WOCHE DES WASSERSTOFFS 2023 (WDW)

10. bis 18. Juni 2023 deutschlandweit

Zum fünften Mal verbindet die WOCHE DES WASSERSTOFFS (WDW) Ausstellungen, Präsentationen, Webinare, Vorträge, Werks- und Laborführungen, Bürgerfeste und vieles mehr. Vom 10. bis zum 18. Juni 2023 finden deutschlandweit kostenfreie live und digitale Wasserstoffveranstaltungen für Jederfrau und -mann statt.
 
© WOCHE DES WASSERSTOFFS
 Auszug aus dem Eventkalender:

10.06. | H2-Marktplatzveranstaltung auf dem Washington Platz, Berlin
In diesem Jahr informieren die Mitglieder von H2Berlin e.V. auf dem Washington Platz vor dem Berliner Hauptbahnhof „WER, WIE WASserstoff" in Berlin geplant ist. Expert:innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft stellen vor, wie eine wirtschaftlich und sozial verträgliche Energiewende mit nachhaltigem Wasserstoff in Berlin gelingen kann. Mit dabei sind unter anderem: BER, Berlin Partner, BSR Berliner Stadtreinigung, BMW, DWV, Elogen, Enertrag, GASAG, H2 MOBILITY, HH2E, Silica und Vattenfall.

10.-15.6. | Diverse Veranstaltungen und Touren rund um Bremerhaven
Gleich an mehreren Tagen können Interessierte Wasserstoffprojekte in und um Bremerhaven kennenlernen. Ein Auszug aus dem umfangreichen Angebot: Am 10.6. starten die BIS Bremerhaven und H2BX mit einer Radtour zu den H2-Hotspots. Wem das Fahrrad zu unbequem ist, kann am 14.6. am Wasserstoff-Busabenteuer teilnehmen und sich zu den Schauplätzen der Wasserstoffproduktion und den Orten des Wasserstoffumschlags fahren lassen. Am 13.6. laden das Klimahaus, die BIS Bremerhaven und H2BX zur Energiewende-Sonderausstellung „Power2Change" in das Klimahaus ein.

15.6. + 16.6. | Tankstellen-Talks in Willich, Oldenburg+Düren
Wasserstoff als Kraftstoff für Pkw, Transporter, Busse, Müllsammler oder große Nutzfahrzeuge sowie der notwendige Ausbau der Wasserstofftankstelleninfrastruktur sind Themen bei den Tankstellen-Talks der H2 MOBILITY Deutschland in Oldenburg (15.6.) und Düren (16.6.) sowie bei dem Tankstellen-Talk (Infoveranstaltung) in Willich (15.6.). 

Wasserstoff gilt als der Garant der Energiewende. Mit Wasserstoff sollen erneuerbare Energien in die Mobilität gebracht, Erdgas ersetzt sowie Industrie und Chemie dekarbonisiert werden. Die WDW hat sich zum Ziel gesetzt, glaubhaft und anschaulich das umfangreiche Thema Wasserstoff zu vermitteln. Sie wird in diesem Jahr u.a. unterstützt von ARTHUR Bus, Berliner Senatsverwaltung, BMW, BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven, Wirtschaftsförderung Stadt Cuxhaven, DVGW e.V., Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV) e. V., ENGINIUS, H2Berlin e.V., H2BX, Hydrogen Moves, HZwo, NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, NRL Norddeutsches RealLabor, ONTRAS Gastransport, Opel, PROOH2V, Toyota und den Wasserstofftagen Nordwest. Initiatorin der #WDW2023 ist H2 MOBILITY Deutschland. 

Die Events werden von den teilnehmenden Unternehmungen, Hochschulen, Netzwerken, Initiativen, Kreisen und Städten in Eigenverantwortung finanziert und veranstaltet, aber gemeinsam im Rahmen der #WDW2023 kommuniziert und beworben.

Alle Veranstaltungen auf einen Blick
  • Berlin | 10.6.
    Marktplatzveranstaltung „WER WIE WASserstoff" auf dem Washingtonplatz (HBF) + Film H2Berlin + Mitglieder
  • Berlin 15.6.
    Gespräch Pipelineanbindung Offshore H2, DWV + GASCADE (Film)
  • Ingolstadt | 10.6.
    Masterstudiengang Wasserstofftechnologie und -wirtschaft, Online-Veranstaltung der Technischen Hochschule Ingolstadt
  • Bremerhaven | 10.6.
    Fahrradtour zu den Wasserstoff-Hotspots in Bremerhaven, BIS Bremerhaven, H2BX + ADFC Bremerhaven
  • Stuttgart | 12.6.
    Drei für H2: Wie gelingt die Transformation meines Unternehmens? Online-Veranstaltung von effisma.group, Steinbeis, Ingenieurbüro Lauck
  • Frankfurt | 12.6.
    Präsentation des Offshore Wasserstoff-Leitprojekts H2Mare, Konferenz
  • Bremerhaven | 13.6.
    Führungen durch die Sonderausstellung „Power2Change", Klimahaus
  • Berlin | 13.6.
    Berliner Wasserstoff-Forum, IHK Berlin + H2Berlin
  • Hanau | 13.6. 
    H2-Stammtisch Rhein-Main, Leistungszentrum-Wasserstoff Hessen
  • Freiburg | 13.6.
    Nachhaltig mobil: Vortrag, Tankstellen- und Laborführungen zu Wasserstofftechnologien, Fraunhofer ISE
  • München | 14.–16.6.
    Vorträge der SFC Energy AG im Rahmen der EES, Messe München
  • Ulm | 14.6.Webinar
    "Methanol as a Hydrogen Carrier” von Mission Hydrogen
  • Bremerhaven | 14.6.
    Bustour zu H2-Projekten, BIS Bremerhaven + H2BX
  • München | 14.–16.6.
    Ausstellung + Vorträge, Messe München Green Hydrogen Forum & Expo
  • Hamburg | 14.6.
    Stimmungsbild zur H2-Akzeptanz, NRL Norddeutsches RealLabor
  • Chemnitz | 14.6.
    Kongress der Wasserstoffantriebe von HZwo e.V, u.a. mit ENGINIUS aus Bremen
  • Chemnitz | 14.6.
    OPEL Wasserstoff-Tage – Vivaro HYDROGEN erleben, Auto Center Chemnitz
  • Duisburg | 14.6.
    Offener Wasserstoffstammtisch des ZBT
  • Bremerhaven | 15.6.
    H2-Small-Talk auf dem Wasserstoff-Sofa in der Innenstadt, BIS Bremerhaven + H2BX
  • Trippstadt | 15.6.
    Abschluss HyStarter – H2 in der Region Westpfalz, Zukunftsregion Westpfalz
  • Cadolzburg | 15.6.
    Wasserstoff-Webinar über Optimierungspotenziale für eine emissionsfreie Umwelt, PRÜFREX Innovative Power Products
  • Ingelfingen | 15.6.
    Tag der offenen Tür mit Ausstellung, Vortrag + Rundgang, Bürkert Fluid Control Systems
  • Berlin | 15.6.8.
    Marktplatz Zulieferer, NOW GmbH
  • Hanau | 15.6.
    Bürgerdialog Wasserstoff, Leistungszentrum-Wasserstoff Hessen
  • Mainz | 15.6.
    Mainzer Mobilität: Exkursion per Wasserstoffbus, Lotsenstelle/Energieagentur RLP
  • Willich | 15.6.
    Eine H2-Tankstelle für Willich? Infoveranstaltung mit H2 MOBILITY+Willich
  • Oldenburg | 15.6.
    Tankstellen-Talk mit H2 MOBILITY, EWE, BMÖ + Oldenburg
  • Erfurt | 15.6.
    Präsentation der TH2ECO Projekte im Güterverkehrszentrum, u.a. mit ENGINIUS aus Bremen
  • Schkeuditz | 15.6.
    Workshop zur Wasserstoffmobilität am Flughafen Leipzig/Halle, Mitteldeutsche Flughafen AG
  • Hannover | 15.6.
    Online 1. Hydrogen Day im Rahmen des Internationalen Investment Forum, APATON Finance
  • Aurich | 16.6.
    „2. Tag des Wasserstoffs" im EEZ, H2NORD
  • Hamburg | 16.6.
    Vortrag + Gespräch Energiekonzepte für morgen, NRL Norddeutsches RealLabor
  • Velten | 16.06.
    PROOH2V Netzwerk-Treffen
  • Bad Soden-Salm. | 16.6.
    eMOKON Kongress für Transformation+Mobilität, Main-Kinzig-Kreis
  • Düren | 16.6.
    Tankstellen-Talk mit H2 MOBILITY und dem Kreis Düren
  • Hamburg | 16.6.
    Führung durch das TEC mit dem NRL Norddeutschen RealLabor
  • Cuxhaven | 17.6.
    Präsentation des Masterplans Wasserstoff Cuxhaven, Stadt Cuxhaven
  • Cuxhaven | 17.6.
    Pressetour Bremerhaven-Cuxhaven zu Windkraft + H2, Stadt Cuxhaven
  • Herten | 18.6.
    e:motion – Besichtigung des Anwenderzentrums H2Herten
  • Kirchheim u.T. | 18.6.
    Werksführung Cellcentric als Film
Beachten Sie auch die parallel stattfindenden Wasserstofftage Nordwest: Diverse Veranstaltungen und Mitmachformate in der Metropolregion Nordwest.

Das vielfältige Programm und weiterführende Informationen finden Sie im #WDW2023-Kalender.

Kontakt: Mona M. Kaluza – atelier für kommunikation (Projektleitung) | +49 172 7079252 | hallo@woche-des-wasserstoffs.de | www.woche-des-wasserstoffs.de

Technik | Energie, 03.06.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Mobilität & Transport

Muss ich als Otto-Normal-Verbraucher die Unzufriedenheit einiger weniger Berufsgruppen ausbaden?
Als Bahnkunde und freiberuflicher Philosoph hadert Christoph Quarch mit den angekündigten Lokführer-Streiks
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Wir sind dabei! Kampagne

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Kläranlage plus Photovoltaik ergibt saubere Energie

PACT FOR THE FUTURE: Ohnmacht beenden & zukunftsfähig werden

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG