Klimaneutrale Produkte erfolgreich anbieten und systematisch beschaffen

ClimatePartner Academy: Klimaneutrale Produkte und Services als Erfolgsfaktor

Klimaschutz wird von vielen Unternehmen als Herausforderung wahrgenommen. Richtig umgesetzt kann er jedoch klar zum Erfolgsfaktor werden. Neben dem reinen Reporting von CO2-Kennzahlen eröffnen sich durch klimaneutrale Produkte beispielsweise neue Chancen im Vertrieb. Oder Unternehmen tragen durch klimabewusste Beschaffung zu Kosteneinsparungen und einer konsequent nachhaltigen Ausrichtung ihrer Lieferkette bei. Damit werden Mehrwerte für Kunden und Mitarbeiter, für das Produkt und nicht zuletzt für die eigene Reputation geschaffen.

Die ClimatePartner Academy ist ein ganztägiger, praxisorientierter Workshop zur Erarbeitung und erfolgreichen Umsetzung von Klimaschutzkonzepten. Die Academy wird seit 2009 halbjährlich an wechselnden Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt und richtet sich an Geschäftsführer, Vertriebs- und Marketingexperten, Produktmanager, Einkäufer und CSR-Verantwortliche.

Der Klimaschutz-Workshop bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Kennenlernen und „Netzwerken" während der Pausen und des anschließenden „Get-together": Ob für neue Vertriebsmöglichkeiten, Lieferantenbeziehungen oder zum fachlichen Austausch unter Kollegen.

Weitere Informationen und Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme unter www.climatepartner.com/academy

Alle Termine und Veranstaltungsorte:
05.09.2017, 60327 Frankfurt am Main, Deutschland
07.09.2017, 8048 Zürich, Schweiz
12.09.2017, 44135 Dortmund, Deutschland
05.10.2017, 81829 München, Deutschland
10.10.2017, 1040 Wien, Österreich
17.10.2017, 10779 Berlin, Deutschland
 
Kontakt: Mona Engellandt, ClimatePartner GmbH |m.engellandt@climatepartner.com

Wirtschaft | CSR & Strategie, 09.08.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Die Energiewende mit Hirnschmalz lösen
So geht Energiewende: Auf dem Gelände einer stillgelegten Kartonagenfabrik im Norden von Trier entsteht Zug um Zug der Energie- und Technikpark Trier.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander

Raum wirkt... von Ursula Spannberger

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

Wie die Deutschen über Geld denken und damit umgehen

„Green" ist das neue „Black"

ManpowerGroup übernimmt Vorreiterrolle im Klimaschutz durch externe Validierung der Klimaziele

Unterstütze die Transformation mit dem turtuga „Spende-Kalender Advent 21“

Food 4 all: Ernährung weltweit und nachhaltig sichern

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig