B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Kanne Brottrunk für Tiere

„Das Auge des Herrn füttert das Vieh“ (alte Bauernweisheit)

Die richtige Ernährung der Tiere ist eine große Herausforderung, da der Mensch das ihm anvertraute Lebewesen mit gutem, nahrhaftem Futter in ausreichender Menge versorgen muss.
 
Dabei darf nicht nur die Energie die das Tier braucht berücksichtigt werden, sondern auch die Versorgung mit Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren (Bausteine der Eiweiße der Zelle). Diese müsse in einer Form vorliegen, die der Darm aufnehmen kann, man spricht von Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe. Auf die Gefahr einer Überversorgung mit energiehaltigem Futter ist streng zu achten und muss von den individuellen Bedürfnissen des Tieres abhängig gemacht werden.
 
Im Verdauungskanal, dazu gehören der Mund, Magen und Darm, wird die Nahrung aufgeschlossen. Ein Großteil dieser Verarbeitung übernehmen im Darm lebende Bakterien (Mikrobiota). Diese Bakterien, die dem Körper helfen die Nahrungsbestandteile zu zerkleinern, nennt man Symbionten. Die durch die Bakterien „zerlegten" Nährstoffe können schließlich gut vom Darm aufgenommen werden und aktivieren im Körper die Zellfunktion.
 
Die Firma Kanne Brottrunk setzt sich seit über 35 Jahren mit ihren Produkten für eine gesunde Mikrobiota ein. Die lebenden Bakterien haben sich als förderlich für eine gute Verdauung erwiesen.
 
Das geschulte Auge eines Tierbesitzers ist (neben dem Gefühl, was sich zu einem Partner Tier entwickelt) ein wichtiges Hilfsmittel bei der Zusammenstellung einer bedarfsgerechten Futterration.
 
Jürgen Neuhaus
Tierarzt und Mikrobiologe
 

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 10.04.2018
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2018 - Digital in die Zukunft? Tierische Geschäfte! erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

In der Verwaltung wächst das Klima-Bewusstsein
Aktion sensibilisiert und fördert das Engagement / Die Rotweinstadt Ingelheim will CO2-frei werden
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fair Finance

Kyocera und Handel schmieden Klimaallianz

Nachhaltigkeit im Retail-Bereich

Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die Living Soil Journey

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

50 Zukunftsmanager*innen gesucht!

  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen