Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

"Fair beschaffen – einfach machen“

Fair Kongress zu fairer Beschaffung vom 13. bis 15 Juni 2023 in Erfurt

Fairer Handel und faire Beschaffung stehen im Mittelpunkt des Fair Kongress, der vom 13. bis 15 Juni 2023 in Erfurt stattfindet. An drei Tagen können sich Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, Verwaltung und Zivilgesellschaft zum Thema austauschen und vernetzen.
 
Fairer Handel und faire Beschaffung stehen im Mittelpunkt des Fair Kongress. © Engagement Global
Vom 13. bis 15. Juni 2023 findet der Fair Kongress der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global im Erfurter Congress Center statt. Teilnehmende aus Kommunalpolitik, Verwaltung, Stiftungen und der Zivilgesellschaft können sich auf dem Kongress zu Themen der fairen Beschaffung austauschen, vernetzen, qualifizieren.

Kommunen können einen wichtigen Beitrag zu fairem Handel leisten, denn bei ihnen werden rund die Hälfte der 350 Milliarden Euro verantwortet, die jährlich bundesweit für öffentliche Beschaffung ausgegeben werden. „Durch die Beschaffung von nachhaltig und fair produzierten Waren können Kommunen einen wertvollen Beitrag zur Einhaltung sozialer Mindeststandards in globalen Lieferketten leisten. Deshalb wollen wir möglichst viele Kommunen für eine faire Beschaffung gewinnen und ihnen den Einstieg in den fairen Handel erleichtern. Aus diesem Grund haben wir das diesjährige Motto ‚Fair beschaffen - einfach machen‘ gewählt", so Niels Albers, Leiter der SKEW.

In Vorträgen und Workshops zu Gütesiegeln, zum Einkauf fairer IT-Hardware und der Einführung digitaler Tools zum Beschaffungs-Monitoring vermitteln Expertinnen und Experten das notwendige Fachwissen. In Praxis.Labs teilen engagierte Kommunen ihre Erfahrungen aus dem kommunalen Alltag und stellen erfolgreiche faire Beschaffungsprojekte vor. Abgerundet wird die Veranstaltung durch den „Markt der Möglichkeiten", bei dem Programmpartner, Unternehmen und Organisationen aus dem Bereich fairer Handel und faire Beschaffung über ihre Unterstützungsangebote und Aktivitäten informieren und individuelle Anknüpfungspunkte zum Themenbereich aufzeigen.

Mit dabei sind unter anderem Fairtrade Deutschland e.V., das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der Weltladen Dachverband e.V. und bereits in der fairen Beschaffung aktive Kommunen. Einblick in die Fairhandels-Projekte anderer engagierter Metropolen in Europa und die Möglichkeit zum internationalen Austausch geben Vertreterinnen der Städte Barcelona und Oslo, die live zum Kongress zugeschaltet werden. 
Fairer Handel kann einen wirkungsvollen Beitrag zu Entwicklungszusammenarbeit leisten und zugleich das Gemeinwesen vor Ort fördern. Landkreise, Städte und Gemeinden können die Ziele des fairen Handels unterstützen, indem sie fair gehandelte Produkte einkaufen und auf Güter verzichten, die durch ausbeuterische Kinderarbeit oder unter Verletzung sozialer Mindeststandards hergestellt werden. Als öffentliche Auftraggeber besitzen Kommunen ein enormes wirtschaftliches Potenzial. 

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen informiert und berät Einzelpersonen, Zivilgesellschaft, Kommunen, Schulen, Wirtschaft und Stiftungen zu entwicklungspolitischen Vorhaben und fördert diese finanziell. Wir qualifizieren bedarfsgerecht, verbinden Menschen und Institutionen miteinander, unterstützen zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement.

Kontakt: Engagement Global gGmbH, Servicestelle Kommunen in der Einen Welt, Theresa Güldenring | Theresa.Gueldenring@engagement-global.de | skew.engagement-global.de/fair-kongress-2023.html


Quelle: Engagement Global gGmbH

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 03.06.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts
Für Christoph Quarch haben BSW und AfD im Bundestag bei der Selenskyi-Rede ihr wahres Gesicht gezeigt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

Und wieder jede Menge guter Nachrichten

Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet

Außergewöhnlich gut: Tchibo begeistert mit neuem Spitzenkaffee aus der Kaffeeschule

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig