17.-18. Juni 2021: Digitale bayerische Nachhaltigkeitskonferenz. Packen wir es an!

Studie beweist: Homöopathie wirkt!

... und das nicht nur bei Wasserlinsen

Eine Schweizer Forschergruppe der Universität Bern (Institute of Complementary Medicine KIKOM, University of Bern) unter der Leitung von Tim Jäger (Dipl. Umweltwiss. Grundlagenforschung Homöopathie) und Dr. Stephan Baumgartner (Physiker und Dozent der KIKOM) testete in einer wissenschaftlichen Studie an Wasserlinsen die Wirkung von homöopathischen Heilmitteln, um den Placeboeffekt zu widerlegen. Die kleinen Wasserpflanzen, die extrem empfindlich auf Verunreinigungen reagieren, wurden zunächst mit Arsen vergiftet. Im Anschluss teilten die Forscher die geschwächten Linsen in zwei Versuchsgruppen auf: Eine Gruppe wurde mit homöopathisch potenziertem, also verdünntem Arsen behandelt, die andere Gruppe lediglich mit Wasser.

Die Auswertung der Studie zeigte deutlich, dass die Wasserlinsen, die homöopathisch behandelt wurden, sich messbar besser erholten, als die Linsen, die nur Wasser erhalten hatten.

 
Das Video des Homeopathy Research Institute
Das Homeopathy Research Institute ist eine international tätige Stiftung, die qualitativ hochwertige wissenschaftliche Forschung im Bereich der Homöopathie fördert. Um dem Verbraucher die Wirksamkeit von Homöopathie deutlich zu machen und für Umweltschutz zu sensibilisieren, wird das HRI am 09. Januar ein Video veröffentlichen, in dem die oben beschriebene Studie verständlich und anschaulich erklärt wird. Die nächste Krankheit kann man also wirkungsvoll mit homöopathischen Mitteln bekämpfen und damit gleichzeitig der Umwelt Gutes tun. 
 
 
Kontakt: NeoAvantgarde, Lina Korb | lina.korb@neoavantgarde.de

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 10.03.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2021
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
14
JUL
2021
20. NaturVision Filmfestival 2021
Hier bewegt sich was
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

„Den Ausbau der Sonnenenergie müssen wir beschleunigen“
Warum Landau eine Solarpflicht für sämtliche Neubauten durchsetzen will. Ein Gespräch mit Klimaschutzmanagerin Maren Dern
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Maquiladora – Die Wahl des richtigen Fertigungsstandorts in Mexiko

„Top Employer Awards 2021”: Bestnoten für Carglass®

Brandenburger Hirse

Erfolgreich vernetzte Mitarbeiter sichern Wettbewerbsvorteile

Nachhaltige Partnerschaft:

"Wir haben schon jetzt ein gigantisches Defizit in Sachen Generationengerechtigkeit"

So erstellen Sie eine coole Website für Ihr Unternehmen

Call for Papers – „Zukunft der Mobilität" oder „Sand im Getriebe"?

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)