Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

6. Oberurseler Werte- und Wirtschaftskongress

21.5.2021, online

Herausforderungen und Perspektiven unserer Zeit

Vor 10 Jahren wurde der erste Werte- und Wirtschaftskongresse vom fokus O. ins Leben gerufen, mit prominenten Gästen aus Wirtschaft und Gesellschaft. Exakt 10 Jahre später – am 21. Mai 2021 - wird bereits der 6. Oberurseler Werte- und Wirtschaftskongress stattfinden. Corona-bedingt zum ersten Mal als reine Online-Tagung.

Auch und gerade in kritischen Zeiten gibt es wichtige Themen, die die Veranstalter mit spannenden Gästen besprechen und diskutieren werden. 2021 geht es um drei Megatrends: Über die Herausforderungen der Klimaentwicklung sprechen zum Beispiel HR-Moderator und Klimaexperte Thomas Ranft sowie Dirk Gratzel. Der Unternehmer hat sich in einem einmaligen Experiment vorgenommen, seinen persönlichen Umwelt-Fußabdruck auf Null zu reduzieren und berichtet von den Hürden und Erfolgen. 
 
Weitere Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren außerdem die Bedeutung des menschlichen Faktors in der Wirtschaft. Und der dritte Fokus der Tagung widmet sich dem Konzept der Gemeinwohlökonomie, das der Wissenschaftler Christian Felber aus Wien vorstellt.
 
Der 6. Oberurseler Werte- und Wirtschaftskongress findet am 21. Mai 2021 statt, zum ersten Mal als digitale Tagung. Auf diese Weise wird die Veranstaltung den Pandemiebedingungen gerecht – und erreicht ein Publikum weit über die Grenze der Region FrankfurtRheinMain hinaus. 
 
Veranstaltungsleiter Michael Reuter sagte dazu: „Wir freuen uns auf ein hochkarätiges Kongressprogramm mit bemerkenswerten Gästen. Seien Sie gespannt und merken Sie sich den 21. Mai vor!" Mehr Informationen zum Kongress und seinem Programm folgen in den kommenden Wochen.
 
 
Über den Oberurseler Werte- und Wirtschaftskongress
Veranstalter des Kongresses ist der fokus O. – Forum der Selbständigen Oberursel e.V. Die Tagung  hat das Ziel, kluge und bemerkenswerte Menschen zusammenzubringen, um über die Herausforderungen und Perspektiven unserer Zeit zu referieren und zu diskutieren. Nachhaltigkeit, ökonomischer Erfolg und Unternehmensethik werden unter die Lupe genommen und daraufhin untersucht, ob sie zum allgemeinen Nutzen vereinbar sind. Nicht nur abstrakte Reflexionen, sondern gelebte Beispiele aus Unternehmen und Institutionen sollen Wege aufzeigen, wie durch neue Strategien und Innovationen dauerhafte Erfolge erzielt werden können.

Der Kongress richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, interessierte Nachwuchskräfte und Menschen, die in unserer Gesellschaft Verantwortung übernehmen. Der 6. Oberurseler Werte- und Wirtschaftskongress steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der IHK Frankfurt und wird von der Stadt Oberursel unterstützt.
 
Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

www.wuw-kongress.de

Veranstalter: fokus O. – Forum der Selbständigen Oberursel e.V.


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
JUN
2022
Innovationsforum Energie
Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung
CH-8006 Zürich
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Anstand, Ehrgefühl und Respekt vor dem Leben
Christoph Quarch fordert dazu auf, sich angesichts des Grauens in der Ukraine der medialen Verrohung im eigenen Land entgegenzustellen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Frankfurter Studentin unterstützt Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Designwettbewerb Mythisches Griechenland unterstützt Meeresschutzgebiet

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Nachhaltige Transformation in unsicheren Zeiten

Nachhaltige Lernerfolge durch E-Learning

Frieden schaffen mit oder ohne Waffen?

Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany ausgezeichnet

Zèta x Nespresso: ein Schritt nach vorne in der Kreislaufwirtschaft

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig