#VerantwortungJetzt! - Die Krise als Chance für den Wandel

Kriminalität in der Wirtschaft! Der ehrliche Kaufmann, ein Auslaufmodell?

Nachhaltigkeits-News vom 08.Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

forum präsentiert: investigativer und konstruktiver Journalismus - mehr dazu in der kommenden Ausgabe - gleich heute vorbestellen.© ZDF / Frontal 21
gestern Abend platzte zur besten Sendezeit eine neue Bombe im investigativen Journalismus: Die „Frontal 21"-Doku „Der große Betrug" entlarvte 50 Milliarden Euro Schaden durch kriminelle Umsatzsteuer-Karusselle. In unserer Themenstrecke „Weißer Kragen, schwarze Weste" berichten wir über diesen „Großen Betrug", Wirtschaftskriminalität, aggressive Steuervermeidung, das Schweigen von Wissenschaft und Medien sowie die ungleiche Verurteilung von Straftätern.

Aber keine Angst: Wir bringen auch weiterhin gute Nachrichten, zeigen die positiven Entwicklungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft! Wir präsentieren ihnen deshalb:
Weitere Themen im kommenden Heft: Strom und Akkus für die E-Mobilität, Trends in der Outdoor-Mode und Tiny Houses als neues Lebensgefühl. Passend dazu empfehlen wir das NEW HOUSING, Tiny House Festival vom 24. bis 26. Mai in Rheinstetten.

Wir sehen uns beim 34. DOK.fest München, wo unter anderem der Film über den Hambacher Forst „Die rote Linie" Premiere feiern wird.
 
Ihr 
  
  
 
 
 
Fritz Lietsch und das forum-Team
f.lietsch@forum-csr.net        
 
 


Aktuelle Meldungen


  Aufruf an internationale Start-ups, Studenten und Entwickler
Porsche startet Ideenwettbewerb für nachhaltige Mobilität
Gemeinsam mit Partnern sucht der Stuttgarter Sportwagenhersteller nach Ideen und Technologien für eine nachhaltige Zukunft der Mobilität. Start-ups, Studenten und Entwickler können ab sofort ihre Projekte einreichen. Deadline für die Einreichung der Ideen ist der 30. August 2019.
Weiterlesen...
 
  100 Prozent Cocoa Life:
Alle Schokoladenmarken von Mondelez International werden bis 2025 Teil des Nachhaltigkeitsprogramms
Mondelez International weitet das Nachhaltigkeitsprogramm Cocoa Life auf alle seine Schokoladenmarken aus. Ziel der Initiative ist der Aufbau einer nachhaltigen Kakaolieferkette sowie die Verbesserung der Löhne und Lebensbedingungen für die Menschen in den Kakaoanbaugebieten. Mit dem Programm engagiert sich das Unternehmen auch im Kampf gegen die Regenwaldabholzung und den Klimawandel.
Weiterlesen...
 
  Wasserfilter mit Kleinstlöchern sagt Mikroplastik den Kampf an
Im Forschungsprojekt SimConDrill kämpft die Klass-Filter GmbH mit dem Fraunhofer-Institut für sauberes Wasser ohne Mikroplastik
Bis zu 30 Millionen Tonnen ultrafeines Plastik landen pro Jahr im Abwasser und werden von dort über Flüsse in die Ozeane gespült. Diese Kleinstteilchen wieder aus dem Wasser zu bekommen stellt Abwasserbetriebe vor große Herausforderungen – die Klass-Filter GmbH hat dem Mikroplastik den Kampf angesagt.
Weiterlesen...
 
  Textile Revolution aus München
Nachhaltig Laufen mit Shirts aus recyceltem Plastik
Produktinnovation aus München: Never Rest bietet atmungsaktive Funktionsbekleidung für Läufer und Freizeitsportler – zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik. Geschäftsführerin ist die „Gründerin des Jahres 2004" Kerstin von Diemar.
Weiterlesen...
 
  Imprim'Vert: Zertifizierung erneuert
Onlineprinters seit 2017 umweltzertifiziert
Die Onlinedruckerei diedruckerei.de hat ihre Zertifizierung für das Umweltsiegel Imprim'Vert (französisch für "grün drucken") erneuert. Damit hat das Unternehmen bestätigt, dass es nach wie vor die Standards der strengen französischen Zertifizierungsvorgaben erfüllt.
Weiterlesen...
 
  MERA Tiernahrung baut auf ein systematisches Nachhaltigkeitsmanagement
Mit der Zertifizierung nach ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften werden die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Tiernahrungsherstellers messbar.
Im März ließ sich die MERA Tiernahrung GmbH als erstes Unternehmen der Tiernahrungsbranche nach dem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften zertifizieren. Damit legt der Hersteller von Premium-Hunde-und Katzennahrung den Grundstein für eine nachhaltigere Unternehmensführung.
Weiterlesen...
 
  Buch-Neuerscheinung: Das Wissen der Weleda Gärtner
"Lebendige Erde ist das Geheimnis gesunder Gärten."
Für das Gartenbuch hat das internationale Gärtnerteam des Arzneimittel- und Naturkosmetikherstellers Wissenswertes zum biologisch-dynamischen Heilpflanzenanbau zusammengetragen und gibt persönliche Einblicke in die Arbeit der Gärtner und in das komplexe Zusammenspiel von Mensch und Natur. In dem wunderschön bebilderten Gartenbuch erfahren Leser, wie sich ein Garten ganz natürlich im Gleichgewicht halten lässt.
Weiterlesen...
 
  edding EcoLine als Green Brand 2019/2020 ausgezeichnet
Als "Green Brand" werden nur Marken ausgezeichnet, die einen maßgeblichen Beitrag zum Schutz der Umwelt, der Natur und des Klimas leisten.
Die bereits 2008 eingeführte Produktserie EcoLine, zu der Textmarker, Permanent-, Whiteboard- und Flipchartmarker zählen, wird überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen und recyceltem Material hergestellt und im Laufe der Jahre fortwährend nach neuesten Erkenntnissen im Sinne der Nachhaltigkeit weiterentwickelt.
Weiterlesen...
 
  Mit Kaffeeanbau aus der Armut
Dallmayr und die Stiftung Menschen für Menschen vereinbaren gemeinsames Projekt in Äthiopien
Alois Dallmayr Kaffee und die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe haben vor kurzem die Durchführung eines gemeinsamen Projektes in Äthiopien vereinbart, um eine neue Kaffeeregion in Äthiopien ganzheitlich zu unterstützen.
Weiterlesen...
 
  Pizza Sensazione!
Gustavo Gusto: Deutschlands erste klimaneutrale Tiefkühlpizza
"Nicht nur unsere Tiefkühlpizzen sind klimaneutral, sondern unser ganzes Unternehmen. Dies gilt für die Herstellung der Tiefkühlpizzen genauso, wie für unsere Verwaltung und die Lieferwege. Wir sind damit der erste Tiefkühlpizza-Hersteller in Deutschland, der die gesamte Emissionen kompensiert und auch eine klimaneutrale Tiefkühlpizza anbietet. Darauf sind wir alle sehr stolz."
Weiterlesen...
 
  ZDF-Magazin "Frontal 21": "Deutschland läuft Kriminellen nur hinterher"
Steuerschaden von 50 Milliarden Euro jährlich durch Betrugskarusselle in Europa
Organisierte Verbrecherbanden plündern mit Hilfe sogenannter Umsatzsteuer-Karusselle die Staatskassen. Dabei beläuft sich der Schaden nach Schätzung der EU-Kommission auf jährlich 50 Milliarden Euro. Das haben gemeinsame Recherchen der Journalistenkooperation "Grand Theft Europe” von 35 Medienpartnern aus 30 europäischen Ländern ergeben.
Weiterlesen...
 
  Rapider Artenverlust
Europas letzte Urwälder müssen geschützt werden
Anlässlich des am 9. Mai 2019 im rumänischen Sibiu stattfindenden EU-Gipfels machen die international tätige Naturschutzstiftung EuroNatur und ihre rumänische Partnerorganisation Agent Green auf das Naturschutzdrama in den Karpaten aufmerksam.
Weiterlesen...
 
  DIN EN ISO 50001:2018 - Vergleich mit DIN EN ISO 50001:2011
forum Buch-Tipp
Dieses Normen-Handbuch zur Revision der Energiemanagementnorm DIN EN ISO 50001 enthält die deutschen Normentexte der Ausgaben 2018 und 2011 im Originaltext. Damit die Änderungen schnell und effizient erfasst werden können, stehen sich die Inhalte beider Normen in Tabellenform gegenüber.
Weiterlesen...
 
  „Nachhaltigkeit zu einem leitenden Prinzip der neuen strategischen EU-Agenda machen!"
Staats- und Regierungschefs der EU beraten über neue politische Ausrichtungen und Prioritäten für die Union
„Nachhaltigkeit muss zu einem leitenden Prinzip der neuen strategischen Agenda der EU gemacht werden", fordert Patrizia Nanz, Co-Vorsitzende der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 (wpn2030), anlässlich des kommenden Gipfels des Europäischen Rates in Rumänien am 9. Mai 2019.
Weiterlesen...
 
  Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Stararchitekt Bjarke Ingels
Soziale Verantwortung trifft architektonische Extravaganz
Der dänische Architekt und Designer Bjarke Ingels erhält den diesjährigen Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises als weltweit führender Visionär nachhaltiger Baukunst. Der Preis wird am 22. November 2019 in Düsseldorf verliehen.
Weiterlesen...
 
  Klimanotstand in Großbritannien ausgerufen: Aus Worten folgen Taten
Britisches Parlament beschließt CO2 Emissionen drastisch zu reduzieren
Während die Kinder und Jugendlichen von Fridays for Future in über 72 Ländern und 725 Städten weltweit protestieren, begrüßt der World Future Council die historische Entscheidung des Parlaments in London, einen Klima und Umweltnotstand auszurufen.
Weiterlesen...
 
  Konstanz ruft den Klimanotstand aus
Gemeinderat erklärt Klimaschutz zur höchsten Priorität
Die Stadt Konstanz geht die Klimakatastrophe politisch an und erklärt den Klimanotstand. Die Eindämmung der Klimakrise und ihrer schwerwiegenden Folgen soll von nun in allen Entscheidungen berücksichtigt werden.
Weiterlesen...
 
  Die meisten Elektroautos fahren im Ländervergleich in Hamburg
Dennoch noch zu geringe Fortschritte für einen wirklichen Wandel in der Mobilität
Aktuelle Zahlen in dem Länderportal Föderal Erneuerbar der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zur Elektromobilität zeigen, dass Hamburg eine Vorreiterstadt in Sachen Elektromobilität ist: Gemessen an der gesamten Pkw-Flotte fahren hier die meisten Elektroautos, noch vor den Automobilländern Bayern und Baden-Württemberg.
Weiterlesen...
 
  Verlängerung der „Ich kann was!"-Ausschreibung bis zum 13. Mai!
Kompetenzen für die digitale Welt!
Mit einer Förderhöhe von bis zu 10.000 Euro pro Vorhaben möchte die Intiative Projekte im Bereich medialer und digitaler Kompetenzförderung unterstützen. Wie schon in den Vorjahren freut sich die Initiative auch 2019 über Anträge in den exemplarischen Themenbereichen Film und Foto, Robotik und Programmieren, Making, Social Media und Blogs, Musik und zu weiteren Bereichen innerhalb des Themenfelds.
Weiterlesen...
 
  Wahlprüfsteine zur Europawahl 2019
Die Positionen der Parteien zu Nachhaltigen Geldanlagen und einem Nachhaltigen Finanzmarkt
Vor der Wahl zum Europaparlament am 26. Mai 2019 hat das FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen den im Bundestag vertretenen Parteien Fragen zum nachhaltigen Finanzmarkt, insbesondere auch zu den verschiedenen Maßnahmepaketen des EU Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums gestellt.
Weiterlesen...
 
  Ein Pflastersystem zwischen Tradition und Moderne
Passee für Liebhaber klassischer und natürlicher Gartenstile
Pflastersteine tragen maßgeblich zum Erscheinungsbild von Hof und Garten bei. Nicht selten fragen sich Bauherren, welche Art von Stein wohl am besten zu ihrem individuellen Stil passt.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
15
MAI
2019
  ees Europe 2019
81823 München
Innovating Energy Storage!
Weiterlesen...
 
15
MAI
2019
  Intersolar Europe 2019
81823 München
Connecting solar business!
Weiterlesen...
 
15
MAI
2019
  13. EUROSOLAR-Konferenz
35037 Marburg
„Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien"
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
15
MAI
2019
  Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
10245 Berlin
Die Gesundheit behandeln
Weiterlesen...
 
17
MAI
2019
  Friends of Social Business Forum 2019
65189 Wiesbaden
Die Kraft der Solidarität
Weiterlesen...
 
24
MAI
2019
  NEW HOUSING
76287 Rheinstetten
Tiny House Festival
Weiterlesen...
 
05
JUN
2019
  SOLPACK 3.0
20457 Hamburg
Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen
Weiterlesen...
 
18
JUN
2019
  Die menschliche Seite der Nachhaltigkeit
10245 Berlin
Resonanz statt Beschleunigung
Weiterlesen...
 
18
JUL
2019
  Eine solidarische Lebensweise ist möglich
10245 Berlin
Das I.L.A. Kollektiv zeigt, wie es gehen könnte
Weiterlesen...
 
30
AUG
2019
  2. ÖKO FAIR
AT - 6020 Innsbruck
Die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse
Weiterlesen...
 
03
OKT
2019
  Kongress Wirtschaft und Spiritualität
79199 Kirchzarten
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Tierische Geschäfte - Haustiere" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 08.05.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
07
NOV
2020
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Mannheim/Heidelberg
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
69115 Heidelberg
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Celebrity Endorsement

Gold statt Weihnachtsfeier

Ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele 2025: Brambles stellt als Pionier erstmals Pläne für weltweit regenerative Lieferketten vor

Signifikant steigende Stromeffizienz

Inbetriebnahme Agri-Photovoltaikanlage Aasen mit Winfried Kretschmann

DHL Express ist einer der besten Arbeitgeber der Welt

Der smarte Wasserhahn-Tracker VLOW schont Umwelt und Geldbeutel

Warum vegetarisches Hundetrockenfutter eine echte Alternative ist

  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH