Programm und Anmeldung jetzt online – 21. Fachkongress für Holzenergie

Regionale Kreisläufe - Nachwachsender Klimaschutz!

Aufgrund der nach wie vor schwer planbaren Situation für Kongresse und Veranstaltungen durch Covid-19 haben sich der Bundesverband Bioenergie (BBE) und der Fachverband Holzenergie (FVH) im BBE in Abstimmung mit der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) als Mitveranstalter bereits frühzeitig dazu entschlossen, dass der diesjährige Holzenergiekongress wie bereits in 2020 erneut als digitale Veranstaltung realisiert wird.

 
Die Veranstalter freuen sich daher, Sie vom 20. bis 23. September 2021 beim 21. Fachkongress Holzenergie mit insgesamt 12 topaktuellen Sessions und mehr als 65 Rednern begrüßen zu können. In diesem Jahr lautet das Motto der Veranstaltung: "Regionale Kreisläufe - Nachwachsender Klimaschutz!"
 
Der 21. Fachkongress Holzenergie wird Ihnen wieder ein inhaltlich breites und interessantes Themenspektrum anbieten. An insgesamt vier Veranstaltungstagen mit jeweils drei Sessions pro Veranstaltungstag werden spannende und aktuelle Themen aus wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und politischer Perspektive präsentiert. Weitere Informationen finden Sie im detaillierten Kongressprogramm. 
 
Auf politischer Ebene laufen gegenwärtig sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene in Folge aktualisierter und verschärfter Klimaschutzgesetzgebungen intensive Diskussionen zur zukünftigen erneuerbaren Energien-Politik und der Rolle der Holzenergie darin. Konkret bereitet die Europäische Kommission zum Beispiel eine Überarbeitung und Weiterentwicklung der Erneuerbare Energien Richtlinien von der aktuellen RED II zur zukünftigen RED III vor. National laufen die Arbeiten für die Weiterentwicklung der Umsetzungsmaßnahmen des novellierten Bundes-Klimaschutzgesetzes auf Hochtouren.
 
Bei diesen äußerst wichtigen politischen Weichenstellungen müssen wir einen zentralen Aspekt immer wieder in den Fokus der öffentlichen Diskussion rücken: Holzenergie und Holzwärme sind als klima-, wirtschafts- und verbraucherfreundliche Energieformen unverzichtbarer Teil einer erfolgreichen Energiewende und ein Garant für praktizierten regionalen Klimaschutz.
 
Wirtschaftlich gesehen beschäftigt die heimische Holzenergie darüber hinaus über 45.000 Menschen in einer hochspezialisierten Wertschöpfungskette, die weltweit ihresgleichen sucht. Diese inländische, regionale Wertschöpfungskraft der energetischen Nutzung von Holz trägt bereits heute über alle ihre Anwendungsformen hinweg mit jährlich 36 Mio. Tonnen CO2-Äquivalenten zu einem großen Teil der Klimaschutzleistung von Wald und Holz bei.
 
Wirken Sie mit, damit die Holzenergie ihre Stärken weiter ausspielen kann. Sind Sie dabei beim 21. Fachkongress Holzenergie, um auf dem neuesten Stand bei allen Marktentwicklungen zu sein, aktuelle Branchentrends frühzeitig zu erkennen und die Zukunftsmärkte gemeinsam proaktiv gestalten zu können. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
 
Weitere Informationen zum Kongress, zum Programm und Anmeldung unter: www.fachkongress-holzenergie.de

Kontakt: Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) | geisen@bioenergie.dewww.bioenergie.de

Technik | Energie, 29.06.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2024
Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde!
Wie gelingt der ökologische Wandel?
online
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Aufstand der Demokraten
Für Christoph Quarch ist ein "Aufstand der Anständigen" ohne Zivilcourage wertlos
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

„Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!“

toom zum sechsten Mal für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Nachhaltig, zusammen, laut:

Nachhaltige Proteinquellen

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • toom Baumarkt GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG