BEE_Sommerfest_2024

Aktuelle YouGov-Umfrage bestätigt: Kaffeequalität steht für Lebensqualität

Deutsche Kaffeetrinker achten auf Geschmack, Qualität und Nachhaltigkeit

  1. Die Mehrheit der Deutschen trinkt regelmäßig zuhause Kaffee (82 %). Etwa die Hälfte mehrmals am Tag (49 %).
  2. Den befragten Kaffeetrinker:innen sind Geschmack (81 %) und Qualität (62 %) am Wichtigsten.
  3. 62 % der deutschen Kaffeetrinker:innen verbinden Kaffeequalität stark mit Nachhaltigkeit beim Anbau.
  4. 69 % der Befragten sagen: „Kaffeequalität steht für Lebensqualität".
Kaffee gehört nach wie vor zu den beliebtesten Getränken der Deutschen (Quelle: Statista). Tatsächlich konsumiert die Mehrheit der Deutschen regelmäßig zuhause Kaffee (82 %), etwa die Hälfte sogar mehrmals am Tag (49 %). Dabei hängt die Kaffeequalität offenbar eng mit der Lebensqualität zusammen. 69 % der befragten Kaffeetrinker:innen sagen: „Kaffeequalität steht für Lebensqualität". Das geht aus einer neuen repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von Nespresso hervor.

 
Kaffee ist ein Lebensgefühl – Geschmack und gute Qualität sind entscheidend
Ganz allgemein kommt es Kaffeetrinker:innen bei Kaffee vor allem auf zwei Punkte an: auf den Geschmack (81 %) und eine gute Qualität (62 %). Danach folgen Faktoren wie eine unkomplizierte Zubereitung (43 %) und Nachhaltigkeit beim Anbau (21 %). Dabei bestätigen 73 % der befragten Kaffeetrinker:innen, dass die Kaffeequalität einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität hat, 69 % gehen noch weiter und sagen: „Kaffeequalität steht für Lebensqualität".

Nachhaltigkeit wird als Basis für Qualität wahrgenommen 
Danach gefragt, was Kaffeequalität für Sie bedeute, sind für die Befragten drei Aspekte entscheidend: Auch in Bezug auf die Qualität ist der Geschmack die häufigste Nennung (76 %). An zweiter Stelle folgt die Kenntnis der Marke („eine bekannte Marke, der ich vertraue", 37 %). Drittens sind Verbraucher:innen Nachhaltigkeitsaspekte wichtig, allen voran faire Arbeitsbedingungen (24 %) und ein nachhaltiger Anbau (23 %). Auch Nachhaltigkeitssiegel wie z. B. von Fairtrade oder der Rainforest Alliance (17 %) und die Nachvollziehbarkeit der Lieferkette (13 %) werden genannt. 

Daneben werden produktbezogene Punkte als relevant eingestuft, etwa unterschiedliche Röstgrade (19 %), Vielfalt bei den Sorten (16 %) oder Kaffee aus einer bestimmten Region, auch als Single Origin bezeichnet (12 %). Die befragten Kaffeetrinker:innen nehmen Qualität also vor allem über das eigene Geschmackserlebnis wahr, definieren Qualität aber auch über die Lebensqualität derjenigen, die ihn anbauen. 

Systematische Online-Befragung 
Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage auf Basis des Omnibus der YouGov Deutschland GmbH, an der 2.055 Personen (Panel alle Kaffeetrinker: n = 1810) zwischen dem 10. und 12.08.2022 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung nach Alter (ab 18 Jahren), Geschlecht und Region.

Über Nestlé Nespresso SA
Nestlé Nespresso SA ist weltweiter Pionier und Referenz im Bereich des portionierten Spitzenkaffees. Im Rahmen des AAA Sustainable Quality™ Programs arbeitet das Unternehmen mit über 140.000 Kaffeebauern in 18 Ländern zusammen, um nachhaltige Praktiken in den Betrieben und den umliegenden Landschaften einzuführen. Das Programm wurde 2003 in Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance gegründet und hilft, die Erträge und die Qualität der Ernten zu erhöhen und so eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigem Kaffee sicherzustellen und den Lebensstandard der Kaffeebauern und ihrer Gemeinschaften zu verbessern.

Im Jahr 2022 hat Nespresso die B Corp™-Zertifizierung erhalten und schließt sich damit einer internationalen Bewegung von 4.900 zweckorientierten Unternehmen an, die die hohen Standards von B Corp für soziale und ökologische Verantwortung und Transparenz erfüllen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vevey, Schweiz, ist in 81 Ländern tätig und beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2021 umfasste das weltweite Netzwerk 802 exklusive Boutiquen. 

Kontakt: NESPRESSO Deutschland GmbH, Hannah Hilgers | annah.Hilgers@nespresso.com | www.nestle-nespresso.com

Quelle: Nespresso Deutschland GmbH

Lifestyle | Essen & Trinken, 05.09.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Um die Gegenwart zu verstehen, müssen wir uns die Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen."
Christoph Quarch begrüßt die Feierlichkeiten zum D-Day in der Normandie.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH