BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Endlich… Zeit fürs Team

Im Ebners Waldhof am glitzernden Fuschlsee im Salzkammergut.

Produktiv, aber auch aktiv sein. Arbeiten und gleichzeitig genießen. Den Zusammenhalt stärken und ganz neue Wege entwickeln – im Ebners Waldhof am glitzernden Fuschlsee im Salzkammergut.
 
© Ebners WaldhofEine einmalige Lage direkt am See, ein weitläufiges Resort, das Gästen alles bie- tet, was das Herz begehrt, und dazu jede Menge genussvolle Angebote auf kulinarischer und entspannender Ebene. Das sind nur ein paar der Dinge, die das ****S Hotel Ebner’s Waldhof am See ausmachen. Damit zahlt sich der Weg nach Fuschl nicht nur für den alljährlichen Familienurlaub, sondern eben auch für das nächste Firmenevent, Seminar oder Incentive aus.

Genuss und Produktivität unter einem Dach
Die perfekte Kombination aus modern ausgestatteten Tagungsräumen – unterschiedlich in Stil und Größe – sowie bunten Aktiv- wie Genusshöhepunkten macht’s möglich: Hier kann man es kaum erwarten, mit der Arbeit zu beginnen. Daneben laden die Golflounge und der Seminarraum Frauenkopf samt großzügiger Sonnenterrasse auf der Waldhof Alm zum effektiven Zusammenarbeiten ein.
 
Maßgeschneidertes Programm – persönliche Seminarbetreuung
Eine Kräuterwanderung, eine Runde durch den Bogenschießparcours, ein Ausflug mit der traditionellen Zille über den kristallklaren Fuschlsee oder ein gemeinsames Golfturnier: Das sind nur ein paar der Aktivitäten, die hart arbeitenden Teams hier zwischendurch ans Herz gelegt werden. Das Schöne am Tagen in diesem Hause: Hier wird ein jedes Veranstaltungsprogramm im Sinne der persönlichen Seminarbetreuung individuell zusammengestellt. Für kleine, exklusive Seminare und Meetings, ganz egal wie lange der Aufenthalt und wie ausgefallen die Wünsche.
 
Ausführliche Informationen zu unserem Nachhaltigkeitskonzept demnächst auf www.ebners-waldhof.at oder direkt an info@ebners-waldhof.at

Auszug aus unserem Nachhaltigkeitskatalog
  • Biologisch abbaubare Reinigungsmittel sowie Waschmittel
  • Reine Naturkosmetik von Badpflegemitteln in Mehrwegflaschen
  • Regionale und saisonale Produkte
  • jeden Tag eine vegetarische Menüvariante
  • eigener Kräutergarten
  • Hotelbetrieb wird zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie geheizt
  • Strombedarf wird zu 100 Prozent aus Ökostrom bezogen
  • Umstellung auf E-Auto für Gästetransport
  • Photovoltaikanlageprojekt aktuell in Umsetzung
  • Regenwasser wird für sämtliche Toilettenanlagen verwendet
  • Mindset der Mitarbeiter wird regelmäßig in Richtung Nachhaltigkeit geschult 


Wirtschaft | Führung & Personal, 01.09.2022
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft - Ist die Party vorbei? erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Pflanzwettbewerb Deutschland summt! Juchuu, es geht wieder los!

Halten Sie sich für schlauer als ChatGPT?

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • toom Baumarkt GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG