Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

Maximale Leistung für alle Mittelspannungssegmente

Die Faber E-Tec GmbH präsentiert auf der The Smarter-E in München neue und leistungsstarke Produkte für den Anschluss von Verbrauchern und Erzeugern an das Mittelspannungsnetz. So wird das Bünder Familienunternehmen als erster deutscher Anbieter eine speziell auf die Ansprüche großer Solarparks abgestimmte und vorkonfigurierte Containerstation mit bis zu 7 MVA Transformator-Leistung produzieren. Auch in den Leistungsklassen bis 100 kW, 1.000 kW und 3.000 kW stellt Faber E-Tec vom 19. – 21. Juni 2024 auf dem Messestand C5.310 Neuentwicklungen vor.

Containerstation 6,6 MW: Eine Container-Ladung Mittelspannung
Knapp 18 m² Grundfläche misst das größte Messeexponat der Firma Faber E-Tec auf der diesjährigen The Smarter E Europe. Es handelt sich dabei um eine Transformatorstation in Container-Bauweise mit 7.200 kVA Leistung – ideal für den Einsatz in großen Freiland-Solarparks. Das Unternehmen reagiert damit auf die national und international steigenden durchschnittlichen Solarpark-Leistungen. „In Deutschland haben mit dem Solarpaket 1 nun auch Parks bis 50 MWp einen EEG-Vergütungsanspruch", erklärt Inhaber Waldemar Faber die Entwicklungen. „Mit unserer Containerstation könnte ein solcher Park durch 7 Stationen abgedeckt werden – mit unserer bisherigen Betonstation wären 18 Stationen notwendig geworden." So lassen sich die Infrastruktur-Kosten auf Stationsebene nach Unternehmensangaben bis zu halbieren. Der Produktionsstart ist für November 2024 geplant.
 
Produktüberblick:
Abmessungen (BxHxT):
6.058 x 2.896 x 2.438 mm
Gewicht:
< 22 Tonnen
Transformator-Leistung:
7.200 kVA
Oberspannung: 
10 – 36 kV
Unterspannung: 
800 V
Frequenz:
50 Hz

Parkinterne Station für Solarparks: Maximale Leistung, handlich verpackt
Als Zwischengröße zur neuen Containerstation präsentiert die Faber E-Tec eine rein auf Solarparks zugeschnittene Betonstation mit bis zu 3.150 kVA Trafoleistung. „Wir haben eine Vielzahl an Kundenanfragen nach handlichen Kompaktstationen für Solarparks mit einer Größe von 3 bis 20 MWp", so Vertriebsleiter Jonas Kothy. „Diesem Marktbedürfnis wollen wir mit dem neuen Angebot nachkommen." Die Stationsvariante ist zur parkinternen Nutzung konzipiert, es kann also mittelspannungsseitig keine Messzelle verbaut werden und die Station damit nicht direkt an das öffentliche Netz angeschlossen werden. Der Verzicht auf NH-Sicherungen und die Nutzung intelligenter Schalter minimieren unnötige Wärmeverluste und maximieren die Effizienz und Erträge im Solarpark. Durch das IT-System werden zusätzlich Kosten für die Kabelverlegung durch den fehlenden Neutralleiter eingespart. Hinsichtlich des Baukörpers wurden keine Änderungen vorgenommen.
 
Produktüberblick:
Abmessungen (BxHxT):
2.620 x 3.870 x 2.950 mm
Gewicht:
~ 20 Tonnen
Transformator-Leistung:
2.000 kVA / 2.500 kVA / 3.150 kVA
Oberspannung: 
10 – 36 kV
Unterspannung: 
800 V
Frequenz:
50 Hz


Infografik Netzanschluss © Faber Solartechnik GmbH
Faber E-Tec NA-Schutz: Schlanke Technik für ein Wachstumssegment
Mit dem Solarpaket 1 wurde im April 2024 die Möglichkeit einer vereinfachten Anlagenzertifizierung für Anlagen bis 500 kW Gesamt- und 270 kW Einspeiseleistung erlassen, um PV-Anlagen dieser Größenordnung unabhängig von der Spannungsebene des Netzanschlusses zu stärken. Passend dazu präsentiert Faber E-Tec auf der Intersolar den neuen Netz- und Anlagenschutz für Photovoltaikanlagen. Dieser bietet eine vollständige allpolige Trennung und enthält sowohl einen zentralen NA-Schutz als auch einen Kuppelschalter für PV-Anlagen bis zu einer Leistung von 270 kW bzw. 300 kVA. Bei einer Leistung über 135 KW ist eine Abstimmung mit dem Netzbetreiber erforderlich.
 
Produktüberblick:
Abmessungen (BxHxT):
Ca. 1250 x 1580 x 620 mm
Maximale Leistung: 270 KW / 300 KVA
Netzspannung 3 x 230/400V, 50Hz
Nennstrom: 
250A (bei cos phi 0.9), 225A (bei cos phi 1.0)
Leistungsschalter: 
Noark, mit motorischer Wiedereinschaltung
Gehäuse:
Hergestellt aus glasfaserverstärktem Polyester mit Schraubdeckel
Norm:
VDE-AR-N 4105:2018-11
 
Schlüsselfertig gebaut: Als Generalunternehmer für Aufdach- und Freiland-Photovoltaik bringt die Faber Solartechnik seit mehreren Jahren deutschlandweit jährlich zehntausende Module in Einsatz. Gemeinsam mit dem Schwester-Unternehmen Faber E-Tec kann der Unternehmensverbund nicht nur die Modulmontage sondern auch die komplette Mittelspannungsanbindung aus einer Hand abbilden. So können Projekte tatsächlich ganzheitlich umgesetzt werden.

Kompakt und leistungsstark: Die 3.150 kVA-Station ist speziell für den Einsatz in IT-Systemen konzipiert und mit einem Isolationsüberwachungsgerät ausgestattet. Sie verfügt über einen 3.150 KVA-Transformator der Ökodesign Richtline Stufe 2 und eine vollständig neu konzipierte Niederspannungsseite für den Anschluss der Wechselrichter. Das revolutionäre Design verzichtet auf klassische NH-Sicherungslasttrennschalter mit ihren Schmelzsicherungen und setzt stattdessen auf intelligente thermomagnetische Leistungsschalter. 


Maximale Leistung für jeden Park
: Die neu entwickelte Containerstation versorgt große Solarparks mit bis zu 7.200 kVA Leistung. Sie bietet eine einfache Handhabung und umfassende digitale Auswertung aller Wechselrichter sowie aller nötigen Strom- und Spannungswerte, Temperaturen und Feuchtigkeitsmessungen und bietet damit die ideale kosteneffiziente parkinterne Trafostation für größere Solarparks. 

Kontakt: Faber Solartechnik GmbH | info@faber-etec.de | www.faber-etec.de


Technik | Energie, 18.06.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

Ankündigung 17. Europäischer Kongress (EBH), 16.-17. Oktober 2024 in Köln

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen