Informationssicherheit:

EcoIntense erhält ISO/IEC 27001 Zertifikat

Die EcoIntense GmbH hat sich als einer der ersten HSE-Softwarehersteller in Deutschland nach ISO/IEC 27001 zertifizieren lassen. Die DQS GmbH erteilte dem Unternehmen das Zertifikat aufgrund der Einführung und Anwendung eines Informationssicherheits-Managementsystems für seine IT-Services, Consulting sowie die Online-Bereitstellung seiner Software EcoWebDesk.

„Geschützte Kundendaten und IT-Sicherheit stehen bei uns seit der Firmengründung an erster Stelle", sagt Sebastian Mönnich, Geschäftsführer der EcoIntense GmbH. „Als professioneller SaaS-Anbieter (Software-as-a-Service) ist es unser Anspruch, die permanente Verfügbarkeit unserer IT-Systeme zu gewähren, die Vertraulichkeit von Daten sicherzustellen und für deren Integrität zu sorgen. Die Zertifizierung unterstreicht erneut unser Selbstverständnis, Informationssicherheit als kontinuierlichen Prozess fest im Unternehmen zu verankern."

Ein Zertifikat, viele Vorteile
Der ganzheitliche Ansatz der ISO/IEC 27001 sorgt dafür, dass das Managementsystem über alle Hierarchieebenen der Leistungserbringung hinweg gelebt wird. Die konsequente Berücksichtigung von Informationssicherheit in sämtlichen Unternehmensprozessen reduziert Risiken, verbessert das Sicherheitsniveau und unterstützt die Einhaltung von Compliance-Forderungen. Unternehmen, die die Online-Lösung für Arbeitssicherheit, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement nutzen, profitieren von dem zertifizierten Managementsystem in mehrfacher Hinsicht: So erleichtert die Software-Nutzung eines ebenfalls nach DIN ISO/IEC 27001 zertifizierten Unternehmens die eigene Zertifizierung. Der hohe Standard in Sachen Informationssicherheit unterstreicht außerdem, dass EcoIntense nach Prozessen arbeitet, die die Ausspähung, Manipulation sowie den Missbrauch von Kundendaten verhindern.

Durchgängige Sicherheit in der Supply Chain
Des Weiteren umfasst das Software-as-a-Service-Paket von EcoWebDesk das Hosting durch ein zertifiziertes High-Security Rechenzentrum. Zutritts- und Zugriffskontrollen, Klimatisierung, redundante Strom- und Netzwerkanbindung sowie verschlüsselte Datenübertragung sorgen für optimalen Datenschutz und -sicherheit. Ständige Überwachung der Systemleistung und tägliche Backups garantieren die Hochverfügbarkeit der Daten. Die hohe Zuverlässigkeit und Datensicherheit der Software bestätigt auch der Bundesverband IT-Mittelstand. So erhielt EcoWebDesk unter anderem die Gütesiegel „Software Made in Germany" und „Software Hosted in Germany".
 
EcoWebDesk unterstützt Ihre Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001. Jetzt informieren!

Kontakt: EcoIntense GmbH, Jennifer Riedasch | jennifer.riedasch@ecointense.de | www.ecointense.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 28.03.2018

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
APR
2019
Die Nicaragua Konferenz
Utopie und Zerfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe
10405 Berlin


09
APR
2019
BEST ECONOMY forum
Der Auftakt zu einer neuen Wirtschaft mit Verantwortung
IT-39100 Bozen


21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene