B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

WWF Environmental Paper Awards 2016

Steinbeis in den Kategorien „Best Environmental Performance Paper Brands“ und „Transparency“ ausgezeichnet.

Glückstadt, 12.12.2016 – Zu den Gewinnern der WWF Environmental Paper Awards 2016 gehört die  Steinbeis Papier GmbH. In der Kategorie „Best Environmental Performance Paper Brands" konnte sich  das Unternehmen die Auszeichnung für zehn Papiersorten sichern. In der Kategorie „Transparency"  zählt Steinbeis zu den insgesamt fünf Preisträgern, darunter auch Großkonzerne der Papierindustrie.

In der Kategorie 'Best Environmental Performance Paper Brands' konnte sich das Steinbeis den WWF Environmental Paper Award für zehn Papiersorten sichern. Foto: Steinbeis
Der WWF hatte die „WWF Environmental Paper Awards" ins Leben gerufen, um das Engagement von  Papierherstellern zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks bei Holz (Wald), Wasser und Klima zu  würdigen. Die Ermittlung und Auswertung der für die Awards notwendigen Zahlen und Daten erfolgt über die wissenschaftsbasierte WWF Check-your-Paper-Methode. Dabei werden umweltrelevante Werte entlang des Beschaffungs- und Produktionsprozesses in Betracht gezogen. Dazu zählen u.a. Art und Her­kunft des Faserrohstoffs, CO2 -Emissionen, Reststoff- und Abfallmanagement sowie Abwasseremissionen.

„Best Environmental Performance Paper Brands" in der Kategorie „coated Paper"
Bei den LWC-Papieren erreichten die Sortimentsmarken „Steinbeis Charisma Brilliant" und „Steinbeis  Charisma Silk" 92 % auf der Bewertungsskala (Einstufung als „excellent") und erhielten die Höchstzahl von fünf Sternen in den Leistungsklassen Wald, Wasser und Klima. Mit 91 % (excellent) erzielten die Steinbeis InkJet-Papiere ebenfalls die 5 Sterne-Auszeichnung in den Leistungsklassen Wald, Wasser und Klima.

„Best Environmental Performance Paper Brands" – in der Kategorie „uncoated Paper"
Alle Steinbeis Büropapiermarken erhielten die WWF Auszeichnung „Best Environmental Performance Paper Brands" jeweils mit der Bewertung „excellent" (91 %) sowie fünf Sterne in den Leistungsklassen Wald,  Wasser und Klima: Steinbeis ClassicWhite (ISO 70), Steinbeis TrendWhite (ISO 80), Steinbeis PureWhite (ISO 90), Steinbeis EvolutionWhite (ISO 100), Steinbeis MagicColour.

Auszeichnung in der Kategorie ”Transparency”
Über das Tool „Environmental Paper Company Index" (EPIC) wird die Transparenz von Papierherstellern bezüglich umweltfreundlicher Produktion ermittelt. Steinbeis hatte sein komplettes Portfolio und Herstellungsverfahren dem Rating unterzogen und auf der Transparenz-Skala die maximale Bewertungszahl von 100 % erreicht.

Weitere Informationen: www.stp.de

Kontakt: Steinbeis Papier GmbH, Veronika Warmers | veronika.warmers@stp.de


Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 12.12.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
15
NOV
2020
Zukunftsforum Energie & Klima
Auswirkungen der Corona-Krise auf Energiewende und Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wild Asia ist neues SAN-Mitglied

Mit Experten kann man kein Land regieren!

Was wollen wir einschränken?

Voller Fokus auf Nachhaltigkeit

Von Schwedt auf den europäischen Markt

Werbemittelagentur Hagemann verfolgt nachhaltige Unternehmensstrategie

Globale Wasserressourcen in Gefahr

Provinzial: Seit zehn Jahren Vorreiter-Unternehmen

  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)