999 Zeichen...

...für die nachhaltige Zukunft der Städte

Dr. Eckart Würzner
Oberbürgermeister
der Stadt Heidelberg
Heidelberg: Innovation und Tradition

Die Zukunft der Städte ist ein heiß diskutiertes Thema. Nachhaltigkeit, demographischer Wandel, sozialer Ausgleich sind nur einige Stichworte. Für Heidelberg als Wissenschaftsstadt bedeutet Zukunftsfähigkeit, die Dynamik und Innovation der Wissenschaften mit der Tradition unserer Stadt und der ältesten Universität Deutschlands zu verbinden. Dazu gehören neben hoch qualifizierten Arbeitsplätzen attraktiver Wohnraum, gute Sozial- und Verkehrsinfrastruktur und umfassender Umwelt- und Klimaschutz.

All diese Aspekte verbinden sich in unserem Zukunftsstadtteil Bahnstadt. Auf 116 Hektar entsteht eines der weltweit größten Passivhausgebiete mit Platz für 5.000 Bewohner sowie für etwa 7.000 Jobs vornehmlich im wissenschaftsnahen Bereich. Die Energieversorgung erfolgt über ein Fernwärmenetz mit Biomasseheizkraftwerk, eine direkte Anbindung an den öffentlichen Personenverkehr sichert umweltfreundliche Mobilität. Als Stadtteil der kurzen Wege werden Kindertagesstätten, eine Schule sowie Einkaufsmöglichkeiten entstehen. Die boomende Nachfrage in der Bahnstadt zeigt: Dieses Konzept hat Zukunft.

Quelle:
Gesellschaft | Green Cities, 16.01.2012
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2011 - Stadt der Zukunft erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
07
MÄR
2024
8. Pioneers of Change Online Summit - Motto "Mut zu Mut"
Ermutigende Impulse für unsere Zukunft
online
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Sport & Freizeit, Reisen

Retten die Fan-Proteste das Spiel?
Christoph Quarch sieht im Fußball einen letzten Zufluchtsort des Menschlichen in einer ökonomisierten und technisierten Welt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Einfache und wirtschaftliche Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Jede Menge gute Nachrichten

Gibt es wirklich nachhaltige Events?

Mobilität bei Veranstaltungen –

Was macht nachhaltiges Catering aus?

Nachhaltige Locations

Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement

Nachhaltige Veranstaltungen glaubwürdig und motivierend kommunizieren

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • toom Baumarkt GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen