"Mensch".">

999 Zeichen ... für die Zukunft von Ressourcen

Chantal Wagner (M.B.A.), Sustainability Consultant and Researcher bei triple innova, Dr. Brigitte Biermann, Geschäftsführerin von triple innova

"Wir möchten die begrenzten Ressourcen dieser Welt so effizient wie möglich nutzen. Doch allen technischen Innovationen zum Trotz: Verbrauch, Verschwendung und Verschmutzung nehmen eher zu als ab. Woran liegt das? Auch am Faktor "Mensch".
Chantal Wagner (M.B.A.), Sustainability Consultant and Researcher bei triple innova

Ein Beispiel: Es ist ökologischer, Leitungswasser statt Mineralwasser aus Flaschen zu trinken, denn Flaschenwasser verursacht 90 bis 1.000 Mal mehr Umweltbelastungen. Alle ökologischen Auswirkungen der Flaschenabfüllung, der Herstellung und Wartung von Wasserleitungen und des Mineralwasserkastentransports sind erfasst. Die Ökobilanz zeigt eindeutig, dass wir umweltfreundlicher Wasser trinken könnten.

Dr. Brigitte Biermann, Geschäftsführerin von triple innovaEine Managerin entscheidet am Vormittag für eine ökologische Transportvariante der von ihrer Firma produzierten Waren, kauft aber am Abend Flaschenwasser, weil ihre Familie das mag: ein typischer Konflikt in Sachen Nachhaltigkeit.
Der Umgang mit Ressourcen hängt von Menschen ab. Sie brauchen auf ihr alltägliches Leben abgestimmte Lösungen, um im Beruf und privat nachhaltig zu handeln. Wir wissen: Ressourceneffizienz ist auch ein sozialer Nachhaltigkeitsaspekt!"

Quelle: B.A.U.M.-Jahrbuch
Umwelt | Ressourcen, 15.09.2011
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Impfchaos?
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

H2-Leitfaden für Stadtwerke

Strom für und aus dem Auto

Mit Pflanzaktionen Bienen retten

Zapf Creation stellt auf plastikfreie Verpackungen um

Decision Advisory Group (DAG) erhält Auftrag zur Erarbeitung deutschlandweiter Industriestudie zum Thema Wasserstoff

Gestalten mit nachhaltigen Pflastersteinen

Kehrtwende am Eisstand — jetzt wird Softeis vegan

Gutes Beispiel 2021: Der Wettbewerb für eine bessere Gesellschaft

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen