Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Meilenstein in der Green IT

ADN vertreibt den neuen „grünen“ Laptop von Prime Computer

Das Schweizer Unternehmen Prime Computer bringt mit dem PrimeBook Circular einen zu 100 % nachhaltigen Arbeitslaptop auf den Markt, der ab Launch am 23. März 2022 über die ADN vertrieben wird. Das neue PrimeBook Circular setzt in Sachen Nachhaltigkeit neue Maßstäbe: Es verringert den CO2-Fußabdruck, da durch den Austausch defekter Komponenten nicht mehr ganze Geräte nachgekauft werden müssen. Elektroschrott wird vermieden und dabei die Betriebskosten langfristig gesenkt. Der Vertrieb dieses grünen Arbeitslaptops des langjährigen Partners Prime Computer über die ADN freut Geschäftsführer Hermann Ramacher: „Nachhaltigkeit ist glücklicherweise inzwischen auch in der IT angekommen und dem PrimeBook Circular gelingt es, ganz neue Standards für Green IT zu setzen. Die Erfüllung des Kundenwunsches, einen ökologischen und gesellschaftlichen Wandel herbeizuführen, rückt mit dieser nachhaltigen Hardware-Neukonzeption ein großes Stück näher." 
 
„Circular" – Hardware fließt in den Wirtschaftskreislauf zurück
© Prime ComputerIm Arbeitsalltag wie im Privatleben ist es nach wie vor Usus, alte Geräte, die nicht mehr leistungsstark oder state-of-the-art sind, wegzuwerfen und durch Neugeräte zu ersetzen, obwohl einzelne Komponenten noch einwandfrei funktionieren. Der Circularity Gap Report 2020 belegt, dass über 90 % der Primärressourcen nicht mehr in den Wirtschaftskreislauf zurückfließen. 

Doch Prime Computer schafft es dank einer Zusammenarbeit mit Intel, den Lebenszyklus der Produkte erheblich zu verlängern. Denn die meisten Hardware-Komponenten können aufbereitet und wiederverwertet werden – ohne Einbußen der Leistungskraft. Neben den ökologischen Vorteilen entstehen dadurch auch finanzielle, denn der Austausch einzelner Komponenten ist wesentlich günstiger als eine vollständige Neuanschaffung der kostspieligen Hardware für den Business-Gebrauch. „Die Zeiten, in denen Unternehmen ganze IT-Hardwaresysteme entsorgen mussten, nur weil ein einziges Teil darin veraltet war, sind endgültig vorbei und der Verschwendung intakter Komponenten wie Gehäuse, Display oder Akku ist nun Einhalt geboten. Die Modularität der Prime Computer-Systeme ist nicht nur gut für Natur und Umwelt, sondern schont langfristig auch den Geldbeutel der Unternehmenskunden unserer Reseller", erklärt Hermann Ramacher.  

Für die Reseller der ADN entstehen durch die Möglichkeit, Komponenten noch im Nachhinein zu verkaufen, neue lukrative, langfristige Geschäftsmöglichkeiten. „Zudem tut es der Kundenbindung gut, wenn aufgrund der Modularität des PrimeBook Circular die Geschäftsbeziehung nicht beim Laptopkauf endet", verweist Hermann Ramacher auf zusätzliche Vermarktungspotenziale für seine Wiederverkäufer. Von der sogenannten Circular Modularity, die einen verlängerten Produktlebenszyklus bedeutet, können alle Unternehmen profitieren, die ihre Umweltbilanz verbessern und eine Vorbildfunktion für andere übernehmen möchten. 

Nachhaltigkeit mit voller Power 
© Prime ComputerEin Blick unter die Haube des PrimeBook Circular beweist, dass Umweltbewusstsein und Topleistung keine Gegensätze darstellen: Neben dem Celeron 6305 und dem Intel Core i5-Prozessor der 11. Generation ist auch eine Version mit einem i7-Prozessor der 11. Generation verfügbar, die dank Modularität mit künftigen Versionen kompatibel sind. Zusätzlich verfügt der Arbeitslaptop über wahlweise 4, 8 oder 16 Gigabyte Arbeitsspeicher, einen SSD-Slot für bis zu zusätzlich 1 TB Speicherplatz und einen leistungsstarken 77 Wh-Akku. 

Das neue Laptop PrimeBook Circular ergänzt das ADN-Vertriebsportfolio an Green IT-Hardware-Lösungen von Prime Computer. Beispielsweise findet man im Sortiment bereits die wartungsarmen, sparsamen Mini-PCs und Server, die sich für den Einsatz z.B. in den Bereichen Gastronomie, Bildung, Gesundheitswesen, für das Internet of Things oder das Büro mit Design-Anspruch hervorragend eignen. Das innovative, ökologische Hardwarekonzept von Prime Computer bezieht gleich von Beginn an den zweiten Lebenszyklus durch Wiederverwendbarkeit mit ein. Damit erlauben es die energieeffizienten und langlebigen Green IT-Produkte von Prime Computer Unternehmen, ihre ambitionierten Digitalisierungs- und Umweltziele zu erreichen und dabei gleichzeitig Betriebskosten zu senken. 

Mit dem neuen PrimeBook Circular hat Prime Computer für 2022 übrigens erst den Startschuss gegeben, denn für die kommenden Monate ist ein systematischer Ausbau der Produktlinie Modular Circular Electronics bereits angekündigt. 
 
 
Über die ADN Group
ADN - Advanced Digital Network Distribution wurde 1994 gegründet und ist spezialisiert auf die autorisierte Distribution von beratungsintensiven Cloud-Services, -Technologien und -Lösungen. Als führender VAD und Serviceorganisation für Fachhandelspartner bietet die ADN Group ein breit gefächertes Herstellerspektrum: Cloud & Virtualization, Networking & Security, Storage Solutions sowie Unified Communications. 
 
Kontakt: AND Group, Michael Broos | michael.broos@adn.de | www.adn.de

Technik | Green IT, 29.03.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Was unterscheidet Kunst von anderen kulturellen Formen wie Politik und Ökonomie?
Im Rahmen der documenta fordert Christoph Quarch den internationalen Kunstbetrieb auf, sich neu zu definieren
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

CO2-Emissionen durch effiziente Software nachhaltig reduzieren

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

Unverpackter Wein erobert die nachhaltige Gastro-Szene

Am 19. August ist Welt-Orang-Utan-Tag:

Hat der grüne Landwirtschaftsminister einen ökologischen Sündenfall begangen?

Made in Heaven – das neue forum-Magazin

Persönlicher UV-Index schützt die Haut

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig