Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

HVB veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2015

Bereits seit 2002 berichtet die HypoVereinsbank über ihre Nachhaltigkeitsleistung.

Mit dem Online-Nachhaltigkeitsbericht 2015 „Inside real life. A 360° view." setzt die Bank diesen Weg konsequent fort und bieten einen Rundumblick über ihre Tätigkeiten.
 
Aktuell ist die Finanzbranche mit einem Niedrigzinsumfeld und rasanten Veränderungen durch die Digitalisierung konfrontiert. In diesen herausfordernden Zeiten ist die Erfüllung der Ansprüche der Stakeholder mehr denn je ein entscheidender Erfolgsfaktor. Bei der HypoVereinsbank sind langfristiges Denken und Nachhaltigkeit seit Jahren Bestandteil des Kerngeschäfts.
 
Ein paar der Highlights 2015:
  • Seit 14 Jahren gilt die HypoVereinsbank gemäß der Nachhaltigkeitsratingagentur oekom research bereits als nachhaltigste private Geschäftsbank Deutschlands.
  • Als erstes und bisher einziges denkmalgeschütztes Hochhaus in Deutschland erhielt der Münchner HVB-Tower die Zertifizierung LEED Platinum.
  • Rund 9,5 Mrd. Euro beträgt das Volumen der insgesamt zwölf von der HypoVereinsbank platzierten Green Bonds.
  • 2 Mrd. Euro umfasst das Portfolio der HypoVereinsbank im Bereich Nachhaltige Geldanlagen.

Der Bericht wurde in Übereinstimmung mit der Option „Kern" der aktuell gültigen Leitlinien G4 der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt, einschließlich der branchenspezifischen Angaben für Finanzdienstleister. Bei der Beschreibung ihrer Nachhaltigkeitsleistung orientiert sich die HypoVereinsbank an dem erweiterten Kapitalmodell gemäß Rahmenwerk des International Integrated Reporting Council (IIRC). Dieses Kapitalmodell bildet die Grundlage für eine integrierte Darstellung finanzieller und nichtfinanzieller Aspekte der Geschäftstätigkeit.

Kontakt: HypoVereinsbank,  Irina Detlefsen | irina.detlefsen@unicredit.de | www.hvb.de


Quelle: HypoVereinsbank UniCredit Bank AG

Lifestyle | Geld & Investment, 18.07.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
JUL
2022
New Housing
Tiny House Festival
76287 Rheinstetten
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Was macht der Krieg mit dem politischen Diskurs in Deutschland?
Christoph Quarch im forum-Interview nach hundert Tagen Krieg in der Ukraine
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wieviele Besucher braucht man, um von einem Onlineshop leben zu können?

Habeck Superstar?

G7-Gipfel – 170 Millionen für eine Show

Westlake Vinnolit erhält EcoVadis-Platin-Auszeichnung

Keine Prospekte mehr

Neue Anwendungsbereiche, unendliche Möglichkeiten: Bambusprodukte als tragende Bauteile zugelassen

Essity macht Alltag nachhaltiger:

Ohne Handwerk keine Zukunft – Bildungspotenziale jetzt umsteuern

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften