Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

9. European Bioplastics Konferenz

2.12. - 3.12.2014, BE 1000 Brüssel

Biokunststoffe - fördern ein ressourceneffizientes Europa

Die 9. European Bioplastics Konferenz - das führende Veranstaltungsformat der europäischen Biokunststoffbranche - wird am 2. und 3. Dezember 2014 im Konferenzzentrum "The Square" in Brüssel stattfinden.
 
Biokunststoffe - fördern ein ressourceneffizientes Europa

Sie verwenden erneuerbare Rohstoffe und bieten zusätzliche Entsorgungsoptionen - Biokunststoffe bieten zahlreiche Ansatzpunkte, um eine biobasierte Kreislaufwirtschaft in Europa zu etablieren. Durch ihre innovative Kraft und ihr dynamisches Wachstum nimmt die europäische Biokunststoffbranche eine Schlüsselrolle auf Europas Weg zu wirklicher Ressourceneffizienz ein.

Dabei sein - gute Gründe sprechen dafür!

Jedes Jahr kommen zwischen 350 und 400 Experten aus der ganzen Welt auf der Konferenz zusammen und bestätigen kontinuierlich ihre Stellung als herausragende Netzwerkgelegenheit und Informationsplattform. Die einzigartige Mischung aus Expertenpräsentationen beinhaltet beispielsweise die Themen Wirtschaftsinnovationen, Material- und Anwendungsentwicklungen, sowie aktuelle Politiktrends.

Exzellentes Netzwerk: ein interaktives Konferenzformat, exklusive Netzwerk-Bereiche, ein digitale Terminsystem und die Abendveranstaltung verbinden die Teilnehmer untereinander. Darüber hinaus haben alle Besucher der Konferenz nicht nur die Möglichkeit sich über aktuelle Biokunststoffanwendungen zu informieren, sondern können diese in der angeschlossenen Produktausstellung direkt erleben. Die Produktausstellung umfasst zahlreiche Firmen aus verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette. 2013 besuchten über 350 Experten aus der ganzen Welt die 8. European Bioplastics Konferenz. Die gleichbleibend hohen Besucherzahlen bestätigen die Bedeutung der Veranstaltung.

Die Anmeldung für die diesjährige Konferenz ist ab April 2014 möglich. Der Aufforderung zur Einsendung von Beiträgen wird demnächst veröffentlicht.

European Bioplastics ist die Interessenvertretung der europäischen Biokunststoffindustrie. Zu ihren Mitgliedern zählen Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette. Die Mitglieder produzieren, verarbeiten und vertreiben Kunststoffe, die biobasiert, biologisch abbaubar sind; oder beide Eigenschaften in sich vereinen.

Weitere Informationen stehen Ihnen auf der Webseite http://www.european-bioplastics.org oder auf der Konferenzwebseite http://en.european-bioplastics.org/conference/ zur Verfügung
  

http://www.european-bioplastics.org

Veranstalter: European Bioplastics e.V.


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Jugend im Dauerkrisenmodus
Christoph Quarch plädiert dafür, die Stimme der Jungen ernst zu nehmen und ihre Tapferkeit zu würdigen.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences