B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Gesundheitsförderndes Führungsverhalten. Workshop

19.3.2015, 51105 Köln

Sich selbst und Mitarbeitende gesundheitsorientiert führen zur Steigerung von Motivation und Leistungsfähigkeit.

Ein wichtiger Bestandteil nachhaltigen Personalmanagements ist die Erhaltung und Förderung der Gesundheit. Im Workshop, den eine erfahrene Betriebspsychologin leitet, werden Führungskräfte für die Belastungen im Arbeitsumfeld und die daraus resultierenden gesundheitlichen Auswirkungen sensibilisiert. Die Vorbildfunktion als Führungskraft spielt ebenso eine Rolle wie praktikable Maßnahmen zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit aller Beschäftigten.

http://www.tuv.com/seminar/gesundheitsf%C3%B6rderndes-f%C3%BChrungsverhalten-workshop-ALL-K950S09814N1512596_OS.sem

Veranstalter: TÜV Rheinland Akademie GmbH Alboinstr. 56 12103 Berlin



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!