Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Tipps und Tricks für umweltbewusste Reisende: Wie man nachhaltige Entscheidungen auf Reisen trifft

https://pixabay.com/de/photos/menschen-frau-reisen-abenteuer-2591874/ ©StockSnap

Tipps zum leichten Packen

Das leichte Packen ist nicht nur praktisch, sondern auch umweltfreundlich. Wenn man nachhaltige Entscheidungen auf Reisen treffen möchte, ist es wichtig, bewusst zu packen und unnötigen Ballast zu vermeiden. Hier sind ein paar Tipps, wie man leichter packen und gleichzeitig die Umwelt schonen kann.
  1. Minimalismus ist der Schlüssel: Versuche, nur das Nötigste einzupacken. Je weniger man mitnimmt, desto weniger Gewicht und desto weniger Energie wird für den Transport des Gepäcks benötigt.
  2. Wähle Mehrzweckprodukte: Feste Shampoos können zum Beispiel nicht nur als Haarshampoo, sondern auch als Körperseife verwendet werden. Dadurch reduziert man nicht nur das Gewicht des Gepäcks, sondern auch den Bedarf an Einwegplastikverpackungen.
  3. Verwende nachhaltige Materialien: Wähle Reisetaschen und Rucksäcke aus nachhaltigen Materialien wie recyceltem Polyester oder Bio-Baumwolle. Diese Materialien haben eine geringere Umweltauswirkung als herkömmliche Materialien.

Eigenes Verhalten grundsätzlich anpassen

Jedem sollte bewusst sein, wie sich das Verhalten auf die Umwelt auswirken kann. Eine grundsätzlich umweltfreundliche Einstellung kann in vielen Hinsichten helfen. Rücksichtslose Vermüllung oder die Unterstützung von Organisationen, Dienstleistungen etc., die mit ein wenig Verstand als fragwürdig eingestuft werden können, sollten immer gemieden werden.

Oftmals sind es auch die kleinen Veränderungen, die in Summe großen bewirken können. Sich die Zeit zu nehmen, um auch im Urlaub etwas Müll aus der Natur aufzusammeln oder die Postkarte online zu erstellen, sind für jeden machbar, der sich dazu entscheidet in den Urlaub zu fahren.

Ethische Reiseziele und Unterkünfte

Wenn es darum geht, nachhaltige Entscheidungen auf Reisen zu treffen, spielt die Wahl von ethischen Reisezielen und Unterkünften eine entscheidende Rolle. Indem Orte unterstützt werden, die sich für Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und den Schutz der lokalen Kultur einsetzen, kann ein positiver Beitrag geleistet werden. Achte bei der Auswahl von Unterkünften auf Zertifizierungen wie das Umweltzeichen oder das Fair Trade-Zertifikat. Diese Zertifizierungen zeigen an, dass die Unterkunft bestimmte Nachhaltigkeitsstandards erfüllt und sich für den Schutz der Umwelt und der lokalen Gemeinschaften einsetzt.
 
Bei der Auswahl von Unterkünften, kann darauf geachtet werden, ob diese lokale Gemeinschaften unterstützen und fair bezahlte Arbeitsplätze bieten. Indem man lokale Hotels oder Gasthäuser unterstützt, trägt man außerdem dazu bei, die Einkommen der Einheimischen zu erhöhen und die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort zu fördern.
 
Ein weiterer Punkt ist die richtige Wahl des Reiseziels. Denn auch diese können sich dadurch auszeichnen, den Schutz der lokalen Kultur und Traditionen zu fördern. Vermeide Orte, die kulturelle Aneignung oder Ausbeutung unterstützen. Orte, die sich besonders für den Umweltschutz einsetzen, sind grundsätzlich eine gute Wahl.

Fazit

Ob beim Gepäck, der Unterkunft, dem Reiseziel oder auch bei dem eigenen Verhalten. Wer sich mit der Nachhaltigkeit beschäftigen möchte, kann auch beim Reisen Rücksicht nehmen und einen Unterschied machen. Für die Idee, Postkarten online zu verschicken, kann die Seite https://www.simplycards.com/de/ aufgesucht werden.

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 20.01.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)