Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

8. Hamburger Klimawoche 2016

25.9. - 2.10.2016, 20457 Hamburg

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung mit der Hamburger Bevölkerung umsetzen

Hamburg tritt dem Klimawandel entgegen. Seit 2016 fordern die Vereinten Nationen auch von der Metropolregion Hamburg eine nachhaltige Entwicklung und umgehendes Handeln im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsziele.

Die Hamburger Klimawoche wird mit einem attraktiven und vielseitigen Angebot wieder viele Menschen erreichen und die Zivilgesellschaft zum Handeln motivieren. Als Pionier und langjährige Veranstaltung möchte die Hamburger Klimawoche dafür sorgen, dass vorhandenes Wissen und die wachsende Zahl nachhaltiger Produkte und grüner Dienstleistungen möglichst schnell in der Gesellschaft bekannt werden.

Der zentrale Nachhaltigkeitsimpuls in der Metropolregion Hamburg
Über 100 Akteure gestalten vom 25.September bis 2.Oktober an unterschiedlichen Orten im Herzen der Stadt ein abwechslungsreiches Programm für jedermann:

  • Vortrags- und Diskussionsprogramm u.a. mit Mojib Latif, Hans-Otto Pörtner, Heinrich Bottermann, Niko Paech, Bärbel Dieckmann, Daniel Dahm, Senator Jens Kerstan und Sebastian Sladek

  • Themenparks und Mitmachaktivitäten mit attraktiven Angeboten vom zentralen Themenpark (01./02.10.) über den Klima-Check für Anwohner bis zur ökologischen Stadtrundfahrt

  • Bildungsprogramm für Schulklassen unter anderem in schwimmenden Klassenzimmern auf der Binnenalster

  • Kulturprogramm vom Klima-Slam im Mojo Club bis zum Klimakonzert

www.klimawoche.de

Veranstalter: Hamburger Klimawoche 2016


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Das Gebot der Stunde heißt Autarkie
Für Christoph Quarch ist eine autarke Wirtschaft der sicherste Garant politischer Freiheit. Bis es so weit ist, dreht er gern die Heizung runter.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig