B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Zukunft der Arbeit

Wie arbeiten wir in und an der Zukunft?

Bestellen Sie die Ausgabe bis zum 1. August 2016 versandkostenfrei beim Verlag.
 
Wie arbeiten wir in und an der Zukunft? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen in Bezug auf Technik, Digitalisierung, Gesundheit und Sinn. forum ging auf die Suche nach Antworten vom Silicon Valley über Wien bis nach Dhaka. Nobelpreisträger Muhammad Yunus empfiehlt: Lehrt die Menschen, Unternehmer zu sein, und wir werden Kreativität ernten und Armut besiegen. Der Hirnforscher und Bestsellerautor Gerald Hüther ergänzt: Wenn Kinder aus „Freude am Lernen" in die Schule gehen, dann wird die große Transformation gelingen.
 
Doch amerikanische Jugendliche sorgen sich um ihre Zukunft und das Klima: Sie klagen deshalb gegen die Vereinigten Staaten von Amerika, um zu erreichen, dass ihr Schicksal von morgen nicht dem Profitstreben von heute geopfert wird. Noch können wir, nach Prognosen des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK), hoffnungsvoll in die Zukunft sehen – aber nur, wenn wir kompromisslos anpacken und keine Zeit verlieren…
 
Weitere Themen im Heft:
  • Leben am Limit: Extrembergsteiger Thomas Huber - ein wilder Kerl mit Herz
  • Paradiese auf Erden: Permakultur macht‘s möglich
  • Der Bau(m)stoff der Zukunft: Holz, der vielseitigste Rohstoff
  • Mit gutem Gewissen reisen: Mitfahrgelegenheit klimaneutral
  • Bee Happy: Deutschland summt
  • Durchbruch für Wasserstoff: Wasserstoff-Tankstellen für Europa
 
Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Das Heft mit dem Schwerpunkt „Zukunft der Arbeit" ist ab 1. August am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als E-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.
 
forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung. Unter www.forum-csr.net finden sich ergänzende Inhalte sowie aktuelle Nachrichten und Termine.
 
Zögern Sie nicht, weitere Informationen, individuelle Pressetexte und ein Rezensionsexemplar anzufordern. Gerne suchen wir auch den Austausch mit Kollegen in den Medien und stehen jederzeit für Interviews und Streitgespräche sowie die Moderation von Veranstaltungen zur Verfügung.
 
Ihr Ansprechpartner im Verlag:
Fritz Lietsch, f.lietsch@forum-csr.net
Tel. +49(0)89/746611-11
 
Presseinformationen & Bildmaterial: Online zum Download im forum-Pressebereich und auf Anfrage.

Umwelt | Umweltschutz, 27.07.2016

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!