B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Der New Hand Shop - ein Marktplatz für kleine, aufstrebende und noch unbekannte Marken

New Hand Shop bietet Street- & Sportswear sowie verschiedene Lifestyle Produkte von kleinen Brands an

Klamotten zu kaufen ist heutzutage ein Kinderspiel: Die Website eines großen Onlinehändlers öffnen, das gewünschte Produkt auswählen, die Bestellung absenden und nur wenige Tage später das neue Kleidungsstück in den Händen halten. Wenige Klicks, wenig Aufwand, super bequem. Doch: Wieso immer bei den bekannten Marken einkaufen, wenn es allein in Deutschland hunderte Start Ups und Brands gibt, die individuelle, coole und stylische Produkte herstellen? Da die meisten kleinen Brands auf innovative Produkte, faire und nachhaltige Produktion sowie zeitloses Design setzen, hatten wir die Idee, diesen Marken ihre verdiente Aufmerksamkeit zu schenken und sie zu unterstützen.

Mit einem Einkauf auf dem New Hand Marktplatz werden nachhaltige und soziale Projekte unterstützt. © New Hand Wir, das sind die Zwillingsbrüder Finnegan und Jonathan Bitsch. Mit dem Ziel, eine Online-Plattform zu erstellen, auf der ausschließlich aufstrebende, noch unbekannte Unternehmen ihre Waren anbieten können, machten wir uns Ende 2016 an die Arbeit. Nur wenige Monate später unser Resultat: der New Hand Shop. Ein Marktplatz, auf dem der Kunde ohne Suchen Neues findet und auf dem zugleich die Anbieter nicht mit den Global Playern konkurrieren müssen. Um wirklich sicher stellen zu können, dass ausschließlich die "Kleinen" auf unserer Plattform vertreten sind, müssen die Unternehmen bestimmte Kriterien erfüllen, die unter anderem ihren Jahresumsatz, ihre Mitarbeiteranzahl, ihre Produktionsbedingungen und ihre Unternehmensstruktur betreffen.

Der New Hand Shop ist aber nicht nur da, um unbekannten Marken eine Plattform zu bieten - er verfolgt ein weiteres Ziel: Mit einem Einkauf auf unserem New Hand Marktplatz werden auch nachhaltige und soziale Projekte unterstützt. Mit dem Konzept "Year of the ." nehmen wir uns jedes Jahr ein Schwerpunktthema zur Brust, informieren unsere Kunden darüber und kooperieren mit Aktivisten aus dem entsprechenden Bereich. So wird das Jahr 2017 das Year of the TREE - in Zusammenarbeit mit der von Felix Finkbeiner gegründeten Stiftung Plant for the Planet. Ab einem Bestellwert von 50€ wird von New Hand ein Baum gepflanzt und damit das Projekt unterstützt. Unsere Vorgehensweise zahlt sich aus: Dank unseres Vorhabens und unserer Ziele haben wir im Juni 2017 den B Corporation Pending Status erlangt.

Werden Sie Teil der Bewegung, unterstützen Sie aufstrebende Brands, tun Sie mit Ihrem Einkauf etwas Gutes und sein Sie von Anfang an dabei. Folgen Sie uns auf Facebook & Instagram und erfahren Sie als Erstes, wann der New Hand Shop eröffnet!

Als kleiner Aufruf in eigener Sache: Wenn Sie selbst ein aufstrebendes Fashion- oder Lifestyle Brand großziehen oder jemanden kennen, der sich einem solchen Projekt angenommen hat, können Sie sich gerne unter freshman@newhandshop.com bei uns melden.

Now You Know Me

Kontakt: New Hand oHG , Jonathan Bitsch | jonathan@newhandshop.com  | www.newhandshop.com 


Lifestyle | Mode & Kosmetik, 20.06.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

30 Jahre Harry Potter
Christoph Quarch erklärt, was es über unsere Gesellschaft aussagt, dass eine Phantasiegeschichte von Magie und Freundschaft so erfolgreich ist.

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence