B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Gründung, Betrieb und Leitung von Energiegenossenschaften

25.2. - 27.2.2015, 90431 Nürnberg

Praxis-Workshop: Energieversorgung mit Bürgerbeteiligung

Die Genossenschaftsidee erlebt angesichts der Energiewende hin zu den Erneuerbaren Energien eine Renaissance enormen Ausmaßes. Die richtigen Potenziale daraus für die jeweilige örtliche Gegebenheit zu identifizieren ist die Basis für eine nachhaltig funktionierende Energiegenossenschaft. Photovoltaik, Wind- und Wasserkraft, Biogas und Biomasse, Geothermie u.v.a.m. können einzeln oder ergänzend eingesetzt werden. Welche Kombination ist für den jeweiligen Anwendungsfall die richtige? Wie sind Chancen und Risiken verteilt? Wie wird sich das Lastmanagement, wie werden sich Smart Grids und Stromspeicher entwickeln? Welche Fördermöglichkeiten und Finanzierungsmodelle gibt es? Wie wird eine Genossenschaft mit möglichst starker Bürgerbeteiligung gegründet? Welche kaufmännischen und rechtlichen Rahmenbedingen müssen beachtet werden? Diese Fragen beantworten wir gemeinsam im Rahmen eines 3-tägigen Workshops. Nach einer theoretischen Einführung entwickeln wir Schritt für Schritt eine fiktive Energiegenossenschaft, in der vorhandene Projektansätze oder Visionen der Teilnehmenden berücksichtigt werden.

http://www.tuv.com/seminar/energiegenossenschaften-ALL-K799S09827N1511183_OS.sem

Veranstalter: TÜV Rheinland Akademie GmbH, Alboinstr. 56, 12103 Berlin



Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence