BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

TourCert stellt vor...

Die neue Online-Plattform "Wissensportal Nachhaltige Reiseziele" gibt Tourismusakteuren in Deutschland hilfreiche Orientierung

Als Partner für nachhaltigen Tourismus präsentiert das Beratungs- und Zertifizierungs-Unternehmen hier normalerweise eine Auswahl seiner TourCert-Mitglieder. Dieses Mal im Blick: Die neue Online-Plattform Wissensportal Nachhaltige Reiseziele, die Tourismusakteuren in Deutschland hilfreiche Orientierung geben soll. Das Wissensportal wurde unter Federführung von KATE Umwelt & Entwicklung e.V. unter Beteiligung von TourCert und weiteren Partnern umgesetzt.
 
Sie wollen weitere Informationen über TourCert als Nachhaltigkeitsberater und Siegelgeber? Lesen Sie das ausführliche TourCert Unternehmensprofil.
 

Erfahren Sie mehr über die Online-Plattform "Wissensportal Nachhaltige Reiseziele"

Praxisorientierte Informationen und Vernetzung

© Wissensportal Nachhaltige Reiseziele
Was erwartet Sie auf dem Wissensportal Nachhaltige Reiseziele? Die Plattform soll als zentrale Anlaufstelle für praxisnahe Informationsangebote zum nachhaltigen Deutschlandtourismus dienen. Interessierte können durch die wichtigsten Handlungsfelder, Best-Practice Beispiele, Checklisten, Leitfäden, Studienergebnissen und E-Learnings stöbern. Über interaktive Elemente und ein eigenes Austausch-Tool lernen Tourismusakteure voneinander und tauschen sich aus. Mit den Informations- und Handlungsimpulsen sollen sowohl die Pioniere des nachhaltigen Deutschlandtourismus als auch Neulinge angesprochen und dazu motiviert werden, gemeinsam zu einer nachhaltigeren Zukunft im Tourismus beizutragen. Das Portal wurde im April 2021 gelauncht.

 Für die Branche gemacht
 
Das Wissensportal richtet sich in erster Linie an Führungskräfte, Mitarbeitende und Nachhaltigkeitsverantwortliche deutscher Destinationsmanagementorganisationen sowie an Tourismusunternehmen, Verbände und Multiplikator*innen. Aber auch alle weiteren Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, sich über das Wissensportal zu informieren. In der Rubrik „Nachhaltige Vorreiter" werden Pionier-Destinationen, u.a. Mitglieder der Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele, Verbände, gemeinnützige Organisationen und sonstige Akteure vorgestellt, die sich für eine nachhaltige Tourismusentwicklung einsetzen. Das Portal soll sich als akteursgetriebene Plattform etablieren, die durch die Branche selbst gepflegt und bespielt wird.

© Pixabay, Katerina Vulcova

Die Akteure dahinter
 
Hinter dem Wissensportal Nachhaltige Reiseziele steht ein Trägerkreis aus engagierten Akteuren, die gemeinsam den nachhaltigen Deutschlandtourismus voranbringen möchten. Dazu gehören KATE Umwelt und Entwicklung e.V., TourCert, ECOTRANS e.V. und die Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele. Das Netzwerk der Exzellenzinitiative Nachhaltige Reiseziele wurde im Juni 2020 gegründet und besteht mittlerweile aus 14 Mitgliedern deutscher nachhaltigkeitsengagierter Destinationen. Ihr Tatendrang und ihre Arbeit sind ein wichtiger Pfeiler für das Wissensportal. Gefördert wurde der Aufbau des Portals durch das Umweltbundesamt (UBA) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). 

© Pixabay, StockSnap

Quelle: TourCert gGmbH

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 01.06.2021
Dieser Artikel ist in In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut. - Sicher!? erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

DFGE und MINT:

#GREENTEAM – die Nachhaltigkeitsinitiative der team energie

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.