Präzision und Perfektion:

BMK Baumann fräst jedes Profil in Kunststoff und Metall

Die Firma BMK Baumann GmbH & Co. KG steht für Präzision und Professionalität, wenn es um CNC-Zerspannung, und Metallverarbeitung jeglicher Art geht. Seit Gründung des mittelständischen Familienunternehmens im August 2007, beliefert  BMK Baumann mit Sitz in Nürnberg seine Kunden zur vollsten Zufriedenheit -  unter anderem auch mit der Verarbeitung von Metall in Kleinserien- und Werkzeuganfertigung, oder auch in der Weich- und Hartteilbearbeitung unterschiedlicher Materialien.

Alles aus erster Hand
Quelle: Screenshot von der Homepage bmk-baumann.deDas Unternehmen setzt auf fundierte Erkenntnisse, langjährige Erfahrung, Flexibilität und auf ein umfangreiches Wissen, um die anspruchsvolle Kundschaft zufriedenzustellen. Das spiegelt sich auch in der Nachfrage nieder. Die umfassende Qualität der präzisen Arbeit, und die fachliche Kompetenz ließ BMK Baumann zu einem bekannten und beliebten Unternehmen für die gesamte Automobilzuliefererindustrie wachsen.

Vom Auftrag bis zur Endabwicklung des Auftrages übernimmt das Unternehmen sämtliche Abläufe für die Kunden. Hierzu gehört die Anschaffung der gewünschten Rohmaterialien, deren Verwendung durch unterschiedliche Bearbeitungsprozesse wie der Weichbearbeitung, Wärmebehandlung, Hartbearbeitung, inklusive Härten, Lackieren, Galvanik und Beschriftung, bis hin zur Endkontrolle durch fachliches Personal und computergesteuerte Sensoren und schließlich zur Konservierung, Verpackung und Versand. Jeglicher Ablauf bleibt im Haus des Unternehmens und wird somit nicht an Drittunternehmen ausgegliedert.

Seit der Gründung des Unternehmens wird sehr darauf geachtet, grundsätzlich immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. So wird regelmäßig in sämtliche Bereiche des Unternehmens wie Firmensitz, Ausrüstungen, Bearbeitungsmaschinen, Abläufe, Prozesse und auch in die Aus– und Weiterbildung der Mitarbeiter investiert. 

 

Und diese Dienstleistungen bietet das Unternehmen:

  1. Fräsen, Drehen, Schleifen, Stanzen und Umformen, Bohren. Wobei zu beachten gilt, dass beim Fräsen die Frästeile bis x=1500, y=500 und z=400 sein können. Ebenso möglich ist die Vierachsen-Bearbeitung. Die Fünfachsteile können auf Dreh- Schwenktischen bis zu einem Durchmesser von 600 Millimeter bearbeitet werden
  2. Fräsen von Kleinteilen
  3. Trennschleifen, Adiabatisches Trennen, Umformen, Gleitschleifen
  4. Montage, Prototypen, Baugruppen, Lasergravuren, Laserbeschriftung
  5. Zerspannen
  6. CNC-Drehen, CNC-Fräsen
  7. Kugellagerkäfige

Aufgrund der durchgehend CNC-gesteuerten Verarbeitung der Materialien ist es nicht nur möglich, höchst-präzise und sauber zu arbeiten, sondern auch so wenig wie möglich Restabfälle zu produzieren. Denn, desto präziser gearbeitet wird, umso weniger Restbestände bleiben übrig.

Umweltschonung durch Effizienz
Diese Arbeit trägt dazu bei, dass auch die Umwelt bei diesen Prozessen geschont wird. Desto weniger Material für die Verarbeitung berechnet wird, umso geringer sind die Restprodukte, die übrig bleiben. Das fällt insbesondere bei der Verspannungstechnik auf, die präzise Verarbeitung erfolgt nur durch ein spezielles  Programmiersystem mit dxf-Schnittstelle, ebenso beim Trennen von Profilen sowie die Herstellung von Miniaturbauten.

Höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden
Durch die professionell geschulten Mitarbeiter werden die Abläufe der Verarbeitung wie Dokumentation und strenge Kontrollen, während der Fertigung zusätzlich vorgenommen und garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität bis zur Endproduktion. Im Anschluss durchlaufen sämtliche Produkte einer abschließenden Warenausgangskontrolle, die wiederum unter anderem mit CNC-gesteuerter optischer und taktiler Messtechnik erfolgt. So wird sichergestellt, dass kein einziges Produkt das Unternehmen verlässt, bevor es nicht diese Stationen mit grünem Licht durchläuft und auf den Weg zum jeweiligen Auftraggeber geschickt wird.

Hinzu kommt, dass das Unternehmen  DIN ISO 9001:2008 zertifiziert ist und daher von Haus aus auf höchste Qualität ihrer Produkte legt, damit auch jeder Kunde zur vollsten Zufriedenheit bedient werden kann.

Mehr Informationen zum Unternehmen findet man unter: http://www.bmk-baumann.de


Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 26.01.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Die neue Dachkonstruktion dient gleich drei Zielen
Der Bezirksverband Pfalz demonstriert mit seinem Pilotprojekt Meisterschule Kaiserslautern Verantwortung für Klima und Umwelt
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wie ist es möglich, dass uns das Pflegepersonal ausgeht?

Ist das noch meine Meinung?

CrossLend strukturiert nachhaltige Anleihe für Bikeleasing, Ergo und MEAG als digitales Asset

„Waldzukunft zum Anfassen“

Beitrag zum Klimaschutz und Hilfe für die Paranussbauern in Peru: der Erfolg von Tambopata

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.