CR-Management für Praktiker. Weiterbildung für nachhaltiges Wirtschaften. Universität Bayreuth, 07.-11.10.2019

Wandel durch nachhaltiges Investieren

5. Marktplatz für Nachhaltige Investments am 6.11.2018 in Ladenburg bei Mannheim

Nachhaltigkeit ist der Neue Mainstream - so lautet die Key-Note auf dem 5. Marktplatz für Nachhaltige Investments am 06.11.2018, die den Transformationsprozess zu einer nachhaltigen Finanzwirtschaft beleuchtet. 30 Gesellschaften stellen ihre Investmentidee vor. Und zugleich wird auf dem Marktplatz die Frage gestellt, wie diese vielen Investmentideen in die Praxis umgesetzt werden können. Storytelling ist hier das Stichwort und Thema einer Podiumsdiskussion: Auf welche Arten und Weisen kann die Story der Wirkung eines Nachhaltigen Investments kommuniziert werden? Wie können Finanzberater, Stifter und Investoren ihre Stories überzeugend erzählen?

Nachhaltiges Investieren verlässt die Nische. Unweigerlich bringt dies tiefgreifende Veränderungen für die Finanzbranche mit sich. In diesem Prozess gibt es Treiber und Bremser. Einige empfinden diese Transformationen als großartig, andere hingegen als schmerzhaft. Insgesamt stehen wir mit den Transformationen des Marktes, unseres Denkens und Handelns erst am Anfang, so die Einschätzung von Karen Wendt, Herausgeberin einer Buchserie zu Sustainable Finance, und Dr. Maximilian Horster, Leiter der Abteilung ISS-Climate, die sich um Abschätzung klimarelevanter Investments kümmert. Es wird noch einiges auf Investoren zukommen, auf das man sich heute vorbereiten kann.

In der Podiumsdiskussion wird in Ergänzung die Frage aufgeworfen, wie man selbst zum Akteur dieses Wandels werden kann und nicht zum Getriebenen. Bei aller Rationalität von Messungen und Datenanalysen zu Impact, CO2-Footprints etc., wie sie heute bei Investments üblich geworden sind, dürfe die 2. Seite der Medaille des Investierens nie vergessen werden: Die Stories der Wirkungen, die verständlich bleiben müssen, um Menschen zu bewegen. Diese Stories müssen im inneren Auge des Investors als ein Bild entstehen. Das gilt im Kleinen für jedes einzelne Investment wie auch für die übergreifende Story ‚Nachhaltigkeit‘ insgesamt.

Es diskutieren Prof. Ebert, Professor für Linguistik und PR-Experte, Vertreter von kleinen und großen Investmenthäusern, der Vorstand einer börsennotierten Aktiengesellschaft mit dem Moderator Dr. Marcel Malmendier, selbst Investment-Berater und Geschäftsführer der Qualitates.

Ort und Zeit: 
06.11.2018 ab 9:30
Gutshof Ladenburg
Schriesheimer Straße 101
68526 Ladenburg bei Mannheim

Link zur Anmeldung: 
www.nachhaltige.investments
 
Kontakt: Marktplatz für nachhaltige Investments
info@nachhaltige.investments | www.nachhaltige.investments

Lifestyle | Geld & Investment, 29.10.2018

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!