BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Drei Sterne für Rinn

Gütesiegel GREEN BRANDS Germany 2022/2023

Rinn Beton- und Naturstein wurde im Januar 2022 zum vierten Mal (nach Erstauszeichnung 2016/2017) für ihre überragende ökologische Nachhaltigkeit als Green Brand Germany 2022/2023 ausgezeichnet. Und das mit einem sensationellen Ergebnis von 85 % (Green Brands Index). Besonders bemerkenswert ist das Engagement in puncto Klimaneutralität und Ressourcenschonung, bei der das Familienunternehmen der Vorreiter in der Branche ist. „Wir übernehmen Verantwortung für das, was wir direkt beeinflussen und im Sinne des nachhaltigen Wirtschaftens verbessern können," so lautet einer der Leitsätze von Christian Rinn, Geschäftsführer in der vierten Generation.

Wohnensemble 'The Garden' in Berlin: Die Gehwege mit dem Magnum Pflaster rinnit sind verzahnt mit den Rasenflächen für viel Grün im urbanen Raum. © Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KGDie internationale, unabhängige und selbständige Markenbewertungs-Organisation GREEN BRANDS zeichnet ökologisch nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen aus und verleiht in Zusammenarbeit mit unabhängigen Institutionen das GREEN BRANDS-Gütesiegel. Dazu wird ein dreistufiges – weltweit einzigartiges Verfahren – zur Prüfung eingesetzt. Für Rinn ist es die dritte Re-Validierung und die Auszeichnung GREEN BRANDS Germany für 2022/2023 ist somit mit drei Sternen gekrönt. 

Das Gütesiegel 2022/2033 – mit drei Sternen für Rinn Beton- und Naturstein.Mit der erneuten Auszeichnung Green Brands und ihrem bisher besten Ergebnis von 85 % beweist Rinn, dass es kontinuierlich weiter an seiner Nachhaltigkeitsstrategie arbeitet. „Diese Größenordnung erreichen nur ganz wenige Unternehmen und über 80 % wird die Luft sehr dünn, sprich sich hier noch zu verbessern, ist sensationell gut!" gratulierte Norbert Lux, Geschäftsführer Green Brands Germany, dem Unternehmen Rinn.

Rinn hat eine klare Mission: Standards für Nachhaltigkeit in der Baustoffindustrie zu setzen. Dabei geht es um global drängende Herausforderungen wie die Energie- und Ressourcenwende. Aber auch die Faszination für die Außengestaltung versteht Rinn als Ausdruck des gesellschaftlichen Auftrages an das Unternehmen.

Mit ihren Innovationen in Sachen Ressourceneffizienz und Klimaschutz beweist das Unternehmen, dass sich Verantwortung für Natur und Mensch mit ausgezeichnetem Design, einem Höchstmaß an Qualität und garantierter Langlebigkeit verbinden lassen.

In 2021 erschien der fünfte Rinn Nachhaltigkeitsbericht online, der über neue Meilensteine, Maßnahmen und Ziele informiert.

Kontakt: 
Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG
Rodheimer Straße 83
35452 Heuchelheim (Gießen)


Technik | Green Building, 09.02.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Umweltschutz

„Meilensteine“ bringen Weilerbach voran
Verbandsgemeinde will „Zero Emission Village“ werden – und motiviert ihre Bürgerschaft
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • toom Baumarkt GmbH