Die 2. Ausgabe der DIGISUSTAIN, am 29./30. April 2024 in Frankfurt

Die Nachhaltigkeits- und Digitalisierungskonferenz des Jahres, die Industrieexperten und Innovatoren an einem Ort zusammenbringt.

Im Jahr 2015 verabschiedeten 187 Staaten die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, die einen Fahrplan für eine nachhaltige Zukunft bis 2030 skizzieren. Doch nach neun Jahren liegt der aktuelle Stand bei nur 15% der erreichten Ziele. Angesichts von Jahrhunderthochwassern in Rheinland-Pfalz, verheerenden Waldbränden in Hawaii, Chile und Griechenland sowie Dürrewellen in Äthiopien und Rom werden die Appelle nach verstärktem Klimaschutz immer lauter. In diesem Kontext besteht unter Experten ein deutlicher Konsens: Die Verknüpfung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung ist entscheidend für eine zukunftsfähige Welt.

 
Die DIGISUSTAIN 2024 bietet daher eine ideale Plattform, um die Interessen des privaten und öffentlichen Sektors zu vereinen und das volle Potenzial in einer neuen digitalen Ära auszuschöpfen. Im Zeitalter des Wandels ist Technologie nicht nur in der Lage, Umweltbelastungen zu reduzieren, sondern auch neue Geschäftsmodelle und Märkte zu schaffen, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind. Auf der DIGISUSTAIN begegnen sich verschiedene Meinungen, Visionen und Teilnehmer auf Augenhöhe, welches somit einen idealen Ort des Dialogs und Networkings darstellt.

Die DIGISUSTAIN wird von der INGLOSUS Stiftung organisiert und von Melitta Group, Triton Partners, LEA Hessen, Engagement Global, Deutsche Bank, Bearing Point, NorthC Datacenters und vielen weiteren unterstützt. Die Nachhaltigkeitsstiftung INGLOSUS wurde 2021 von Dr. Nader Maleki gegründet und besitzt mittlerweile das offizielle Mandat von UN-Habitat, die Frankfurt Rhein-Main Region auf dem Weg zu den 17 Nachhaltigkeitszielen zu unterstützen.

Das KAP Europa wird somit zum Knotenpunkt für innovative Unternehmen, Industrieexperten und Nachhaltigkeitspioniere. Über 300 renommierte Redner und mehr als 1000 Teilnehmer tauchen über zwei Tage hinweg in eine Welt des Wissensaustauschs, der Inspiration und der Zusammenarbeit ein.

Die Veranstaltung ist hochkarätig besetzt. Unter den 300 Sprechern sind Persönlichkeiten wie
  • Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft
  • Uwe Becker, Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Staatskanzlei Hessen
  • Dr. Michael Moser, Mitglied des Management Boards, Fresenius
  • Lutz Trescher, Chief Sustainability Officer, SAP
Eine Übersicht aller Sprecher:innen der DIGISUSTAIN finden Sie hier.
 
17 Ziele, 17 Fragen, 17 Konferenzen. Die Themen der DIGISUSTAIN im Überblick
Inhaltlich richtet sich die DIGISUSTAIN 2024 den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen aus. Auf 17 Stages werden über zwei Tage hinweg 17 konkrete Sujets behandelt, um die Schnittstelle von Nachhaltigkeit durch Digitalisierung zu verbinden. Digitale Lösungen wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und Blockchain sind mittlerweile fundamentale Faktoren, Ressourcen effizienter zu nutzen, Lieferketten transparenter zu machen und den Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Zu den prominenten Themen gehören unter anderem:
  • Die Carbon Dioxide Removal (CDR) Konferenz, Deutschlands erstes Fachevent für die Wirtschaft zur Bioökonomie und CDR-Technologien.
  • Die Konferenz „Artificial Intelligence – The RAIvolution for Good", die den Einsatz von KI für eine nachhaltige Entwicklung erörtert.
  • Die Wasserstoff-Konferenz von LEA Hessen, die die Integration und Strategie des Aufbaus einer Wasserstoffwirtschaft in Hessen und Deutschland diskutiert.
  • Die Mittelstandskonferenz von Triton Partners, welche die Wettbewerbs-fähigkeit des Deutschen Mittelstands im Zuge der Internationalisierung und des digitalen Wandels beleuchtet.
  • Die Melitta Global Coffee Konferenz, die anhand des Kaffeesektors die Rolle der Partnerschaft zwischen der Real- und Finanzwirtschaft verdeutlicht.
  • Die Sozialökologische Transformation Konferenz von Engagement Global, die das Potenzial von globalen Verflechtungen analysiert.
  • Die Activating the 17 SDGs in the City Konferenz, welche von UN-Habitat kuratiert wird und die Bedeutung auf nachhaltiges Smart City Management lenkt. Ziel ist es, Frankfurt als SDG City zu transformieren.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil der DIGISUSTAIN 2024 sind die Side Events, die eine Verbindung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung durch kreative Projekte herstellen und den Austausch fördern. Ob ein Basketballspiel von Menschen mit Behinderungen als Symbol für Inklusion und Vielfalt, ein Foodtruck mit Recycling-Fett als Beispiel für eine Kreislaufwirtschaft oder eine Roboter-Tanzshow als Ausdruck der Interaktion zwischen Menschen und Maschine - diese und weitere Highlights ergänzen die Hauptvorträge und machen komplexe Themen erlebbar. Darius Maleki, Vizevorsitzender von INGLOSUS, erklärt: "Gemeinsam präsentieren wir auf der DIGISUSTAIN 2024 die vielfältigsten Geschichten, Gedanken und Pläne außergewöhnlicher Talente sowie jener, die eine bedeutende wirtschaftliche und ökologische Verantwortung tragen."

Detaillierte Informationen zur DIGISUSTAIN 2024.
Die Konferenzformate finden auf Deutsch und Englisch statt.

Mit dem Personal Discount Code "SDG17" erhalten forum Leser ihr Ticket mit 17 % Ermäßigung. Hier gelangen Sie zu den Tickets.

Kontakt: INGLOSUS Stiftung | www.digisustain.de


Technik | Digitalisierung, 02.04.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Aufstand der Demokraten
Für Christoph Quarch ist ein "Aufstand der Anständigen" ohne Zivilcourage wertlos
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NICAMA meets Voelkel:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

  • Engagement Global gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften