CR-Management für Praktiker. Weiterbildung für nachhaltiges Wirtschaften. Universität Bayreuth, 07.-11.10.2019

Wir sitzen alle im selben Boot…

Nachhaltigkeits-News vom 16. August 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
  
  Humanitäre Helfer bringen Hilfspakete nach Süd-Darfur. UN Photo/Olivier Chassot
Humanitäre Helfer bringen Hilfspakete nach Süd-Darfur.
UN Photo/Olivier Chassot
am 19. August ist Welttag der humanitären Hilfe. Auch oder gerade weil es uns in Europa besser geht denn je, müssen wir unsern Blick stärker in Richtung der Menschen werfen, die unsere Hilfe benötigen.
 
Der junge Klimaschützer Felix Finkbeiner warnt vor dem Klimawandel als Ursache von Konflikten und Flüchtlingsbewegungen, da er den Lebensraum von vielen Menschen direkt bedroht. Zum Beispiel Dürren, die unter anderem in Kenia zu Hungersnöten führen, werden durch den Klimawandel verstärkt und aller Voraussicht nach häufiger auftreten.
 
Grund genug, unsere Lebensweise zu hinterfragen – zu Gunsten der Zukunft aller Menschen auf unserem Planeten.   
 
Ihr

Sebastian Henkes und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
s.henkes@forum-csr.net  

PS: Wir sehen uns auf dem Naturkosmetik Branchenkongress am 26. und 27. September in Berlin
 
 

Aktuelle Meldungen


  forscher ahoi!
Aktuelles forscher-Magazin geht Meereswellen auf den Grund
In der aktuellen Ausgabe von „forscher – Das Magazin für Neugierige" im Wissenschaftsjahr 2016*17 stehen spannende Geheimnisse aus den Tiefen der Ozeane im Fokus.
Weiterlesen...
 
  Forschungszusammenarbeit zur Bekämpfung verheerender Zitruskrankheit:
Bayer und die Citrus Research and Development Foundation suchen gemeinsam nach Lösungen gegen Citrus Greening
Diese Krankheit bedroht weltweit den Anbau von Zitrusfrüchten, mit schweren Folgen für die Fruchtsaftindustrie. Derzeit gibt es keine wirksame Behandlung gegen das Bakterium Candidatus liberibacter, das die Krankheit hervorruft.
Weiterlesen...
 
  "Passion for Planet"
Dokumentarfilm begleitet fünf der besten und erfolgreichsten Tierfilmer der Welt auf ihren Reisen rund um den Globus
Ihre Arbeit ist spannend, aber auch manchmal ernüchternd. Sie müssen miterleben, wie Lebensräume verschwinden, Tiere sterben und natürliche Ressourcen zerstört werden. „Passion for Planet – Leben als Tierfilmer" wird am 23.8.2017 um 22:45 Uhr im Ersten gezeigt.
Weiterlesen...
 
  Energieeffizienz für Fortgeschrittene
„Ich bin selbst erstaunt über den Umfang unserer Energiekostensenkung im Netzwerk."
Rund 1.300 Unternehmen sind im ganzen Land aktuell in 131 Energieeffizienz-Netzwerken aktiv. Am Niederrhein zeigt eines dieser Netzwerke auf beeindruckende Weise, wie sich dank besserer Energieeffizienz das Klima schützen und der Unternehmenswert erhöhen lässt.
Weiterlesen...
 
  Software für Arbeitsschutz und Nachhaltigkeit in der Praxis
EcoWebDesk bei Anwendern am 26. und 28. September kennenlernen
Gastgeber der Veranstaltungen sind die WERKHAUS Design + Produktion GmbH in Bad Bodenteich und die HARTING AG & Co. KG in Espelkamp. Beide Unternehmen geben individuelle Einblicke in die Nutzung der Software EcoWebDesk und laden anschließend zu spannenden Betriebsführungen ein.
Weiterlesen...
 
  Klimawandel, Hunger, Krankheit:
Expertenbericht über Kenia
Der Entwicklungsaktivist Dr. Dieter Wenderlein referiert am 28. August um 18.30 Uhr in der DBU in Osnabrück – Eintritt frei, mit anschließendem Gespräch.
Weiterlesen...
 
  SEKEM veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016
Wachstum trotz schwieriger wirtschaftlicher Bedingungen
"Der Nachhaltigkeitsbericht 2016 ist nicht nur ein Zeichen dafür, dass wir die herausfordernden vergangenen Jahre gut überstanden haben, sondern zeigt auch, dass wir trotz vieler Hürden an unserem ganzheitlichen Ansatz festgehalten haben, ohne die wichtigen Bereiche Bildung, Kultur und Soziales zu vernachlässigen."
Weiterlesen...
 
  Formula Student Germany - Konstruktionswettbewerb für Studenten
„GreenTeam" aus Stuttgart und „AMZ Racing Team" aus Zürich fahren an die Spitze
Insgesamt kamen in diesem Jahr 115 Teams aus 40 Ländern an den Hockenheimring. Ihre Aufgabe: Innerhalb eines Jahres sollen die Nachwuchsingenieure aus aller Welt einen eigenen Rennwagen entwickeln, bauen und vermarkten. Damit treten die Hochschul-Teams dann bei Wettbewerben in der ganzen Welt in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an.
Weiterlesen...
 
  Tierische Geschäfte – wo sind die Grenzen?
Lebenslänglich für Delphine - oder Rettung durch Zoohaltung?
Selten zuvor war der Schwerpunkt in unserem aktuellen Heft ein Schauplatz so großer Emotionen und Widersprüche. Bei Wildtieren und bedrohten Arten sind wir uns angeblich einig: Alle wollen helfen zu retten! Und dennoch prallen unterschiedliche Welten aufeinander, wenn Tierschützer unterschiedlicher Meinung sind – besonders deutlich wird dies in der Diskussion um Delphinarien.
Weiterlesen...
 
  Tourismus und Tierattraktionen
Tierschutz auch im Urlaub
Im Urlaub besuchen viele Menschen gerne Zoos, Aquarien, Vogelparks und vieles mehr. Weitere Attraktionen reichen vom Kamel- oder Elefantenreiten bis hin zum Besuch von Schlangenfarmen. Deshalb bieten Reiseveranstalter dies als Exkursionen an. Eine neue Initiative will dafür sorgen, dass dabei der Tierschutz nicht zu kurz kommt.
Weiterlesen...
 
  Forderungskatalog skizziert Wege zu Neuer Mobilität
Vorschläge sollen als Diskussionsgrundlage in politische Arbeit der neuen Regierung mit einfließen
Der Bundesverband eMobilität (BEM) hat im Dialog mit seinen Mitgliedsunternehmen einen umfassenden Forderungskatalog ausgearbeitet, der im Vorfeld der anstehenden Bundestagswahl die notwendigen Schritte für eine erfolgreiche Verkehrswende aufzeigt.
Weiterlesen...
 
  'Wir müssen junge Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigen'
DBU fordert zum Internationalen Tag der Jugend gesteigerte Anstrengungen auf Bildungssektor
'Bildung für Kita- und Grundschulkinder soll schon bei den Jüngsten die Grundlagen legen für Herausforderungen und Verantwortlichkeiten einer nachhaltigen Entwicklung in unserer heutigen Gesellschaft.'
Weiterlesen...
 
  Transparency fordert Transparenzgesetze auf Bundes- und Landesebene
Hamburgisches Transparenzgesetz hat Vertrauen in Politik und Verwaltung gestärkt
Transparency Deutschland fordert anlässlich der positiven Erfahrungen mit dem Hamburgischen Transparenzgesetz die Weiterentwicklung bestehender Informationsfreiheitsgesetze und die Einführung von Transparenzgesetzen auf Bundes- und Landesebene.
Weiterlesen...
 
  Effizienzhaus Plus in Berlin ist umgebaut
Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen ab Oktober geöffnet
Das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität (EPmE) in der Fasanenstraße 87 a in Berlin-Charlottenburg steht exemplarisch für energetisch hoch effizientes, modernes Wohnen mit Elektromobilität.
Weiterlesen...
 
  Biomasse, Sonne und Wind in Nationalen Naturlandschaften naturverträglich nutzen
Leitfaden fasst Ergebnisse eines dreijährigen Forschungsvorhabens zusammen
Können erneuerbare Energien auch in Naturparken und Biosphärenreservaten naturverträglich erzeugt werden? Und wenn ja, wie und unter welchen Voraussetzungen kann dies erreicht werden?
Weiterlesen...
 
  Die Warnungen vor der nächsten AKW Laufzeitverlängerung mehren sich
Bayern abgeschlagen beim Ausbau der Erneuerbaren Energien
Die Einschätzungen werden durch eine neueste Bundesländeranalyse der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) untermauert, wonach in Bayern der Ausbau des Ökostroms nur noch mit sehr geringen Neubauquoten stattfindet.
Weiterlesen...
 
  Spaleck für Gesundheitszirkel ausgezeichnet
Unter dem Motto 'Deine Gesundheit ist uns wichtig' engagiert sich Spaleck seit 2011 für die Gesundheit seiner Belegschaft
"Entstanden ist unser Gesundheitszirkel aus dem gemeinsamen Ziel von Geschäftsleitung und Betriebsrat, die Mitarbeitergesundheit bestmöglich zu fördern."
Weiterlesen...
 
  Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika
Das Kieler Start-up my Boo stellt in Kooperation mit einem sozialen Projekt in Ghana Fahrräder her. Der Rohstoff für die Rahmen: Bambus. Mit ihrem Vorhaben werden Arbeitsplätze geschaffen und Kindern das Lernen ermöglicht.
Weiterlesen...
 
  Warum Menschen wirklich fliehen
Ein Kommentar von Felix Finkbeiner
Mohammed ist neun, er kommt aus Syrien. Nun lebt er weit von zu Hause entfernt, in einem Flüchtlingslager in Deutschland. Fremdes Land, fremde Sprache. Wie Mohammed mussten viele Mädchen und Jungen fliehen, manche sogar ohne ihre Eltern und Geschwister.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
16
AUG
2017
  Europäisches Forum Alpbach 2017
A-6263 Alpbach
Generalthema "Konflikt und Kooperation"
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
05
SEP
2017
  Digitale Energiewelt 2017
10115 Berlin
Die zweitägige Konferenz zur Digitalisierung der Energiewelt
Weiterlesen...
 
07
SEP
2017
  Fair Friends
44139 Dortmund
Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung
Weiterlesen...
 
09
SEP
2017
  Heldenmarkt
40549 Düsseldorf
Die Messe für alle, die was besser machen wollen
Weiterlesen...
 
09
SEP
2017
  Rapunzel Naturkost Eine Welt Festival
87764 Legau
Die Welt trifft sich im Allgäu
Weiterlesen...
 
12
SEP
2017
  HUSUM Wind
25813 Husum
Treffpunkt für Visionäre und Macher
Weiterlesen...
 
14
SEP
2017
  Deutscher Umwelt-Kongress 2017
61231 Bad Nauheim
Das Fachforum für nachhaltigen Umweltschutz
Weiterlesen...
 
22
SEP
2017
  Filme für die Erde Festival
Schweizweit
Entdecke, was diesen Planeten bewegt
Weiterlesen...
 
26
SEP
2017
  10. Naturkosmetik Branchenkongress
10789 Berlin
Fakten - Märkte - Perspektiven

Weiterlesen...
 
27
SEP
2017
  econsense Impulse für Nachhaltigkeit - Nauener Gespräche 2017
Landgut Stober, 14641 Nauen
»Nachhaltigkeit Digital < / > Nachhaltige Digitalisierung«
Weiterlesen...
 
28
SEP
2017
  17. Fachkongress Holzenergie
97082 Würzburg
Leitveranstaltung des bundesdeutschen Holzenergiemarktes
Weiterlesen...
 
29
SEP
2017
  Kongress «Zukunft-Technologien»
A-8051 Graz
Projekte für Mensch und Umwelt
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Tierische Geschäfte" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 16.08.2017

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!