Nachrichten aus dem Bienenstock

Nachhaltigkeits-News vom 15. Juni 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

  Der Philosoph Christoph Quarch schreibt regelmäßig für forum Nachhaltig Wirtschaften
Der "Philosoph aus Leidenschaft" Christoph Quarch schreibt regelmäßig in forum. Als Heft im Heft finden Sie regelmäßig  "Wir - Menschen im Wandel", den Sonderteil für Leser, die etwas bewegen und die Welt lebenswert gestalten wollen. Foto: Christoph Quarch
in der forum-Schluss-Redaktion geht es zu wie in einem Bienenstock - und im kommenden Heft stellen wir spannende Bienenprojekte vor.
 
Verpassen Sie es jetzt nicht, sich dem "Schwarm" von B.A.U.M. anzuschließen und seien Sie dabei im neuen B.A.U.M.-Jahrbuch.
 
Wir sind für Sie unterwegs:
forum-Autor und Philosoph Christoph Quarch spricht auf dem Rheingauer Wirtschaftsforum - Wirtschaft gestaltet Gesellschaft über Nachhaltigkeit als gesamtgesellschaftliche Kernaufgabe. Ich referiere und meditiere am Montag bei der MIND Konferenz am Benediktushof u.a. mit Mathias Horx und forum-Autorin Brigitte van Baaren und beteilige mich dann an der Konferenz über die „Große Transformation und das Schweigen der Medien".
 
Ihnen eine schöne Restwoche
 
Ihr 

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin

 

Aktuelle Meldungen

  
  Grüne Produkte brauchen echtes Nachhaltigkeitsengagement
Ergebnis des Sustainability Image Score 2016: Kunden wollen grüne Marken / PEFC-Siegel bietet authentischen und transparenten Nachweis über die nachhaltige Holzherkunft
Kunden unterscheiden verstärkt zwischen der Kommunikation zum Thema Nachhaltigkeit und dem tatsächlichen Engagement einer Marke.
Weiterlesen...
 
  Eltville-Erbach, 18. und 19. Juni 2016: Rheingauer Wirtschaftsforum-Wirtschaft gestaltet Gesellschaft 2016
Nachhaltigkeit als gesamtgesellschaftliche Kernaufgabe
In vier Diskussionsforen werden verschiedene Perspektiven auf das Thema ausgetauscht: „Werte und Kultur", „Zukunft der Marke", „Female Shift" sowie „Krieg und Frieden".
Weiterlesen...
 
  Forumstadt – Planen, Bauen, Kultur
Veranstaltungsreihe für eine nachhaltige Stadtentwicklung
Als nächstes findet Forumstadt am 22. Juni im MVG Museum in München statt. Interessierte Planer, Architekten und Ingenieure können sich hierzu gerne noch anmelden
Weiterlesen...
 
  Klimasmarte Landwirtschaft – nein danke!
Für eine sozial-ökologische Agrarwende statt gefährlicher Scheinlösungen
Ein breites Bündnis von NBOs spricht sich für eine sozial-ökologische Agrarwende statt gefährlicher Scheinlösungen aus. Im Positionspapier wird begründet, warum die Bundesregierung kein Mitglied der „Global Alliance for Climate-Smart Agriculture" (GACSA) werden sollte.
Weiterlesen...
 
  Seminar Co-Kreative Projektentwicklung | Berlin, 27. Juni 2016, 9.00 - 17.00 Uhr
Erleben Sie eine Methode, die es Ihnen ermöglicht, ihr Potential innerhalb ihres Teams zu entfalten.
Mit der Methode für Co-Kreative Projektentwicklung zeigen wir Wege und Möglichkeiten, Strukturen, Methoden und Prozesse so zu gestalten, dass eine solche Unternehmung gelingen kann.
Weiterlesen...
 
  Nichtfinanzielle Berichterstattung
Pflicht oder Kür?
Die CSR-Richtlinie 2014/95/EU (CSR: Corporate Social Responsibility) wird bis Dezember dieses Jahres in nationales Recht überführt. Sie verpflichtet ab 2017 Unternehmen, die im öffentlichen Interesse stehen und mehr als 500 Beschäftigte haben, bestimmte nichtfinanzielle und die Diversität betreffende Informationen wie etwa soziale und umweltbezogene Aktivitäten offenzulegen.
Weiterlesen...
 
  Neuer Report:
Deutsche Bank einer der Top-Finanziers des Klimawandels
Bei Kohle-Kraftwerken liegt sie mit 6,19 Milliarden US-Dollar weltweit auf Platz zehn, bei extremem Öl auf Platz neun (14,55 Milliarden US-Dollar) und bei extremem Gas mit 15,69 Mrd. US-Dollar auf Platz sieben
Weiterlesen...
 
  Dieselgate - Opel: DUH setzt sich durch
Adam Opel AG verpflichtet sich gegenüber der Deutschen Umwelthilfe, weitere vier Falschaussagen zum Abgasverhalten des Opel Zafira 1.6 CDTI zu unterlassen
„Wir sind mit dem Ergebnis der dreistündigen Gerichtsverhandlung vollauf zufrieden. Mit der Unterwerfung von Opel zu vier von sechs kritisierten Aussagen sind die Kernfragen zu unseren Gunsten geklärt. Die Opel AG wird nicht mehr behaupten, dass der Opel Zafira-Diesel genauso sauber ist wie ein Benziner".
Weiterlesen...
 
  BAUKING Azubi-Camp: Lernen durch Arbeit für den guten Zweck
31 Berufsstarter verschönern Kita in Munster
Ausbildung by BAUKING ist etwas ganz Besonderes. 31 Berufsstarter im zweiten Lehrjahr, die in den hagebaumärkten und der Verwaltung der Gruppe beschäftigt sind durften jetzt an einem fünftägigen Azubi-Camp teilnehmen. Bei der Qualifizierungsmaßnahme konnten sie ihre fachliche Kompetenz verbessern, indem sie praktische Arbeit für ein karitatives Projekt leisteten.
Weiterlesen...
 
  NORMA Group im Zeichen von aktiver Nachbarschaftshilfe
Am NORMA Help Day engagierten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 27 Ländern ehrenamtlich.
„Beim NORMA Help Day widmen wir uns einem zentralen Thema der unternehmerischen Verantwortung und blicken über die Grenzen des Werksgeländes hinaus. Denn als internationales Unternehmen mit Standorten in 27 Ländern sind wir stark regional verwurzelt. Diesen Nachbarschaftsgedanken setzen wir beim jährlichen Aktionstag in die Praxis um".
Weiterlesen...
 
  Lehrer aus Deutschland dazu aufgerufen, sich um den Global Teacher Prize 2017 zu bewerben
Seit dem 8. Juni ist die Nominierungs- und Bewerbungsphase für den Global Teacher Prize eröffnet.
Gewinnerin des Global Teacher Prize Hanan Al Hroub ist der Meinung, dass eine deutsche Lehrkraft 2017 in Anbetracht der Integrationshilfe für Flüchtlingskinder gute Aussichten auf den Gewinn des Preises hat und fordert zeitgleich die deutsche Regierung auf, ausreichende Finanzhilfe und Unterstützungsmaßnahmen für „traumatisierte" Flüchtlingskinder zur Verfügung zu stellen.
Weiterlesen...
 
  Brücke zur geregelten Einwanderung bauen
UnternehmensGrün fordert Punktesystem für ein dauerhaftes Bleiberecht.
"Wer es innerhalb eines bestimmten Zeitraums schafft, sich ausreichende Sprachkenntnisse anzueignen, einen Ausbildungs- ­oder Arbeitsplatz zu finden und erfolgreich an einem Integrationskurs teilgenommen hat, sollte Anspruch auf ein dauerhaftes Bleiberecht in Deutschland haben."
Weiterlesen...
 
  Lernplan für Lebenskompetenzen
21 Vordenker veröffentlichen Impulse zur Zukunftsbildung
ZukunftsBildung gemeinsam gestalten Bildungsgipfel Rhein-Neckar 2016, 01. bis 02. Juli 2016. Erklärung im Vorfeld des EduAction Bildungsgipfels liefert Denkanstöße.
Weiterlesen...
 
  Veolia und EIT RawMaterials starten ein einzigartiges Inkubationsprogramm für Startups aus der Kreislaufwirtschaft
Junge Gründer können sich noch bis zum 26. Juni mit einem „Onepager" online bewerben.
Ziel ist die Förderung europäischer Startups mit nachhaltigen Ideen im Bereich Kreislaufwirtschaft und Urban Mining. Bis zu fünf Startups können in ein zweijähriges Inkubationsprogramm aufgenommen werden.
Weiterlesen...
 
  Die Kraft zu verändern
Power to change gibt Mut zur Veränderung
Carl-A. Fechner erreichte 2010 mit seinem Dokumentarfilm „DIE 4. REVOLUTION" weltweit zehn Millionen Zuschauer. Mit seinem neuen Kino-Dokumentarfilm „POWER TO CHANGE – Die ENERGIEREBELLION" macht er Mut, den Kampf für eine lebenswerte Zukunft aufzunehmen.
Weiterlesen...
 
  Zukunft der Bildung
Bildung der Zukunft
ZukunftsBildung gemeinsam gestalten ist die überragende Zukunftsaufgabe und Zukunftschance: für jedes Individuum, für jede Organisation und für jede Gesellschaft. Es ist letztlich die entscheidende Zukunftsfrage für jedes Unternehmen.
Weiterlesen...
 
  Verantwortung, Werte und Weitblick
Mit Good Governance und Green Money nachhaltig in die Zukunft
Als einzige Kirchenbank ist die Evangelische Bank nach dem anspruchsvollen Nachhaltig­keitsstandard EMASplus zertifiziert. In der Summe: Profundes Know-how und nachhaltiger Mehrwert, von dem Sie als Kunde profitieren.
Weiterlesen...
 
  Ach Europa!
Ob Terror, Migration oder Erosion der EU: Die passenden Antworten auf die Herausforderungen der Zeit sind Kultur, Bildung und Geist.
Christoph Quarch ruft zur europäischen Bildungsoffensive auf und schlägt die Einführung eines Europäischen Bürgerdienstes vor.
Weiterlesen...
 
  Wohnen zwischen Himmel und Erde
Im Baumhaushotel vor der Küste Tansanias
Ein Baumhaushotel vor der Küste Tansanias, das mehr sein will als eine reine Luxusherberge. Und seine Besitzer, die seit 20 Jahren um die nachhaltige Entwicklung eines kleinen Eilandes ringen. Begleiten Sie mich zu einem besonderen Entwicklungs- und Tourismusprojekt auf die Insel Chole.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
15
JUN
2016
  Deauville Green Awards 2016
F-14800 Deauville
Größtes europäisches Filmfestival für Werbespots, Image- und Dokumentarfilme aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Öko-Innovationen und soziale Verantwortung.
Weiterlesen...
 
18
JUN
2016
  Hand in Hand gegen Rassismus - für Menschenrechte und Vielfalt
bundesweit
Menschenketten der Solidarität
Weiterlesen...
 

Nachhaltige Events

 
18
JUN
2016
  Rheingauer Wirtschaftsforum - Wirtschaft gestaltet Gesellschaft 2016
65346 Eltville-Erbach
Das »kleine Davos«
Weiterlesen...
 
22
JUN
2016
  Intersolar Europe
81823 München
Weltweite Leitmesse für die gesamte Solarwirtschaft und ihre Partner
Weiterlesen...
 
01
SEP
2016
  Fair Friends
44139 Dortmund
Messe für neue Lebensmodelle, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Zukunft gestalten" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!

 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 15.06.2016

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
APR
2019
Die Nicaragua Konferenz
Utopie und Zerfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe
10405 Berlin


09
APR
2019
BEST ECONOMY forum
Der Auftakt zu einer neuen Wirtschaft mit Verantwortung
IT-39100 Bozen


21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig