Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Digitale Nachhaltigkeits-Impulse 2020

21.4. - 22.4.2020, online

Trends, Herausforderungen und praktische Lösungsansätze

Die aktuellen weltweiten Entwicklungen durch Covid-19 zwingt die Gesellschaft zum Umdenken. Auch das ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke nimmt sich dem #SocialDistancing an.
 
So wird die ZNU-Jahreskonferenz auf das Frühjahr 2021 verschoben und wir bieten Ihnen stattdessen am 21./22. April 2020 die digitalen Nachhaltigkeits-Impulse 2020 an. 
 
Nutzen Sie die vier thematischen Online-Webinare und diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten Trends, Herausforderungen und praktische Lösungsansätze in den Themenfeldern Nachhaltige Ernährung, Alternative Verpackungslösungen, Klima, Mobilität & Logistik sowie Arbeitgeber der Zukunft. 

Dienstag | 21.April 
14:00 – 15:00 Uhr Nachhaltige Ernährung
  • Green Deal der EU und die Bedeutung für die Ernährungswirtschaft (Sabine Sabet, BVE) 
  • Lebensmittelqualität ganzheitlich bewerten – wie geht das? (Prof. Franz-Theo Gottwald, Schweisfurth-Stiftung)

15:30 – 16:30 Uhr Alternative Verpackungslösungen
  • Was leisten alternative Verpackungskonzepte und was nicht? (Dr. Martina Lindner, Fraunhofer-Institut) 
  • Recyclingfähigkeit von Verpackungen herstellen (Elena Pack, INTERSEROH)

Mittwoch | 22. April
10:00 – 11:00 Uhr Klima, Mobilität & Logistik
  • In fünf Schritten zu Klimaneutralität – ZNU goes Zero (Leon Halfmann, ZNU)
  • Welche Chancen bieten ganzheitliche Mobilitätskonzepte für Unternehmen? Wie nachhaltig ist Elektro-Mobilität? (Andreas von Lochow, TheCarConsultants)

11:30 – 12:30 Uhr Arbeitgeber der Zukunft
  • Zukunft der Arbeit (Prof. Dr. Birger Priddat, Universität Witten/Herdecke)
  • New Work: Chancen und Herausforderungen (Eva Hohenberger, TheDive)
Informationen zum Programm und die entsprechenden Anmeldelinks zur den digitalen Nachhaltigkeits-Impulsen finden Sie unter www.uni-wh.de/Zukunftskonferenz.

Veranstalter: ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Für welche Freiheit würden wir kämpfen?
Christoph Quarch plädiert dafür, sich als Antwort auf den Krieg für politische Freiheit, Gerechtigkeit, Mitbestimmung und Demokratie stark zu machen.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG