Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

'Faserspritzen mit Naturfasern"

20.8.2019, 15:00 - 16:00 Uhr, Webinar

Kostenloses WKI-Webinar gibt Einblick in die Verfahrensmöglichkeiten und potenzielle Anwendungen

Weitere Beiträge zum Thema Verpackungs-Recycling und Alternativen zu Plastik finden Sie in unserem Special zum Thema Plastik in der kommenden Ausgabe forum Nachhaltig Wirtschaften 3/2019.
 
Sichern Sie sich Ihre Ausgabe und bestellen Sie am besten gleich jetzt.
Das kostenlose WKI-Webinar zum Thema »Faserspritzen mit Naturfasern«, am 20. August 2019, von 15:00 bis 16:00 Uhr, gibt einen Einblick in die Verfahrensmöglichkeiten und potenzielle Anwendungen.

Die hochwertige Nutzung von Naturfasern und deren Derivaten für technische Anwendungen in der Klein- und Großserienproduktion steht im Fokus der laufenden Forschungsarbeiten des Fraunhofer WKI.
 
Für die Erzeugung innovativer Bauteile aus (Bio-/Hybrid-)Faserverbundwerkstoffen (FVW) wird unter anderem eine Faserspritzanlage eingesetzt, die sogenannte »Tailored Composites« herstellt. Flächengewicht, Fasertyp, Faserschnittlänge sowie Faserorientierung lassen sich hierbei gezielt an die Bauteilgeometrie anpassen.
 
Mithilfe der Faserspritzanlage entwickeln und realisieren die Forschenden des Fraunhofer WKI neuartige (Bio-/Hybrid-)FVW und integrieren die Technologie in entsprechende Prozessketten. Neben den herkömmlichen Hochleistungsfasern wie Carbon, Glas oder Aramid können mit der Faserspritzanlage auch cellulosebasierte Fasern wie Viskose, Flachs oder Hanf geschnitten und aufgesprüht werden. Als Matrizen kommen duroplastische Harzsysteme oder Hybridgarne, die bereits mit einem Thermoplast kombiniert sind, zum Einsatz. Anmeldung zum Fraunhofer WKI-Webinar Anmeldung zum Fraunhofer WKI-Webinar
 
Kontakt: Dipl.-Soz. Anna Lissel, anna.lissel@wki.fraunhofer.de

www.wki.fraunhofer.de

Veranstalter: Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

21 Millionen Rentner in Deutschland dürfen sich ab Juli über eine satte Rentenerhöhung freuen
Christoph Quarch würde sich wünschen, die Rentenerhöhung auszusetzen und das Geld in die Zukunft investieren
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

HR-Digitalisierung: Das muss sich ändern!

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Dirndl & Lederhose:

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG