pflanzenbasierten, erneuerbaren Materialien gefertigte Kartonverpackung ausgezeichnet. Die Verpackung aus vollständig erneuerbaren Materialien ist an dem Aufdruck „Tetra Rex bio-basiert" auf dem Giebel der Verpackung zu erkennen.
 
Über Tetra Pak
Tetra Pak ist der weltweit führende Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten bringen wir sichere, innovative und umweltfreundliche Produkte auf den Markt, die täglich den Bedarf von Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt decken. Mit mehr als 23.000 Mitarbeitern sind wir in über 80 Ländern tätig. Wir legen Wert auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und einen nachhaltigen Ansatz für unser Geschäft. Unser Motto „Schützt, was gut ist" spiegelt unsere Vision wider, Lebensmittel überall auf der Welt sicher und verfügbar zu machen. Der FSC-Lizenzcode für Tetra Pak lautet FSC® C014047. Weitere Informationen zu Tetra Pak finden Sie unter www.tetrapak.de.
 
Kontakt:
Tetra Pak Öffentlichkeitsarbeit, Simone Seidel | simone.seidel@tetrapak.com | www.tetrapak.de

Quelle: Tetra Pak GmbH & Co. KG

Umwelt | Ressourcen, 01.04.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH