Für Menschen in Not:

Bayer hilft Erdbebenopfern in Ecuador und Japan Medikamenten- und Geldspende in Gesamtwert von rund 320.000 Euro

Bayer hilft den Menschen in Ecuador und Japan, die durch jeweils schwere Erdbeben in Not geraten sind, mit Spenden im Gesamtwert von rund 320.000 Euro. In Ecuador stellt das Unternehmen Medikamente im Wert von 250.000 Euro zur medizinischen Versorgung im Erdbebengebiet zur Verfügung. Die Spende wird vor Ort koordiniert über die Vereinigung "Association of the Innovative Pharmaceutical Industry", die eng mit dem Gesundheitsministerium zusammenarbeitet. In Japan unterstützt Bayer die Hilfsleistungen des Roten Kreuzes mit 73.000 Euro. Mehr Informationen finden Sie unter www.bayer.de.

Gesellschaft | Spenden & Helfen, 06.05.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.
Christoph Quarch fiebert dem Bundesliga-Start entgegen

Jetzt auf forum:

Revolutionierung der Land- und Energiewirtschaft

So starten Sie mit forum in ein nachhaltiges 2021

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Wo Plastik die Umwelt schützt

Prior1 baut modulares Container DataCenter für Europäische Union

Für RAJA beginnt das neue Jahr erfreulich

Erneuerbares Energiesystem braucht Speicher:

Erstes Forum ‚Hydrogen Business For Climate CONNECT‘

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.