B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2015

23.9.2015, 10:00 - 17:00 Uhr, 50667 Köln

Lösungsansätze für effektives Nachhaltigkeitsmanagement

Nachdem bei der ersten DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2014 der thematische Schwerpunkt auf sozialer Verantwortung in globalen Lieferketten lag, werden 2015 einige vielversprechende Standards & Initiativen für Nachhaltigkeit beleuchtet.
 
Welche Standards & Brancheninitiativen für gesellschaftliche Verantwortung sind im deutschen Kontext verbreitet? Wie verhalten sich die unterschiedlichen Ansätze zueinander? Welche Standards gibt es für die Nachhaltigkeitsberichterstattung?
 
Mit Referenten aus Wirtschaft und Politik sowie von NGOs möchten wir diese Fragen angehen und Lösungsansätze für effektives Nachhaltigkeitsmanagement erarbeiten.
 
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 399 Euro zzgl. MwSt., bzw. 249 Euro zzgl. MwSt. für DQS Kunden.
Bei Buchung bis zum 20. Juli erhalten Sie 25 % Frühbucherrabatt.
 
Anmeldeschluss: 11. September 2015

http://dqs-cfs.com/de/veranstaltungen/konferenz-2015/

Veranstalter: DQS CFS GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!