Her Abilities Award

30.9.2018, weltweit

Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen

Licht für die Welt ruft bis zum 30. September zu Nominierungen für den neuen globalen Preis für Frauen mit Behinderung auf. Der Her Abilities Award wird in drei Kategorien vergeben und soll Projekte würdigen und Lebenswerke von Frauen mit Behinderung auszeichnen.

Der Preis wurde zusammen mit der äthiopischen Menschenrechtsaktivistin Yetnebersh Nigussie ins Leben gerufen, die selbst 2017 den alternativen Nobelpreis und 2018 den Helen Keller Award erhalten hat. Mit dem Preis will Licht für die Welt die 99 Fähigkeiten von Frauen mit Behinderungen in den Vordergrund stellen und nicht ihre eine Behinderung.

„Wir vergeben den Her Abilities-Preis, um etwas an Menschen zurückzugeben, die oft von der Gesellschaft unsichtbar gemacht werden - Frauen mit Behinderungen. Es gibt so viele inspirierende, starke Frauen mit Behinderung, die jeden Tag Großartiges leisten. Her Abilities wird ihre Leistungen in den Fokus rücken und hoffentlich eine neue Generation von Frauen mit Behinderungen inspirieren", so Yetnebersh Nigussie

Drei Kategorien
Der Her Abilities Award wird in drei Kategorien verliehen:
  • Gesundheit und Bildung -Frauen mit Behinderung aus den Bereichen Gesundheit oder Bildung. Mögliche Beispiele: Lehrerinnen und Assistenzlehrerinnen, Direktorinnen, Universitätsprofessorinnen, Ärztinnen, Krankenschwestern, Gesundheitshelferinnen usw.
  • Rechte - Frauen mit Behinderungen aus dem Bereich der Anwaltschaft und Menschenrechte, die sich für Menschen mit Behinderungen und ihre Inklusion einsetzen. Sie können z.B. für eine NGO, einen Betrieb oder eine Regierungsorganisation arbeiten – oder einfach auf Gemeindeebene wichtige Änderungen in Gang setzen.
  • Kunst, Kultur und Sport - Frauen mit Behinderungen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Sport, wie zum Beispiel Künstlerinnen, Schauspielerinnen, Kabarettistinnen, Poetinnen, paralympische Athletinnen, Läuferinnen, Sängerinnen, Schwimmerinnen, Schriftstellerinnen usw.
Die Jury
Eine unabhängige Jury aus Frauen mit und ohne Behinderung wird über die Gewinnerinnen entscheiden. Darunter sind namhafte Vertreterinnen von Behindertenorganisationen, Politik, Kunst, Kultur, Gesundheit und Sport. Der Preis wird in allen drei Kategorien am 3. Dezember 2018, dem Welttag der Menschen mit Behinderungen, verliehen.

Nominierungen können auf www.her-abilities-award.org bis zum 30. September 2018 barrierefrei eingereicht werden.

www.light-for-the-world.org

Veranstalter: Licht für die Welt


     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen, 17.-20.04.2024
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Europäische Sorgfaltspflichtengesetze in der Anwendung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Aktuelle H2-Themen grenzüberschreitend diskutieren beim 6. Branchentag Wasserstoff in Wien, 24. - 25. April 2024

Expertenrat für Klimafragen: Bundesregierung muss liefern

Ampel-Koalition darf sich nicht aus klimapolitischer Verantwortung stehlen

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • toom Baumarkt GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.