CR-Management für Praktiker. Weiterbildung für nachhaltiges Wirtschaften. Universität Bayreuth, 07.-11.10.2019

Neues Mitglied in der BSH-Geschäftsführung:

Dr. Michael Schöllhorn übernimmt zum 1. Januar 2015 Posten des Technischen Geschäftsführers

Der 49-jährige Ingenieur wechselt von der Robert Bosch GmbH zum Hausgerätehersteller nach München

Dr. Michael Schöllhorn wird neuer Chief Operating Officer (COO) in der BSH-Geschäftsführung. © BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbHDr. Michael Schöllhorn wird zum 1. Januar 2015 Mitglied der Geschäftsführung der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH. Als Chief Operating Officer (COO) verantwortet er künftig die Bereiche Fertigung und Entwicklung über die weltweiten Produktbereiche sowie Corporate Technology und das Corporate Supply Chain Management. Zudem wird er als Geschäftsführer verantwortlich sein für die Region Türkei, Mittlerer Osten und Asien, Russland und die CIS-Staaten. BSH-Chef Dr. Karsten Ottenberg hatte die Position des Technischen Geschäftsführers in den vergangenen Monaten kommissarisch übernommen.

Schöllhorn ist derzeit bei der Robert Bosch GmbH Mitglied des Bereichsvorstands mit Zuständigkeit für Fertigung im Geschäftsbereich Chassis Systems Control in Abstatt sowie Leiter des Produktbereichs Passive Sicherheit und Sensoren im Geschäftsbereich Chassis Systems Control in Ditzingen. Zuvor war der Maschinenbau-Ingenieur seit 1999 in verschiedenen internationalen Managementfunktionen für Bosch tätig. Schöllhorn ist verheiratet und hat zwei Kinder.
  
Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 10,5 Mrd. Euro im Jahr 2013 und ca. 50.000 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in 42 Fabriken und ist mit über 80 Gesellschaften in 47 Ländern vertreten.

Weitere Informationen unter http://www.bsh-group.de.


Quelle: BSH Hausgeräte GMBH

Wirtschaft | Führung & Personal, 10.12.2014

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!