CR-Management für Praktiker. Weiterbildung für nachhaltiges Wirtschaften. Universität Bayreuth, 07.-11.10.2019

Creativhotel Luise ist unter den Top 10 für die GreenTec Awards 2015

Klimaneutral zertifiziertes Stadthotel ist Vorreiter im kreativen Umweltschutz

Erlangen – Für vorbildliches Öko-Management ist das Creativhotel Luise jetzt in die Top 10 für die europäischen GreenTec Awards 2015 aufgenommen worden. Eine Wirtschaftsjury hat das Projekt des www.hotel-luise.de in der Kategorie „Reisen" mit dem Titel „Klimaneutral zertifiziertes Stadthotel – Vorreiter im kreativen Umweltschutz" ins Finale des europäischen Wettbewerbs gewählt. Bis 11. Januar 2015 läuft ein Onlinevoting, bei dem die Onlinegemeinde für einen persönlichen Favoriten unter den Top 10 im Wettbewerb abstimmen kann. „Wir freuen uns auf viele Unterstützer, die unser vorbildliches und langjähriges Engagement seit 1991 als ‚ausgezeichnetes‘ Ökohotel in die Zukunft begleiten", freut sich Ben Förtsch auf rege Beteiligung beim Onlinevoting der GreenTec Awards 2015 für das Creativhotel Luise unter http://www.greentec-awards.com/wettbewerb/online-voting-2015.html.

Nachhaltiges Hotel-Ökomanagement der Familie Förtsch seit Generationen

Creativhotel Luise unter den Top 10 für die GreenTec Awards 2015Für Familie Förtsch heißt Nachhaltigkeit „Denken und Handeln in Generationen". Die Hotelierfamilie sieht sich als Vorbild im Hotel-Management, im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit, Umwelt und Sozialem. Alle 35 Mitarbeiter sind fest angestellt. Bewusstes Nutzungsverhalten von Ressourcen gehört zum Hotelalltag: Die Hotelzimmer haben einen Ökopass, das Frühstücksbuffet ist biozertifiziert und regional, die WellnessOase wird ressourcenschonend betrieben. Zwölf Leihfahrräder, ein Car-Sharing-Auto und ein Elektroauto bieten umweltfreundliche Mobilität für Gäste und Mitarbeiter. Kontinuierliche Energiesparmaßnahmen im Hotelbetrieb führen zu jährlichen Einsparungen an CO2 und verbessern die schon sehr gute Energieeffizienzklasse A ständig weiter. „Seit 24 Jahren werden wir jährlich als umweltbewusster Hotelbetrieb ausgezeichnet. Wir sind ‚Umweltpaktteilnehmer der ersten Stunde‘ im Umweltpakt Bayern. Mit Investitionen in Solaranlagen für Wärmegewinnung, in Regenwassernutzung für die Brauchwasserversorgung sowie in ressourcenschonende Prozesse in allen Hotelbereichen engagieren wir uns seit Jahrzehnten mit freiwilligen Leistungen im Klima- und Umweltschutz. Und das ohne Mehrkosten für Hotelgäste!", erklärt Ben Förtsch einige Details zum Engagement der Familie Förtsch, die ihren Hotelbetrieb in der Erlanger Innenstadt bereits seit drei Generation führt. Für die nachgewiesene Öko-Geschäftspraktik hat das Creativhotel Luise im Oktober 2014 vom weltweit größten Reiseportal die Auszeichnung „TripAdvisor-Öko-Spitzenreiter" mit Platin-Status erhalten. Eine weitere Anerkennung für die konsequent grüne umweltfreundliche Hotelführung.


Im Onlinevoting bis 11. Januar 2015 entscheiden: Was ist wirklich grün?


Mit der Positionierung als „Vordenker im kreativen Umweltschutz" hat das Creativhotel Luise die Jury der GreenTec Awards mit der Wahl unter die Top 10 überzeugt. Durch die Unterstützung im Onlinevoting kann die Internetgemeinde den finalen Auswahlprozess entscheidend mitgestalten: Das Projekt mit den meisten Votes qualifiziert sich automatisch als einer der drei Nominierten in der Kategorie Reisen. Aus diesen wählt die Jury dann den Gewinner. Die Auszeichnung mit den GreenTec Awards gehört zu den begehrtesten Umweltpreisen in Europa. Bei der feierlichen Preisverleihung am 29. Mai in Berlin kommen jene Unternehmen auf den „Grünen Teppich", die mit grünen Innovationen und Projekten zu einer umweltfreundlichen Zukunft beitragen und die Verantwortung gegenüber der Umwelt mit ihrem Engagement dokumentieren. Bis zum 11. Januar 2015 kann jeder für seinen Favoriten im Wettbewerb der insgesamt 13 Kategorien unter www.greentec-awards.com seine Stimme abgeben.


Über das Creativhotel Luise

Das 3-Sterne-Superior-Hotel hat 96 Zimmer und wird als Business- und Stadthotel in Erlangen in dritter Generation von Familie Klaus und Ben Förtsch geführt. In der WellnessOase Lunyu gibt es Saunen, Fitness und Massagen. Das Vital-Frühstücksbuffet ist aus Bio- und Regionalanbau. Bereits seit 1991 wird das Engagement des „Naturhotels in der Stadt" im Bereich „Umweltbewusster Hotel- und Gaststättenbetrieb" regelmäßig mit der Goldmedaille der Bayerischen Ministerien für Wirtschaft und Umwelt ausgezeichnet. Creativhotel Luise ist Mitglied bei Viabono, der Dachmarke für umweltfreundliches Reisen, und Gastgeberhotel in der Initiative „Klima-Hotels". Mit der Energieeffizienzklasse A gehört es zu den umweltfreundlichsten Hotels in Deutschland, ist seit 2010 mit dem CO2-Fußabdruck zertifiziert und bietet klimaneutrale Übernachtungen an. 2011 erhielt das Hotel den „Europäischen Award für nachhaltigen Tourismus" (VESTAs), seit 2014 trägt es die Auszeichnung „TripAdvisor-Öko-Spitzenreiter". Mehr Informationen unter www.hotel-luise.de

Wir befinden uns unter den Top 10 der GreenTec Awards 2015:
Stimmen Sie jetzt im Online-Voting für uns!

Kontakt:
Hotel Luise GmbH, Ben Förtsch | +49 (0) 9131 122-0 | info@hotel-luise.de | www.hotel-luise.de


Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 17.12.2014

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!